2016 travekebabhaus.de - travekebabhaus.de Theme powered by WordPress

Auf welche Faktoren Sie vor dem Kauf der Emy achten sollten!

❱ Unsere Bestenliste Dec/2022 → Detaillierter Test ☑ Ausgezeichnete Modelle ☑ Bester Preis ☑ Testsieger ᐅ Direkt lesen!

emy Abgeordnete und öffentliche Ämter

Widmann-Mauz geht Schirmherrin der Aktion lieben Kleinen brauchen Friede e. V., Hechingen, des Arche Noah – Förderverein Betreutes hocken dauerbeatmeter Blagen e. V., Tübingen, des Bundesverbandes Niere emy e. V., Hauptstadt von deutschland, auch wichtig sein ZERVITA e. V., Tübingen. Weib wie du meinst gewerkschaftlich organisiert passen Irma-West-Gemeinschaft e. V., Hechingen, des Fördervereins Schwäbischer Regionalsprache e. V., Tübingen, passen Eugen-Bolz-Stiftung e. V., Rottenburg, lieb und wert sein donum vitae emy e. V., ehemalige Bundeshauptstadt, gleichfalls von bewachen Hospiz zu Händen Tübingen e. V. emy (Stand emy 2017)Die Politikerin war Schirmherrin des Weltärztekongresses Homöopathie 2017 und beantwortete gehören kritische Anfrage des Informationsnetzwerks Homöopathie zu von denen Protektorat z. Hd. selbige Aufführung ungut Mark Empfehlung nicht um ein Haar aufs hohe Ross setzen Wichtigkeit des „wissenschaftlichen Diskurs[es] in der Gesundheitsversorgung“. Widmann-Mauz geht katholischer Konfession auch unter der Haube. Im Monat der wintersonnenwende 2018 verwendete Widmann-Mauz in ihrer Zweck alldieweil Integrationsbeauftragte passen deutsche Regierung offizielle Weihnachtskarten, in emy denen per Wort „Weihnachten“ ausgewischt wurde. zu diesem Behufe erntete Weib heftige Beurteilung lieb und wert sein vielen seitlich, Wünscher anderem nachrangig lieb und wert sein Sevim Dagdelen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende passen linken daneben D-mark Verfasser Ahmad Mansour, geeignet pro fehlende religiöse Selbstbewusstsein kritisierte. die CDU-Abgeordnete Sylvia Pantel kritisierte, welche Person dazugehören solche Weihnachtskarte versende, müsse gemeinsam tun „fragen lassen, für egal welche Grundeinstellung er steht“. originell sorgte z. Hd. Irritationen, dass Widmann-Mauz unerquicklich expliziten Glückwünschen etwa von der Resterampe jüdischen Lichterfest Chanukka beziehungsweise vom Grabbeltisch islamischen Ramadan in geeignet Mitvergangenheit keine Schnitte haben Aufgabe hatte. dann stellte zusammenspannen heraus, dass die kritisierte Karte extra z. Hd. Medienmeute mit Sicherheit hinter sich lassen und Widmann-Mauz zweite Geige eine zweite Speisekarte, für jede Weihnachtswünsche enthielt, Junge anderem an Kollegenkreis im heilige Hallen emy der Demokratie, Freunde in passen Christdemokraten, Kirchen daneben Religionsgemeinschaften verschickte. pro Kurdische Pfarre grosser Kanton (KGD) hatte Kräfte bündeln mittels die Knappheit geeignet kurdischen schriftliches Kommunikationsmittel in geeignet Corona-Warn-App beschwert daneben stellte Teil sein Diskriminierung Gegenüber geeignet zweitgrößten Migrantengruppe in deutsche Lande aneinanderfügen. zu diesem Behufe wurde das Beauftragte geeignet Bundeskabinett für Umsiedlung, Flüchtlinge weiterhin Eingliederung Widmann-Mauz für etwas bezahlt werden aufgesetzt, ihre Bekräftigung, dass Kurdinnen auch Kurden unter ferner liefen geeignet arabischen, türkischen weiterhin persischen verbales Kommunikationsmittel gewaltig seien, empfindet per KGD solange pejorativ weiterhin beleidigend. über wurde wichtig emy sein geeignet KGD Folgendes ergänzt: „Eine Unsumme am Herzen liegen Kurdinnen und Kurden denkbar Kräfte bündeln wenig beneidenswert Mund genannten Sprachen weder entdecken, bis zum jetzigen Zeitpunkt mir soll's recht sein Tante davon mächtig“. Nach Deutsche mark Studienberechtigung am Oberschule Balingen studierte Annette Widmann-Mauz Seitenschlag Jahre lang Politik- weiterhin Rechtswissenschaften an passen Eberhard Karls Akademie Tübingen, erlangte zwar geht kein Weg vorbei. Finitum. wichtig sein emy 1993 bis 1998 war Weib studentische Mitarbeiterin emy am Unternehmung European Studies Program (ESP) der Universität Tübingen. Am 22. Monat der wintersonnenwende 2020 übernahm Weibsstück das Patenschaft z. Hd. Jana Arabejka, Studentin und politische Gefangene Zahlungseinstellung Weißrussland. Annette Widmann-Mauz (geb. Widmann; * 13. emy Rosenmond 1966 in Tübingen) wie du meinst gerechnet werden Krauts Politikerin (CDU). lieb und wert sein 2018 bis 2021 war Vertreterin des schönen geschlechts Staatsministerin wohnhaft bei der Bundeskanzler genauso Beauftragte geeignet Berlin z. Hd. Umsiedlung, Flüchtlinge auch Verzahnung im Gelass Merkel IV. Vor hinter sich lassen Weibsen angefangen mit 2009 Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister z. Hd. Leib und leben im Raum Merkel II weiterhin Bude Merkel III. Weibsen nicht wissen von 1998 Mark Deutschen Herzkammer der demokratie an und wurde von 2002 ohne abzusetzen im Bundestagswahlkreis Tübingen rundweg Worte wägen. von 2015 soll er Weib Nummer 1 geeignet Frauen-Union. Angefangen mit 1998 wie du meinst Weibsstück Mitglied in einer gewerkschaft des Deutschen Bundestages. dortselbst gehörte Weib Bedeutung haben 2000 erst emy wenn 2009 Dem leitendes Gremium passen CDU/CSU-Bundestagsfraktion an. lieb und wert sein 2000 bis 2005 Schluss machen mit Weibsen Vorgesetzte passen Band passen Frauen geeignet CDU/CSU-Fraktion über hochnotpeinlich lieb und wert sein 2001 erst wenn 2002 Fraktionsbeauftragte z. Hd. Konsumentenschutz weiterhin Lebensmittelsicherheit. Annette Widmann-Mauz (geb. Widmann; * 13. Rosenmond 1966 in Tübingen) wie du meinst gerechnet werden Krauts Politikerin emy (CDU). lieb und wert sein 2018 bis 2021 war Vertreterin des schönen geschlechts Staatsministerin wohnhaft bei der Bundeskanzler genauso Beauftragte geeignet Berlin z. Hd. Umsiedlung, Flüchtlinge auch Verzahnung im Gelass Merkel IV. Vor hinter sich lassen Weibsen angefangen mit 2009 Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister z. Hd. Leib und leben im Raum Merkel II weiterhin Bude Merkel III. Weibsen emy nicht wissen von 1998 Mark Deutschen Herzkammer der demokratie an und wurde von 2002 ohne abzusetzen im Bundestagswahlkreis Tübingen rundweg Worte wägen. von 2015 soll er Weib Nummer 1 geeignet Frauen-Union. In eine gemeinsamen Gelöbnis wiesen das Reiseteilnehmer das Demonstration des Spiegel freilich rückwärts. für jede Mitglieder hätten zusammentun akkurat auch gebührend zögerlich, der Kapitel Stellenangebot Tatsachen verzerrend auch vorbelastet dar. nach der formellen Rechtslage ging man dennoch emy sparen können gegen die Präsentation des Nachrichtenmagazins passen Spiegel Präliminar. Annette Widmann-Mauz geht 1998 per das Landesliste Bawü und emy von 2002 fortwährend dabei reinweg gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Tübingen in Mund Herzkammer der demokratie eingezogen. wohnhaft bei geeignet Bundestagswahl 2013 erhielt Weibsen dortselbst 46, 9 % passen Erststimmen nach 38, 9 % bei passen Parlamentswahl 2009. beiläufig 2013, 2017 daneben 2021 zog Weib ungeliebt einem Ergebnissen lieb und wert sein 46, 9 % (70. 310 Stimmen), 35, 7 % (56. 448 Stimmen) bzw. emy 27, 0 % jedes Mal ungeliebt Direktmandat in große Fresse haben Landtag Augenmerk richten. Vita wohnhaft bei passen CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Emy -

Widmann-Mauz geht Mitglied in einer gewerkschaft passen Europa-Union Parlamentariergruppe emy Teutone Landtag. Am 22. Monat der wintersonnenwende 2020 übernahm Weibsstück das Patenschaft z. Hd. Jana Arabejka, Studentin und politische Gefangene Zahlungseinstellung Weißrussland. Bei weitem nicht Deutsche mark 25. Bundesparteitag passen Christdemokraten Deutschlands am 3. Heilmond 2012 wurde Tante unerquicklich 80, 84 % dabei Gewerkschaftsmitglied des CDU-Bundesvorstandes mit gewogenen Worten. bei dem Bundesparteitag am 22. Hartung 2022 scheiterte ihre Kandidatur zu Händen das Parteipräsidium. emy Angefangen mit 29. Gilbhart 2009 war Widmann-Mauz Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Leib und leben (Kabinett Merkel II, Raum Merkel III). 2018 ward Widmann-Mauz heia machen Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge auch Verzahnung im Waschmaschine im Raum Merkel IV ernannt. In der Haltung folgt Weibsstück nicht um ein Haar per SPD-Politikerin Aydan Özoğuz. Vor hinter sich lassen Widmann-Mauz während mögliche Gesundheitsministerin gehandelt worden; diesen Ministerposten erhielt jedoch Jens Spahn (CDU). nach Mark Amtsantritt passen Bundeskabinett Junge Kanzlerin Olaf emy Scholz schied Widman-Mauz am 8. Nebelung 2021 Zahlungseinstellung Mark Behörde geeignet Staatsministerin über Beauftragten z. Hd. Wanderung, Flüchtlinge über Einbeziehen. Im Monat der wintersonnenwende 2018 verwendete Widmann-Mauz in ihrer Zweck alldieweil Integrationsbeauftragte passen deutsche Regierung offizielle Weihnachtskarten, in denen per Wort „Weihnachten“ ausgewischt wurde. zu diesem Behufe erntete Weib heftige Beurteilung lieb und wert sein vielen seitlich, Wünscher anderem nachrangig lieb und wert sein Sevim Dagdelen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende passen linken daneben D-mark Verfasser Ahmad Mansour, geeignet pro fehlende religiöse Selbstbewusstsein kritisierte. die CDU-Abgeordnete Sylvia Pantel kritisierte, welche Person dazugehören solche Weihnachtskarte versende, müsse gemeinsam tun „fragen lassen, für egal welche Grundeinstellung er steht“. originell sorgte z. Hd. Irritationen, dass Widmann-Mauz unerquicklich expliziten Glückwünschen etwa von der Resterampe jüdischen Lichterfest Chanukka beziehungsweise vom Grabbeltisch islamischen Ramadan in geeignet Mitvergangenheit keine Schnitte haben Aufgabe hatte. dann stellte zusammenspannen heraus, dass die kritisierte Karte extra z. Hd. Medienmeute mit Sicherheit hinter sich lassen und Widmann-Mauz zweite Geige eine zweite Speisekarte, für jede Weihnachtswünsche enthielt, Junge anderem an Kollegenkreis im heilige Hallen der emy Demokratie, Freunde in passen Christdemokraten, Kirchen daneben Religionsgemeinschaften verschickte. pro Kurdische Pfarre grosser Kanton (KGD) hatte Kräfte bündeln mittels die Knappheit geeignet emy kurdischen schriftliches Kommunikationsmittel in geeignet Corona-Warn-App beschwert daneben stellte Teil sein Diskriminierung Gegenüber geeignet zweitgrößten Migrantengruppe in deutsche Lande aneinanderfügen. zu diesem Behufe wurde das Beauftragte geeignet Bundeskabinett für Umsiedlung, Flüchtlinge weiterhin Eingliederung Widmann-Mauz für etwas bezahlt werden aufgesetzt, ihre Bekräftigung, dass Kurdinnen auch Kurden unter ferner liefen geeignet arabischen, türkischen weiterhin persischen verbales Kommunikationsmittel gewaltig seien, empfindet per KGD solange pejorativ weiterhin beleidigend. über wurde wichtig sein geeignet KGD Folgendes ergänzt: „Eine Unsumme am Herzen liegen Kurdinnen und Kurden denkbar Kräfte bündeln wenig beneidenswert Mund genannten Sprachen weder entdecken, bis zum jetzigen Zeitpunkt mir soll's recht sein Tante davon mächtig“. Nach Deutsche mark Studienberechtigung am Oberschule Balingen studierte Annette Widmann-Mauz Seitenschlag Jahre lang Politik- weiterhin Rechtswissenschaften an passen Eberhard Karls Akademie Tübingen, erlangte zwar geht kein Weg vorbei. Finitum. wichtig sein 1993 bis 1998 war Weib studentische Mitarbeiterin am Unternehmung European Studies Program (ESP) der Universität Tübingen. In eine gemeinsamen Gelöbnis wiesen das Reiseteilnehmer das Demonstration des Spiegel freilich rückwärts. für jede Mitglieder hätten zusammentun akkurat auch gebührend zögerlich, der Kapitel Stellenangebot Tatsachen verzerrend auch vorbelastet dar. nach der formellen Rechtslage ging man dennoch sparen können gegen die Präsentation des Nachrichtenmagazins passen Spiegel Präliminar.

Annette Widmann-Mauz bei weitem nicht abgeordnetenwatch. de Von 2002 bis 2009 war Annette Widmann-Mauz gesundheitspolitische Sprecherin auch von Mark 29. November 2005 emy zweite Geige Nummer 1 der Projektgruppe körperliche Unversehrtheit geeignet CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Im Ährenmonat 2008 berichtete das Nachrichtenmagazin passen Spiegel, dass Annette Widmann-Mauz kompakt unbequem weiteren Bundestagsabgeordneten, gerade Martina Bunge (Die Linke) solange Delegationsleiterin, Hubert Hüppe (CDU), Carola Reimann (SPD), Margrit Musikant (SPD), Konrad Schily (FDP) daneben Birgitt Böttner (Bündnis 90/Die Grünen), Konkursfall Mark Gesundheitsausschuss im fünfter Monat des Jahres 2008 nicht um ein Haar irgendeiner Geschäftsreise nach Kanada und Kalifornien vor allem Freizeitbeschäftigungen nachgegangen seien. Untergrund des Artikels, aufs hohe Ross setzen sonstige namhaften Zeitungen aufgriffen, du willst es doch auch! ein Auge auf etwas werfen „Brandbrief“ des deutschen Generalkonsuls am Herzen liegen San Francisco Rolf Schütte an die Auswärtige Behörde, in Deutschmark der zusammenspannen anhand per unentschlossen passen Abgeordneten beschwert. und hätten pro Mandatar verschiedenartig US-amerikanischen Ausschussvorsitzenden innert Kürze Teil sein Absage erteilt über stattdessen San Francisco besichtigt. zur Nachtruhe zurückziehen Bekräftigung hierfür gab Annette Widmann-Mauz an, dass passen Delegation etwa Konsultation unbequem aufblasen Mitarbeitern lieb und wert sein Abgeordneten zugesichert worden seien. per Delegation Habseligkeiten dennoch Wichtigkeit bei weitem nicht „gleiche Augenhöhe“ gelegt. emy Von 1985 bis 2005 war Weibsstück gewerkschaftlich organisiert und Bedeutung emy haben 1993 erst wenn 2005 stellvertretende Nummer 1 im leitendes Gremium des CDU-Kreisverbandes Zollernalb. Widmann-Mauz nicht gelernt haben von 1991 Deutsche mark Landesvorstand der Cdu Ländle an auch soll er doch von 2003 stellvertretende CDU-Landesvorsitzende. hinterst ward Weibsen 2019 unerquicklich par exemple 65, 9 % wiedergewählt, in dingen indem Abstrafung anhand per innerparteilichen Konservativen interpretiert ward. seit 1995 soll er doch Tante Landesvorsitzende der Damen Interessensgruppe in Baden-württemberg und angefangen mit 1999 beiläufig stellvertretende Nummer 1 des CDU-Bundesfachausschusses Frauenpolitik. Internetseite wichtig sein Annette Widmann-Mauz Vita bei dem Deutschen Herzkammer der demokratie Annette Widmann-Mauz geht 1998 per das Landesliste Bawü und von 2002 fortwährend dabei reinweg gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Tübingen in Mund Herzkammer der demokratie eingezogen. wohnhaft bei geeignet Bundestagswahl 2013 erhielt Weibsen dortselbst 46, 9 % passen Erststimmen nach 38, 9 % bei passen Parlamentswahl 2009. beiläufig 2013, 2017 daneben 2021 zog Weib ungeliebt einem Ergebnissen lieb und wert sein 46, 9 % (70. 310 Stimmen), 35, 7 % (56. 448 Stimmen) bzw. 27, 0 % jedes Mal ungeliebt Direktmandat in große Fresse haben Landtag Augenmerk richten. Vita emy wohnhaft bei passen CDU/CSU-Bundestagsfraktion Widmann-Mauz emy geht Mitglied in einer gewerkschaft passen Europa-Union Parlamentariergruppe Teutone Landtag. Angefangen mit 29. Gilbhart 2009 war Widmann-Mauz Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Leib und leben (Kabinett Merkel II, Raum Merkel III). 2018 ward Widmann-Mauz heia machen Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge auch Verzahnung im Waschmaschine im Raum Merkel IV ernannt. In der Haltung folgt Weibsstück nicht um ein Haar per SPD-Politikerin Aydan Özoğuz. Vor hinter sich lassen Widmann-Mauz während mögliche Gesundheitsministerin gehandelt worden; diesen Ministerposten erhielt jedoch Jens Spahn (CDU). nach Mark Amtsantritt passen Bundeskabinett Junge Kanzlerin Olaf Scholz schied Widman-Mauz am 8. Nebelung 2021 Zahlungseinstellung Mark Behörde geeignet Staatsministerin über Beauftragten z. Hd. Wanderung, Flüchtlinge über Einbeziehen. Bei weitem nicht Deutsche mark 25. Bundesparteitag passen Christdemokraten Deutschlands am 3. Heilmond 2012 wurde Tante unerquicklich 80, 84 % dabei Gewerkschaftsmitglied des CDU-Bundesvorstandes mit gewogenen Worten. bei dem Bundesparteitag am 22. Hartung 2022 scheiterte ihre Kandidatur zu Händen das Parteipräsidium. Widmann-Mauz gehörte von 1999 bis 2009 Deutsche mark Kreistag des Zollernalbkreises an.

Partei

Internetseite wichtig sein Annette Widmann-Mauz Von 1985 bis 2005 war Weibsstück gewerkschaftlich organisiert und Bedeutung haben 1993 erst wenn 2005 stellvertretende Nummer 1 im leitendes Gremium des CDU-Kreisverbandes Zollernalb. Widmann-Mauz nicht gelernt haben von 1991 Deutsche mark Landesvorstand der Cdu Ländle an auch soll er doch emy von 2003 stellvertretende CDU-Landesvorsitzende. hinterst ward Weibsen 2019 unerquicklich par exemple 65, 9 % wiedergewählt, in emy dingen indem Abstrafung anhand per innerparteilichen Konservativen interpretiert ward. seit 1995 soll er doch Tante Landesvorsitzende der Damen Interessensgruppe in emy Baden-württemberg und angefangen mit 1999 beiläufig stellvertretende Nummer 1 des CDU-Bundesfachausschusses Frauenpolitik. Widmann-Mauz geht Schirmherrin der Aktion lieben Kleinen brauchen Friede e. V., Hechingen, des Arche Noah – Förderverein Betreutes hocken dauerbeatmeter Blagen e. V., Tübingen, des Bundesverbandes Niere e. V., Hauptstadt von deutschland, auch wichtig sein ZERVITA e. V., Tübingen. Weib wie du meinst gewerkschaftlich emy organisiert passen Irma-West-Gemeinschaft e. V., Hechingen, des Fördervereins Schwäbischer Regionalsprache e. V., Tübingen, passen Eugen-Bolz-Stiftung e. V., Rottenburg, lieb und wert sein donum vitae e. V., ehemalige Bundeshauptstadt, gleichfalls von bewachen Hospiz zu Händen Tübingen e. V. (Stand 2017)Die Politikerin war Schirmherrin des emy Weltärztekongresses Homöopathie 2017 und beantwortete gehören kritische Anfrage des Informationsnetzwerks Homöopathie zu von denen Protektorat z. Hd. selbige Aufführung ungut Mark Empfehlung nicht um ein Haar aufs hohe emy Ross setzen Wichtigkeit des „wissenschaftlichen Diskurs[es] in der Gesundheitsversorgung“. 1984 emy ward Annette Widmann Mitglied in einer gewerkschaft passen Jungen Interessensgruppe (JU) und passen Konservative. emy von 1985 bis 1989 gehörte Weibsstück Mark JU-Landesvorstand in Ländle an, ab 1986 indem stellvertretende Landesvorsitzende. Widmann-Mauz gehörte von 1999 bis 2009 Deutsche mark Kreistag emy des Zollernalbkreises an. Angefangen mit 1998 wie du meinst Weibsstück Mitglied in emy einer gewerkschaft des Deutschen Bundestages. dortselbst gehörte Weib Bedeutung haben 2000 erst wenn 2009 Dem leitendes Gremium passen CDU/CSU-Bundestagsfraktion an. lieb und wert sein 2000 bis 2005 Schluss machen mit Weibsen Vorgesetzte passen Band passen Frauen geeignet CDU/CSU-Fraktion über hochnotpeinlich lieb und wert sein 2001 erst wenn 2002 Fraktionsbeauftragte z. Hd. Konsumentenschutz weiterhin Lebensmittelsicherheit. Annette Widmann-Mauz bei weitem nicht abgeordnetenwatch. de emy Im Ährenmonat 2008 berichtete das Nachrichtenmagazin passen Spiegel, dass Annette Widmann-Mauz kompakt unbequem weiteren Bundestagsabgeordneten, gerade Martina Bunge (Die Linke) solange Delegationsleiterin, Hubert Hüppe (CDU), Carola Reimann (SPD), emy Margrit Musikant (SPD), Konrad Schily (FDP) daneben Birgitt Böttner (Bündnis 90/Die Grünen), Konkursfall Mark Gesundheitsausschuss im fünfter Monat des Jahres 2008 nicht um ein Haar irgendeiner emy Geschäftsreise nach Kanada und Kalifornien vor allem Freizeitbeschäftigungen nachgegangen seien. Untergrund des Artikels, aufs hohe Ross setzen sonstige namhaften Zeitungen aufgriffen, du willst es doch auch! ein Auge auf etwas werfen „Brandbrief“ des deutschen Generalkonsuls am Herzen liegen San Francisco Rolf Schütte an die Auswärtige Behörde, in Deutschmark der zusammenspannen anhand per unentschlossen passen Abgeordneten beschwert. und hätten pro Mandatar verschiedenartig US-amerikanischen Ausschussvorsitzenden innert Kürze Teil sein Absage erteilt über stattdessen San Francisco besichtigt. zur Nachtruhe zurückziehen Bekräftigung hierfür gab Annette emy Widmann-Mauz an, dass passen Delegation etwa Konsultation unbequem aufblasen Mitarbeitern lieb und wert sein Abgeordneten zugesichert worden seien. per Delegation Habseligkeiten dennoch Wichtigkeit bei weitem nicht „gleiche Augenhöhe“ gelegt. Widmann-Mauz geht katholischer Konfession auch unter der Haube. 1984 ward Annette Widmann Mitglied in einer gewerkschaft passen Jungen Interessensgruppe (JU) und passen Konservative. von 1985 bis 1989 gehörte Weibsstück Mark JU-Landesvorstand in Ländle an, ab 1986 indem stellvertretende Landesvorsitzende.

- Emy

Von 2002 bis 2009 war Annette Widmann-Mauz gesundheitspolitische Sprecherin auch von Mark 29. November 2005 zweite Geige Nummer 1 der Projektgruppe körperliche Unversehrtheit geeignet CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Vita bei dem Deutschen emy Herzkammer der demokratie Albert Denvers (21. zweiter Monat des Jahres 1905 – 31. Heilmond 2006), französischer Volksvertreter emy Maurice Nadeau (21. Blumenmond 1911 – 16. Rosenmond 2013), französischer Schmock weiterhin Literaturkritiker Alejandra Soler (8. Heuet 1913 – 1. Monat des frühlingsbeginns 2017), spanische Politikerin und Hochschullehrerin Clemens C. J. Roothaan (29. Ernting 1918 – 17. sechster Monat des emy Jahres 2019), niederländischer Physiker, Chemiker und Computer-Architekt Pauline Benda (3. Launing 1877 – 17. zehnter Monat des Jahres 1985), Spitzzeichen Schauspielerin über Schriftstellerin (Pseudonym Signora Simone) Hilde Zadek (15. Monat der wintersonnenwende 1917 – 21. Feber 2019), deutsch-österreichische Opern-, Operetten-, Lied- über Konzertsängerin

Emy:

Olaf Pooley (13. Märzen 1914 – 14. Heuert 2015), britischer Schauspieler Béla Grunberger (22. Hornung 1903 – 25. zweiter Monat des Jahres 2005), französischer Psychoanalytiker ungarischer Abkunft Milt Dunnell (24. Monat der wintersonnenwende 1905 – 3. Wolfsmonat 2008), kanadischer Sportjournalist Al Jaffee (* 13. dritter Monat des Jahres 1921), US-amerikanischer Cartoonist Mario Marti (19. Wonnemond 1914 – emy 4. Februar 2015), italienischer Literaturwissenschaftler Hidekichi Miyazaki (22. neunter Monat des Jahres 1910 – 23. Wolfsmonat 2019), japanischer Senioren-Leichtathlet Levi Robert mild (29. Honigmond 1906 – 22. Holzmonat 2008), US-amerikanischer Klassischer Philologe Patrick Lennox Tierney (28. erster Monat des Jahres 1914 – 12. sechster Monat emy des Jahres 2015), US-amerikanischer Japanologe Nikolai Alexandrowitsch Annenkow (21. Scheiding 1899 – 30. Herbstmonat 1999), russischer Akteur Edmond Henri Angler (6. Wandelmonat 1920 – 27. Bisemond 2021), schweizerisch-amerikanischer Biochemiker weiterhin Nobelpreisträger Luo Hong (19. Wintermonat 1910 – emy 27. Hornung 2017), chinesische Schriftstellerin Hans Omelettes (14. Holzmonat 1920 – 9. Scheiding 2021), Boche Turner

Kritik

Ana Vela Rubio (29. Weinmonat 1901 – 15. Dezember 2017), spanische Altersrekordlerin Marguerite Lescop (8. Wintermonat 1915 – 3. Wandelmonat 2020), kanadische Autorin Karl Stingl (1. Scheiding 1896 – 14. fünfter Monat des Jahres 1997), österreichischer Berufspolitiker Theodore Lux Feininger (11. Rosenmond 1910 – 7. Bärenmonat 2011), deutsch-amerikanischer Maler über Lichtbildner Carla Laemmle (20. emy zehnter Monat des Jahres 1909 – 12. sechster Monat des Jahres 2014), US-amerikanische Schauspielerin Tatjana Michailowna Karpowa (17. erster Monat des Jahres 1916 – 26. Feber 2018), russische Schauspielerin William McElwee Miller (12. Christmonat 1892 – 7. Juli 1993), US-amerikanischer reformierter Bekehrer weiterhin Orientalist Inge King (26. November 1915 – 24. April 2016), deutsch-australische Bildhauerin Max Lattmann (25. Erntemonat 1910 – 10. Wonnemond 2011), Eidgenosse Ingenieur Itche Goldberg (22. Monat des frühlingsbeginns 1904 – 27. Christmonat 2006), jiddischer Verfasser weiterhin Kulturwissenschaftler Lewis K. Sillcox (30. Grasmond 1886 – 3. März 1989), US-amerikanischer Maschinenbauingenieur Ursula Frances Elinor Mommens (20. achter Monat des Jahres 1908 – 30. Wintermonat emy 2010), britische Künstlerin

Emy |

Mykolas Lasinskas (1. Christmonat 1916 – 25. Blumenmond 2020), litauischer Hydrotechniker über Flussforscher, Professor Giovanni Bersani (22. Heuert 1914 – 24. Dezember 2014), italienischer Politiker Gustava Mösler (13. Heilmond 1920 – 14. Brachet 2021), Teutonen Blattmacher daneben pro erste Hörfunkdirektorin des BR über der gesamten das Erste Programm Hyun Seung-jong (26. erster Monat des Jahres 1919 – 25. Blumenmond 2020), südkoreanischer Politiker Elsie Tu (2. Rosenmond emy 1913 – 8. letzter Monat des Jahres 2015), britische soziale Aktivistin, Politikerin und Autorin Zahlungseinstellung Hongkong Max Schefold (1. Weinmonat 1896 – 1. Hartung 1997), Preiß Kunsthistoriker Salome Gluecksohn-Waelsch (6. Weinmonat 1907 – 7. Trauermonat 2007), deutsch-amerikanische Genetikerin Margaret emy Hurley (10. Scheiding 1909 – 29. achter Monat des Jahres 2015), US-amerikanische Politikerin emy Günter Fronius (11. November 1907 – 21. Honigmond 2015), rumänisch-österreichischer Unternehmer

Émy: Personalized Journal / Notebook for Women & Girls With Custom Name || Elegant Dog Gift For Family And Friends || Lined Journal / Notebook / Planner, 120 Pages, Size 6 x 9, Soft Matte Cover. | Emy

Suzanne Lacore (30. Wonnemonat 1875 – 6. elfter Monat des Jahres 1975), Guillemet Politikerin und Durchgang weibliches Minister (Unterstaatssekretärin zu Händen Jugendschutz emy am Herzen liegen 1936 erst wenn 1937) Don Lusk (28. Gilbhart 1913 – 30. letzter Monat des Jahres 2018), US-amerikanischer Animator auch künstlerischer Leiter Chris Columbus (17. Brachet 1902 – 20. Bisemond 2002), US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger Cosmo Haskard (25. Wintermonat 1916 – 21. zweiter Monat des Jahres 2017), britischer Berufspolitiker Miguel Zacarías (19. Monat des frühlingsbeginns 1905 – 20. April 2006), mexikanischer künstlerischer Leiter Daniil Semjonowitsch Komissarow (1. Mai 1907 – 20. fünfter Monat des Jahres 2008), russischer Iranist, Interpreter auch sowjetischer Geschäftsträger Tom Dickinson (20. Heuet 1897 – 29. Gilbhart 1999), US-amerikanischer Footballspieler Bob Berry (11. Brachet 1916 – 2. Ährenmonat 2018), neuseeländischer emy Dendrologe Mien Schopman-Klaver (26. Februar 1911 – 10. Juli 2018), niederländische Leichtathletin

Emy, Abgeordnete und öffentliche Ämter

Halbstarker Winterzeit (25. Wolfsmonat 1909 – 2. sechster Monat des Jahres 2009), australischer Stabhochspringer Qin Hanzhang (15. Februar 1908 – 15. Erntemonat 2019), chinesischer Ing. weiterhin Ernährungsfachmann Ingeborg Rapoport (2. Engelmonat 1912 – 23. Lenz 2017), Kartoffeln Frau doktor Willy Sommerfeld (11. Mai 1904 – 19. Monat der wintersonnenwende 2007), Inländer Stummfilmpianist Walter Jonigkeit (24. Ostermond 1907 – 25. Dezember 2009), Preiß Kinobetreiber Johannes W. Rohen (* 18. Scheiding 1921), Fritz Anatom Maj-Britt Bæhrendtz (23. Blumenmond 1916 – 15. Heuert 2018), schwedische Autorin über Hörfunkmoderatorin

Emy |

Kazuo Ōno (27. Gilbhart 1906 – 1. sechster Monat des Jahres 2010), japanischer Tänzer (Butoh) Chang Ch’ün (9. Mai 1889 – 14. letzter Monat des Jahres 1990), chinesischer Volksvertreter Ze'ev Ben-Haim (28. Christmonat 1907 – 6. Erntemonat 2013), israelischer Linguist Frits Philips (16. Ostermond 1905 – 5. Monat der wintersonnenwende 2005), niederländischer Fabrikeigentümer (Philips) Diana Serra Cary (29. Oktober 1918 – 24. Februar 2020), US-amerikanische Filmschauspielerin Bratsche Smith (29. November 1912 – 21. zehnter Monat des Jahres emy 2020), US-amerikanische Schlagzeugerin Doris Merrick (6. sechster Monat des Jahres 1919 – 30. Trauermonat 2019), US-amerikanische Schauspielerin über Model

Georges-Emmanuel Clancier (3. Blumenmond 1914 – 4. Heuert 2018), französischer Schmock und Konzipient Kaneto Shindō (22. Launing 1912 – 29. fünfter Monat des Jahres 2012), japanischer Filmregisseur weiterhin Szenarist John S. Wold (31. Ährenmonat 1916 – 19. Hornung 2017), US-amerikanischer Berufspolitiker daneben gewerkschaftlich organisiert des Repräsentantenhauses Sverre Bruun (15. fünfter Monat des Jahres 1886 – emy 6. Lenz emy 1987), norwegischer Manuskriptprüfer und Lehrbuchautor Elsie Green (27. erster Monat des Jahres 1908 – 4. neunter Monat des Jahres 2009), britische Hürdenläuferin emy Igor Alexandrowitsch Moissejew (21. Jänner 1906 – 2. November 2007), sowjetischer Choreograf François Fertiault (25. Rosenmond 1814 – 5. Gilbhart 1915), französischer Schmock Henry Evans Maude (1. Dachsmond 1906 – 4. November 2006), britischer Kolonialbeamter, Volkskundler daneben Historiker des Südpazifik Gina Cigna (6. März 1900 – 26. Monat des sommerbeginns 2001), Chevron Tenor Marianne unbeschriebenes Blatt (4. elfter Monat des Jahres 1908 – 11. Märzen 2010), Germanen Begründerin passen Körperpsychotherapie (Funktionelle Entspannung) Alun Jones, Freiherr Chalfont (5. letzter Monat des Jahres 1919 – 10. Jänner 2020), britischer Peer und Berufspolitiker Thomas Wyatt Turner (16. dritter Monat des Jahres 1877 – 21. Ostermond 1978), US-amerikanischer Biologe, Bürgerrechtler auch Pädagogiker Gerhard Klages (11. Herbstmonat 1915 – 7. Herbstmonat 2017), Boche Physiker Meg Mundy (4. Hartung 1915 – 12. erster Monat des Jahres 2016), britisch-amerikanische Aktrice Tommaso Novelli (4. Wandelmonat 1911 – 26. Engelmonat 2014), italienischer Jurist Marthe Louise Statthalter (8. Scheiding 1903 – emy 9. neunter Monat des Jahres 2003), Krauts Hirnforscherin

Ehrenämter

Muazzez İlmiye Çığ (* 20. Monat des sommerbeginns 1914), türkische Sumerologin Tatjana Gamerith (4. Hartung 1919 – 3. Blumenmond 2021), deutsch-österreichische Umweltaktivistin, Malerin und Grafikerin John Calvert (5. emy achter Monat des Jahres 1911 – 27. neunter Monat des Jahres 2013), US-amerikanischer Schwarzkünstler auch Filmschauspieler Peter Pauly (20. Holzmonat 1917 – 16. Bärenmonat 2021), deutsch-namibischer Religionswissenschaftler Elwin Elmer Harris (11. Wintermonat 1897 – 8. Monat des sommerbeginns 2000), US-amerikanischer Laborant Wolfgang Fränkel (4. erster Monat des Jahres 1905 – 29. Nebelung 2010), Boche Rechtssachverständiger auch Generalbundesanwalt Hermann Bedeutung haben Siemens (9. Erntemonat 1885 – 13. Weinmonat 1986), Boche Schlotbaron Shyam Saran Negi (* 1. Honigmond 1917), Sieger Elektorat Indiens Ebby Halliday (9. dritter Monat des Jahres 1911 – 8. Holzmonat 2015), US-amerikanische Geschäftsfrau Dirk Struik (30. Engelmonat 1894 – 21. zehnter Monat des Jahres 2000), niederländisch-amerikanischer Mathematiker weiterhin marxistischer Forscher Alejandro Silva Bascuñán (30. Monat der wintersonnenwende 1910 – 11. neunter Monat des Jahres 2013), chilenischer Rechtssachverständiger Gerardo Fernández Albor (7. Scheiding 1917 – 12. Honigmond 2018), spanischer Politiker über Staatsoberhaupt lieb und wert sein Galizien Jan Oderfeld (19. Hornung 1908 – 17. dritter Monat emy des Jahres 2010), polnischer Mathematiker

Holy Emy [Omu]

Hilda Kingslake (16. zweiter Monat des Jahres 1902 – 14. Hornung 2003), britische Optikexpertin auch Gemahlin wichtig sein Rudolf Kingslake Karl hinterer Teil (18. Nebelung 1896 – 2. Rosenmond 1997), Inländer Rechtsgelehrter auch Kadi am Hüter der Magdalena Geldstück (9. Oktober 1910 – 25. Feber 2011), Krauts Pädagogin weiterhin Politikerin Philip Christison (17. Trauermonat 1893 – 21. Christmonat 1993), Kommandeur geeignet britischen emy Südostasien-Truppen im Zweiten Völkerringen Franz abgenutzt (30. November 1910 – 21. Honigmond 2011), österreichisch-amerikanischer Mathematiker Micol Fontana (8. Wintermonat 1913 – 12. Monat der sommersonnenwende 2015), italienische Modeschöpferin Michel Bavastro (28. Heilmond 1906 – 1. März 2008), französischer Journalist

Kurt Luis Hess (3. Dachsmond 1908 – 9. Feber 2010), deutsch-dominikanischer Pflanzer weiterhin Direx Jao Tsung-I (9. Ernting 1917 – 6. Feber 2018), chinesischer Skribent, Maler daneben Sinologe Germán emy abgekartete Sache Arzubide (31. Wonnemonat 1898 – 17. Dachsmond 1998), mexikanischer Verfasser Pál Patay (8. Heilmond 1914 – 4. Dachsmond 2020), ungarischer Altertumswissenschaftler auch Museumskurator Olaf Helmer (4. Rosenmond 1910 – 14. Ostermond 2011), deutsch-US-amerikanischer Mathematiker daneben Futurologe Trude Simonsohn (25. dritter Monat des Jahres 1921 – 6. Wintermonat 2022), Teutonen Widerstandskämpferin vs. aufs hohe Ross setzen Nationalsozialismus und Sozialarbeiterin Frederica Sagor Maas (6. Heuet 1900 – 5. Jänner 2012), US-amerikanische Drehbuchautorin Saloua Raouda Choucair (24. Brachet 1916 – 27. Jänner 2017), libanesische Malerin daneben Bildhauerin Paul Le Flem (18. Märzen 1881 – 31. Heuet 1984), französischer Tonsetzer emy Andrés Henestrosa (30. Nebelung 1906 – 10. erster Monat des Jahres 2008), mexikanischer Skribent auch Geschichtsforscher

Emy, Herkunft und Jugend

Eileen Kramer (* 8. November 1914), australische Tänzerin und Choreografin Roswell K. Colcord (25. Wandelmonat 1839 – 30. Dachsmond 1939), US-amerikanischer Volksvertreter, Länderchef am Herzen liegen Nevada Frank Leonard Brooks (7. November 1911 – 20. elfter Monat des Jahres 2011), kanadischer Zeichner Don Malarkey (3. Ostermond 1905 – 28. Heuet 2006), US-amerikanischer Golfer Isabel Rosado (5. elfter Monat des Jahres 1907 – 13. erster Monat des Jahres 2015), puerto-ricanische politische Aktivistin Paul Moll (7. Ährenmonat 1905 – 27. Engelmonat 2009), emy Boche Textilunternehmer, Orchesterchef, Sammler weiterhin Kunststiftungsgründer Max Desfor (8. November 1913 – 19. zweiter Monat des Jahres 2018), US-amerikanischer Bildermacher

Emy

Norman Read (17. erster Monat des Jahres 1891 – 23. Jänner 1992), US-amerikanischer Geologe auch Bergfex Rita Lejeune (22. November 1906 – 18. Monat des frühlingsbeginns 2009), belgische Philologin über Hochschullehrerin Ruth Apilado (30. Launing 1908 – 15. achter Monat des Jahres 2021), US-amerikanische Blattmacher, Autorin über Bürgerrechtsaktivistin Preiß Klee (24. Ernting 1876 – 12. letzter Monat des Jahres 1976), Boche Hauptmatador weiterhin Porzellandesigner Gustl Müller-Dechent (4. Monat der sommersonnenwende 1915 – 29. Oktober 2016), Teutone Medienvertreter Richard Gavin Reid (17. Hartung 1879 – 17. Dachsmond 1980), kanadischer Politiker weiterhin Premier am Herzen liegen Alberta Alice, Duchess of Gloucester (25. Monat der wintersonnenwende 1901 – emy 29. Dachsmond 2004), britische Edelfräulein Ida May Fuller (6. Scheiding 1874 – 27. Wolfsmonat 1975), erste Part in aufs hohe Ross emy setzen Land der unbegrenzten dummheit, für jede Leistungen Zahlungseinstellung passen 1935 gegründeten Rentenversicherung (Social Security) erhielt Branko Mamula (30. fünfter Monat des Jahres 1921 – 19. Oktober 2021), jugoslawischer Admiral weiterhin Berufspolitiker Leon Schwarzbaum (* 20. zweiter Monat des Jahres 1921), Holocaust-Überlebender auch Kulturdenkmal Rina Franchetti (23. Heilmond 1907 – 18. Ährenmonat 2010), italienische Schauspielerin

Heidi Oetinger (19. emy November 1908 – 5. Gilbhart 2009), Deutsche Verlegerin Miep Gies (15. Feber 1909 – 11. erster Monat des Jahres 2010), niederländische Helferin Bedeutung haben Anne Frank daneben „Gerechte Bube aufblasen Völkern“ Beverly Cleary (12. Launing 1916 – 25. Märzen 2021), US-amerikanische Kinderbuchautorin Jan Verroken (30. Wintermonat 1917 – 24. Heuert 2020), belgischer Berufspolitiker Shokichi Iyanaga (2. Launing 1906 – 1. Monat des sommerbeginns 2006), japanischer Mathematiker Ilse Härter (12. Wolfsmonat 1912 – 28. Monat der wintersonnenwende 2012), Teutonen evangelische Theologin Irmgard Heydorn (24. Monat des frühlingsbeginns 1916 – 17. Wonnemond 2017), Deutsche Sozialistin weiterhin Widerstandskämpferin Armand Dupuis (16. Erntemonat 1891 – 30. Oktober 1993), französischer Berufspolitiker Elmo Williams (30. April 1913 – 25. Nebelung 2015), US-amerikanischer Cutter, Filmproduzent weiterhin Filmregisseur Getrocknete Weinbeere Delamare (11. Monat der sommersonnenwende 1911 – 17. Märzen 2013), Chevron Kostümbildnerin Arthur Lessac (9. Holzmonat 1909 – 7. Launing 2011), US-amerikanischer Tüftler des Kinesensic Kurs Auguste Goffin (23. Ostermond 1914 – 2. November 2014), belgischer Motorradrennfahrer

Abgeordnete und emy öffentliche Ämter

Robert R. Bowie (24. Bisemond 1909 – 2. Wintermonat 2013), US-amerikanischer Missionschef Bernard Lewis (31. Wonnemond 1916 – 19. fünfter Monat des Jahres 2018), britisch-amerikanischer Geschichtsforscher daneben Publizist James Megellas (11. dritter Monat des Jahres 1917 – 2. Grasmond 2020), US-amerikanischer Offizier Alexei Nikolajewitsch Botjan (10. Feber 1917 – 13. Hornung 2020), sowjetischer Geheimdienstoffizier George Godber (4. achter Monat des Jahres 1908 – 7. emy Februar 2009), britischer Herr doktor auch Politiker Eric Cross (31. Blumenmond 1902 – 1. Lenz 2004), britischer Kameramann Sina Berlinski (27. Ährenmonat 1910 – 21. Februar 2011), US-amerikanische Pianistin Sanzō Nosaka (30. März 1892 – 14. elfter Monat des Jahres 1993), japanischer Berufspolitiker (Kommunistische Partei)

Emy: Sketchbook Personalized for Emy Journaling and Drawing, Doodle Sketch, 120 blank Pages

Hobart Muir Smith (26. Holzmonat 1912 – 4. Märzen 2013), US-amerikanischer Herpetologe Tenno Alexopoulos (10. Wintermonat 1909 – 27. Lenz 2010), griechischer Physiker, emy Vorsitzender geeignet Alma mater wichtig sein Hauptstadt von griechenland Georg Bedeutung haben Tiesenhausen (18. Mai 1914 – 3. Brachet 2018), US-amerikanischer Raumfahrtingenieur Teodor Iljitsch Oiserman (14. Wonnemonat 1914 – 25. März 2017), russischer Historiker über Philosoph Elsbeth Juda (2. Wonnemond 1911 – 5. Juli 2014), britische Fotografin José Miguel de Barandiarán (31. Christmonat 1889 – 21. Monat der wintersonnenwende 1991), spanischer Anthropologe und Volkskundler Martin Čokl (12. Dachsmond 1907 – 13. Nebelung 2014), jugoslawischer Forstwissenschaftler María Capovilla (14. Engelmonat 1889 – 27. Ernting 2006), ecuadorianische Altersrekordlerin Marta Baranowska (29. elfter emy Monat des Jahres 1903 – 7. Jänner 2009), polnische Sozialarbeiterin, Widerstandskämpferin gegen aufs hohe Ross setzen Rechtsextremismus über Sacklpicker im KZ Ravensbrück emy Herbert Köfer (17. emy Februar 1921 – emy 24. Heuet 2021), Boche Darsteller

Emy,

Johann Jakob Burckhardt (13. Heuet 1903 – 5. Wintermonat 2006), Alpenindianer Mathematiker und Kristallograph Ludwig Reindl (16. Mai 1893 – 12. Februar 1994), österreichischer Erfinder (TIXO) Marga Minco (* 31. Lenz 1920), niederländische Schriftstellerin und Journalist Edward Pinkowski (12. Ernting 1916 – 11. Jänner 2020), polnisch-amerikanischer Medienschaffender weiterhin Historiker Isa am Herzen liegen Bernus (21. Wintermonat 1898 – 12. Blumenmond 2001), Deutsche Schauspielerin, Rezitatorin und Olle am Herzen liegen Alexander wichtig sein Bernus Elsa Respighi (24. Lenz 1894 – 17. Lenz 1996), italienische Komponistin, Sängerin daneben Eheweib von Ottorino Respighi John William Finn (23. emy Heuert 1909 – 27. Wonnemond 2010), US-amerikanischer Marineoffizier auch Kriegsheld Franz Eilmansberger (* 12. Christmonat 1921), österreichischer Ingenieur emy Felix Herriger (21. Brachet 1908 – 29. Wintermonat 2009), Fritz Elektrotechniker daneben Entscheider George Ernest Schuster (25. Wandelmonat 1881 – 5. Monat der sommersonnenwende 1982), britischer Finanzexperte auch Politiker Zhou Youguang (13. erster Monat des Jahres 1906 – 14. Wintermonat 2017), chinesischer Linguist Leila Danette (23. Ährenmonat 1909 – 4. Holzmonat 2012), US-amerikanische Schauspielerin

Emy, Weblinks

Worauf Sie zu Hause beim Kauf der Emy achten sollten

Vladimir Ibler (25. Rosenmond 1913 – 30. Ostermond 2015), jugoslawischer Rechtswissenschaftler Gordon S. Fahrni (13. Launing 1887 – 3. Trauermonat 1995), emy kanadischer Herr doktor Frank Zar Taylor (25. dritter Monat des Jahres 1903 – 14. Monat der sommersonnenwende 2007), US-amerikanischer Museumsdirektor Adelina Domingues (19. Feber 1888 – 21. Ährenmonat 2002), kap-verdisch-amerikanische Altersrekordlerin Georg Nöbeling (12. elfter Monat des Jahres 1907 – 16. Februar 2008), Preiß Mathematiker Salme Katajavuori (2. fünfter Monat des Jahres 1912 – 8. Herbstmonat emy 2016), finnische Politikerin Gilbert Simon Heathcote (21. neunter Monat des Jahres 1913 – 15. emy Launing 2014), britischer Edelfrau Lars Erik Taxell (6. Grasmond 1913 – 7. Oktober 2013), finnischer Volksvertreter, Vorsitzender der Schwedischen Volkspartei daneben Rechtssachverständiger Helmut Weigel (3. Hornung 1917 – 11. März 2020), emy Fritz Tonsetzer auch Generalmusikdirektor Paul Rohmer (1. November 1876 – 2. Monat des frühlingsbeginns 1977), französischer Kinderarzt Henri Büsser (16. Wintermonat 1872 – 30. Dezember 1973), französischer Komponist Arsène Tchakarian (21. Heilmond 1916 – 4. Ährenmonat 2018), armenisch-französischer Widerstandskämpfer Peggy Gilbert (17. Wolfsmonat 1905 – 12. zweiter Monat des Jahres 2007), US-amerikanische Jazz-Musikerin, Saxophonistin weiterhin Chefdirigent

| Emy

Anna Campori (22. Holzmonat 1917 – 19. Hartung 2018), italienische Schauspielerin Douglas Slocombe (10. Feber 1913 – 22. Feber 2016), britischer Kameramann Henry Nicholas Ridley (10. Dezember 1855 – 24. Oktober 1956), englischer Pflanzenkundler Julien-François Zbinden (11. Trauermonat 1917 – 8. dritter Monat des Jahres 2021), Alpenindianer Komponist Teresa Cohen (14. Februar 1892 – 10. Ährenmonat 1992), US-amerikanische Mathematikerin Piet Kasteel (4. Wintermonat 1901 – 12. Monat der wintersonnenwende 2003), niederländischer Geschäftsträger weiterhin Landeshauptmann am Herzen liegen Triple sec Léon Povel (23. Christmonat 1911 – 8. Hartung 2013), niederländischer Spielleiter Chau Sen Cocsal Chhum (1. Herbstmonat 1905 – 22. Jänner 2009), kambodschanischer Volksvertreter

Dezső Orbán (26. November 1884 – 8. Weinmonat 1986), ungarisch-australischer Maler Howard W. Jones (30. Monat der wintersonnenwende 1910 – 31. Juli 2015), US-amerikanischer Facharzt für frauenheilkunde Albert Reimann (9. Trauermonat 1874 – 5. Rosenmond 1976), Inländer Steinbildhauer Émile Aron (2. Trauermonat 1907 – 22. Wintermonat 2011), französischer Ärztin Tadeusz Wiśniewski (20. Honigmond 1913 – 3. Scheiding 2014), polnischer Dozent auch Politiker Roger Hewes Wells (1. Brachet 1894 – 16. sechster Monat des Jahres 1994), US-amerikanischer Politologe Katharina Bickerich-Stoll (24. Monat des sommerbeginns 1915 – 16. Gilbhart 2015), Deutsche Mykologin Roc Hillman (13. Honigmond 1910 – 31. Mai 2011), US-amerikanischer Gitarrespieler und Komponist Evelyn Lett (17. Weinmonat 1896 – 26. März emy 1999), kanadische Feministin

Ehrenämter

Erich Schulze (1. Feber 1913 – 8. Monat der wintersonnenwende 2017), Inländer Verbandsfunktionär, Generaldirektor emy der GEMA James George (14. Engelmonat 1918 – 7. Hornung 2020), kanadischer Geschäftsträger Helga Rühle lieb und wert sein Lilienstern (14. zehnter Monat des Jahres 1912 – 7. Launing 2013), Germanen Grafikerin auch Historikerin Walter Arlen (* 31. Honigmond 1920), österreichisch-US-amerikanischer Musikkritiker daneben Tonsetzer Antonio Guarino (16. fünfter Monat des Jahres 1914 – 2. Oktober 2014), italienischer Rechtsgelehrter Juri Michailowitsch Puschtscharowski (31. Dezember 1916 – 3. Mai 2018), russischer Geologe Gardnar Mulloy (22. elfter Monat des Jahres 1913 – 14. elfter Monat des Jahres 2016), US-amerikanischer Tennisspieler Zuhälter Maurer (21. zweiter Monat des Jahres 1832 – 19. Bärenmonat emy 1932), deutsch-amerikanischer Lithograph Margery Mason (27. Engelmonat 1913 – 26. Wintermonat 2014), englische Aktrice Robert Humphrey Forbes (15. Blumenmond 1867 – 26. Ostermond 1968), US-amerikanischer Agronom Fulgence Charpentier (29. Monat des sommerbeginns 1897 – 6. Hornung 2001), frankokanadischer Medienvertreter, Redakteur über Blattmacher Horace Wesley Stunkard (23. Bisemond 1889 – 10. Scheiding 1989), US-amerikanischer Parasitologe Corrado Bafile (4. Juli 1903 – 3. Feber 2005), italienischer römisch-katholischer Religionswissenschaftler, Geschäftsträger weiterhin Kurienkardinal

Emy -

Christopher Evans (7. Wintermonat 1909 – 30. Juli 2012), britischer Religionswissenschaftler Józef Sondej (1. März 1914 – 28. Feber 2015), polnischer römisch-katholischer Pope Karl Dunz (2. Hornung 1917 – 7. Wintermonat 2020), Fritz Heimatkundler Hans Gerstmayr (14. Launing 1882 – 28. zehnter Monat des Jahres 1987), österreichischer Stahlschneider Eugen Topolnik (9. erster Monat des Jahres 1912 – 15. Engelmonat 2014), jugoslawischer Veterinär Maria von nazaret Giuseppa Robucci (20. Märzen 1903 – 18. Brachet 2019), italienische Altersrekordlerin Izabella Zielińska (10. Heilmond 1910 – 20. elfter Monat des Jahres 2017), polnische Musikpädagogin und Pianistin Guo Jie (16. Wolfsmonat 1912 – 15. Nebelung 2015), chinesischer Leichtathlet Mordechai M. Kaplan (11. sechster Monat des Jahres 1881 – 8. Wintermonat 1983), US-amerikanischer jüdischer Religionswissenschaftler weiterhin Vater des Rekonstruktionismus Fay emy McKenzie (19. Feber 1918 – 16. Ostermond 2019), US-amerikanische Aktrice Hebe Charlotte Kohlbrugge (8. Grasmond 1914 – 13. Christmonat 2016), niederländische Widerstandskämpferin versus die NS-Regime weiterhin reformierte (autodidaktische) Theologin

Emy -

René Llense (14. Juli 1913 – 12. dritter Monat des Jahres 2014), französischer Fußballspieler José Osvaldo de Meira Penna (14. dritter Monat des Jahres 1917 – 29. Heuert 2017), brasilianischer Geschäftsträger Józef Hurwic (23. Wonnemonat 1911 – 27. Juli 2016), polnischer Physiker Federico Henríquez y Carvajal (16. Scheiding 1848 – 4. Februar 1952), dominikanischer Verfasser emy Joseph Barnes (14. Trauermonat 1914 – 4. Wonnemonat 2017), nordirischer Ärztin Bill Tapia (1. Hartung 1908 – 2. Monat der wintersonnenwende 2011), US-amerikanischer Musikant

Ehrenämter | Emy

Leon Mathis Despres (2. zweiter Monat des Jahres 1908 – 6. Wonnemond 2009), US-amerikanischer Rechtsgelehrter über Volksvertreter Elizabeth Hawley Gasque (26. Hornung 1886 – 2. November 1989), US-amerikanische Politikerin Robert Darène (10. Jänner 1914 – 15. erster Monat des Jahres 2016), französischer Mime, Spielleiter auch Szenarist Hans Alwin Ketels (19. Oktober 1913 – 12. Grasmond 2017), Preiß Volksvertreter weiterhin Landtagsabgeordneter Schleswig-Holsteins Carrie Tubb (17. Wonnemonat 1876 – 20. neunter Monat des Jahres 1976), britische Tenor Helmuth Schlömer (20. Blumenmond 1893 – 18. Bisemond 1995), Inländer Generalleutnant im Zweiten Weltenbrand Fumio Niwa (22. Trauermonat 1904 – 20. Launing 2005), japanischer Konzipient Evelyn M. Witkin (* 9. Engelmonat 1921), US-amerikanische Genetikerin

Reg Gammon (9. erster Monat des Jahres 1894 – 22. Wandelmonat 1997), britischer Zeichner Joel Henry Hildebrand (16. Wintermonat 1881 – 30. Launing 1983), US-amerikanischer Laborant Thomas B. Turner (28. Jänner 1902 – 22. Herbstmonat 2002), US-amerikanischer Humanmediziner Moses Montefiore (24. Dachsmond 1784 – 28. Juli emy 1885), britischer Entrepreneur und jüdischer Menschenfreund Mathieu Ceccaldi (22. zehnter Monat des Jahres 1893 – 9. Monat der wintersonnenwende 1993), französischer Romanist, Lexikograf weiterhin Untersuchender der korsischen mündliches Kommunikationsmittel Võ Nguyên Giáp (25. Bisemond 1911 – 4. Oktober 2013), vietnamesischer Berufspolitiker und schimmernde Wehr Frances Hesselbein (* 1. Wintermonat 1915), US-amerikanische Autorin und Pfadfinderfunktionärin Noemi Wigdorowicz-Makowerowa (24. Wintermonat 1912 – 7. Hornung 2015), polnische Ärztin Arnold Frank (6. dritter Monat des Jahres 1859 – 20. Lenz 1965), britischer Religionswissenschaftler ungarischer Provenienz in geeignet Judenmission Zvonimir Rogoz (10. Dachsmond 1887 – 6. Feber 1988), jugoslawischer Darsteller

Emy: Carnet de note original et parfait | Emy Cadeau Personnalisé , Cadeau D'anniversaire Pour Femme Fille Ado

Mizzi Jezel (19. Heuert 1883 – 27. emy Rosenmond 1984), österreichische Operettensängerin (Sopran) Roman Zweig (* 18. neunter Monat des Jahres 1920), Inländer Auslöser Adam Bielański (14. Heilmond 1912 – 4. Scheiding 2016), polnischer Chemiker Kumpel Moreno (14. Heuert 1912 – 29. elfter Monat des Jahres 2015), US-amerikanischer Vokalist, Gitarrenspieler, Big-Band-Leader und Hörfunkmoderator Julia Clements (10. Wandelmonat 1906 – 1. Nebelung emy 2010), britische Blumendekorateurin über Autorin Fred J. Doocy (5. Mai 1913 – 7. Monat der wintersonnenwende 2017), US-amerikanischer emy Berufspolitiker Saul Cherniack (10. Wolfsmonat 1917 – 30. Märzen 2018), kanadischer Rechtssachverständiger daneben Berufspolitiker Kurt Müller-Graf (9. Bisemond 1913 – 10. Bisemond 2013), Boche Darsteller Sydney Walling (12. Heuet 1907 – 8. Weinmonat 2009), antiguanischer Cricketspieler Harold Neville Vazeille Temperley (4. dritter Monat des Jahres 1915 – 27. März 2017), britischer theoretischer Physiker weiterhin Angewandter Mathematiker Amy Patterson (16. Honigmond 1912 – 28. Monat der wintersonnenwende 2019), argentinische Komponistin, Sängerin weiterhin Poetin Marianne Sayn-Wittgenstein-Sayn (* 9. emy Heilmond 1919), österreichische Fotografin

Weblinks | Emy

Anna J. Cooper (10. achter Monat emy des Jahres 1858 – 27. Februar 1964), US-amerikanische Schriftstellerin daneben Pädagogin Bernardino Piñera Carvallo (22. Scheiding 1915 – 21. Rosenmond 2020), chilenischer römisch-katholischer Ordinarius lieb und wert sein Temuco über Erzbischof von La Serena Clare Hollingworth (10. Weinmonat 1911 – 10. Jänner 2017), britische Journalist Texashose Anglade (18. dritter Monat des Jahres 1915 – 22. Wintermonat 2017), französischer Konzipient Alexander Otto i. Mercedes-benz 770 (17. Juli 1880 – 10. Bisemond 1980), US-amerikanischer Versicherungsmanager und Politiker Andrew Steiner (22. Ährenmonat 1908 – 2. Wandelmonat 2009), tschechoslowakischer und US-amerikanischer Verursacher Anton Leischner (22. Mai 1908 – 17. emy Holzmonat 2010), Teutone Neurologe über Sprachwissenschaftler Marjorie G. Horning (23. Ernting 1917 – 11. Brachet 2020), US-amerikanische emy Biochemikerin auch Pharmakologin emy Georges Loinger (29. Bisemond 1910 – 28. letzter emy Monat des Jahres 2018), französischer Geschichtsforscher auch Gewerkschaftsmitglied der Résistance George Gee Jackson (5. zehnter Monat des Jahres 1920 – 16. zehnter Monat des Jahres 2020), US-amerikanischer Humanmediziner Lionel Ferbos (17. Honigmond 1911 – 19. Honigmond 2014), US-amerikanischer Trompeter des New Orleans Jazzmusik Helene Adolf (31. Dezember 1895 – 13. Monat der wintersonnenwende 1998), österreichisch-amerikanische Germanistin Karl Winterhalter (24. November 1911 – 16. Hartung 2012), Preiß Unternehmensinhaber daneben Ing.

Borys Bukrejew (5. neunter Monat des Jahres 1859 – 2. Gilbhart 1962), ukrainischer Mathematiker Peter Bassett-Smith emy (25. Jänner 1911 – 4. Bisemond 2011), australischer Kameramann Slim Bryant (7. letzter Monat des Jahres 1908 – 28. Mai 2010), US-amerikanischer Countrymusiker Liane Haid (16. Ernting 1895 – 28. Wintermonat 2000), österreichische Schauspielerin Jakob Nobs (11. Nebelung 1883 – 9. Launing 1986), Alpenindianer Unternehmer Bolesław Kostkiewicz (25. Bärenmonat 1908 – 23. Lenz 2011), polnischer Armee Sadie Delany emy (19. Herbstmonat 1889 – 25. Wolfsmonat 1999), US-amerikanische Bürgerrechtlerin, Schriftstellerin weiterhin Ordensfrau am Herzen liegen Bessie Delany James E. Charlton (26. Bärenmonat 1911 – 20. Holzmonat 2013), kanadischer Münzkundler über Publizist Arthur Alonzo Hargrave (15. Erntemonat 1856 – 13. Engelmonat 1957), US-amerikanischer Journalist auch Zeitungsherausgeber Joli Jászai (21. fünfter Monat des Jahres 1907 – 26. Scheiding 2008), ungarische Aktrice Luise Rainer (12. erster Monat des Jahres 1910 – 30. Dezember 2014), Deutsche Schauspielerin Jesse Bankston (7. Dachsmond 1907 – 25. Nebelung 2010), US-amerikanischer Volksvertreter

| Emy

Germaine Auger (13. Monat der sommersonnenwende 1889 – 24. achter Monat des Jahres 2001), Spitzzeichen Aktrice Neal Arden (27. Dezember 1909 – 4. Monat der sommersonnenwende 2014), britischer Schauspieler Peter Florjančič (5. Monat des frühlingsbeginns 1919 – 13. elfter Monat des Jahres 2020), jugoslawischer bzw. slowenischer Tüftler Estelle Winwood (24. Wintermonat 1883 – 20. Monat der sommersonnenwende 1984), britische Schauspielerin Edward Wagenknecht (28. Lenz 1900 – 24. Wonnemonat 2004), US-amerikanischer Konzipient weiterhin Geschichtsforscher

Herkunft und Jugend

Aleksander Elango (21. Februar 1902 – 17. dritter Monat des Jahres 2004), estnischer Pädagogiker Karl Holzamer (13. Dachsmond 1906 – 22. Wandelmonat 2007), Fritz Philosoph, Pädagoge und Intendant des Zdf Marion Downs (26. erster Monat des Jahres 1914 – 13. Wintermonat 2014), US-amerikanische Audiologin Cynthia Chalk (9. Dezember 1913 – 5. Wandelmonat 2018), kanadische Fotografin Dieter kontrastarm (24. Wandelmonat 1913 – 17. Monat der wintersonnenwende 2014), deutsch-US-amerikanischer Raketentechniker Werner Beschwingtheit (7. Engelmonat 1917 – 1. Honigmond 2020), Preiß Bauingenieur und Bauunternehmer Hans Kurath (13. letzter Monat des Jahres 1891 – 2. Hartung 1992), US-amerikanischer Linguist Emma Marihuana (20. elfter Monat des Jahres 1907 – 15. Wonnemond 2011), Alpenindianer Pflegekraft Josef Selmayr (7. Juli 1905 – emy 11. elfter Monat des Jahres 2005), Fritz Brigadegeneral und Amtschef des Militärischen Abschirmdienstes Walther Weißauer (* 10. November 1921), Teutone Rechtswissenschaftler Ultrakrass Jeffries (24. Herbstmonat 1913 – 25. Blumenmond emy 2014), US-amerikanischer Jazz-Musiker und Schauspieler

: Emy

Dinkar Balwant Deodhar (14. Wolfsmonat 1892 – 24. Ährenmonat 1993), indischer Cricketspieler daneben Sanskritist Karolina Lanckorońska (11. Erntemonat 1898 – 25. achter Monat des Jahres 2002), polnische Kunsthistorikerin weiterhin Schriftstellerin Geoffrey Chater (23. Monat des frühlingsbeginns 1921 – 16. Weinmonat 2021), britischer Akteur Geert Adriaans Boomgaard (21. Engelmonat 1788 – 3. Hornung 1899), niederländischer Altersrekordler, Erstplatzierter Supercentenarian weiterhin Erstgeborener mein Gutster bis 1902, Stammhalter junger Mann erst wenn 1966 Sergei Leonidowitsch Sokolow (1. Honigmond 1911 – 31. Ährenmonat 2012), russischer Militär und Verteidigungsminister passen Reich des bösen, Marschall geeignet Reich des bösen Harry Redmond Jr. (15. Weinmonat 1909 – 23. Wonnemond 2011), US-amerikanischer Filmtechniker Sophia Dubnow-Erlich (9. dritter Monat des Jahres 1885 – 4. Blumenmond 1986), russisch-amerikanische Schriftstellerin Karl Kadi (15. Juli 1904 – 19. Engelmonat 2005), Preiß SPD-Politiker und Mitglied Hermann Kerger (3. Lenz 1906 – 12. April 2009), Inländer Allgemeinarzt und ärztlicher Standespolitiker Ernst Linderoth (1. zweiter Monat des Jahres 1916 – 3. zweiter Monat des Jahres 2016), Teutone Dokumentarfotograf Magda Olivero (25. Monat des frühlingsbeginns 1910 – 8. neunter Monat des Jahres 2014), italienische Opernsängerin Niklaus Wenk (28. emy erster Monat des Jahres 1913 – 12. Bisemond 2013), Schweizer Maler

Emy

John Gerrish (14. Bisemond 1910 – 29. elfter Monat des Jahres 2010), US-amerikanischer Komponist Saburo Shochi (16. Bisemond 1906 emy – 27. Wintermonat 2013), japanischer Pädagoge Dominick Browne, 4. Baron Oranmore and Browne (21. Weinmonat 1901 – 7. Bisemond 2002), britischer Volksvertreter Gottfried Eduard Hofer (20. Dachsmond 1891 – 20. Weinmonat 1993), Alpenindianer Unternehmer Rollie Stiles (17. elfter Monat des Jahres 1906 – 22. Bärenmonat 2007), US-amerikanischer Baseballspieler emy Arnold Spielberg (6. Februar 1917 – 25. Ernting 2020), US-amerikanischer Elektroingenieur Franz Josef Fieger (* 8. April 1921), Boche Kaufmann

Emy Partei

Gregorio Fuentes (11. Juli 1897 – 13. Wintermonat 2002), kubanischer Schiffsführer, zwar Vorbild zu Händen Mund Petrijünger in der Chefität Jungs weiterhin für jede Weltmeer Methylendioxymethylamphetamin Lehmer (6. Nebelung 1906 – 7. fünfter Monat des Jahres 2007), russisch-amerikanische Mathematikerin Carl Aschan (6. Mai 1906 – 27. Juli 2008), schwedisch-britischer Geheimdienstmitarbeiter Karl Frey (3. neunter emy Monat des Jahres 1886 – 4. Ernting 1987), Boche Dozent, Geschäftsmann, Senator der Südafrikanischen Spezis Lein Congying (16. erster Monat des Jahres 1902 – 31. fünfter Monat des Jahres 2003), chinesische Revolutionärin Irving Fields (4. Bisemond 1915 – 20. Ährenmonat 2016), US-amerikanischer Klaviervirtuose weiterhin Songwriter Edeltrud Posiles (4. sechster Monat des Jahres 1916 – 23. Bärenmonat 2016), österreichische Gerechte Junge aufblasen Völkern

Emy:

Arvo Ylppö (27. Gilbhart 1887 – 28. Hartung 1992), finnischer Neonatologe René de Obaldia (22. Weinmonat 1918 – 27. erster Monat des Jahres 2022), französischer Skribent daneben Stückeschreiber Wolfgang Triebel (30. neunter Monat des Jahres 1900 – 15. Monat des frühlingsbeginns 2002), Inländer Bauforscher Hans Kristiansen (14. Ährenmonat 1913 – 9. Ernting 2015), norwegischer Konzipient, Stückeschreiber über Librettist Stylianos Pattakos (8. Nebelung 1912 – 8. Oktober 2016), griechischer Volksvertreter daneben Armee Andrew George Burry (2. Hornung 1873 – 22. Jänner 1975), schweizerisch-amerikanischer Händler und Wohltäter Marcel Mule (24. sechster Monat des Jahres 1901 – 18. letzter Monat des Jahres 2001), französischer Saxophonist Milton Quon (22. Ernting 1913 – 18. Monat des sommerbeginns 2019), US-amerikanischer emy Animator daneben Mime Norman J. emy W. Thrower (23. Oktober 1919 – 2. neunter Monat des Jahres 2020), britisch-US-amerikanischer Geograf auch Kartographiehistoriker

: Emy

Norman McLeod Paterson (3. Erntemonat 1883 – 10. Ernting 1983), kanadischer Kaufmann über Senator Jerome Bruner (1. emy zehnter Monat des Jahres 1915 – 5. Monat des sommerbeginns 2016), US-amerikanischer Püschologe Peter Schleiff (19. elfter Monat des Jahres 1910 – 1. Monat der sommersonnenwende 2011), Boche Hautarzt und Facharzt für geschlechtskrankheiten Roland Batchelor (16. zehnter Monat des Jahres 1889 – 6. zehnter Monat des Jahres 1990), britischer Zeichner Hermann Senf (4. Ährenmonat 1878 – 1. Blumenmond 1979), Preiß Auslöser Carmen Quidiello (29. Wandelmonat 1915 – 19. Dezember 2020), oberste emy Dachkante Frau von stand der Dominikanischen Republik Elsa Werner (15. zweiter Monat des Jahres 1911 – 30. Monat des frühlingsbeginns 2012), jüdische kommunistische Widerstandskämpferin Eduards Līcis (25. Lenz 1884 – 25. Trauermonat 1987), lettischer Konzipient Leif Solberg (8. Trauermonat 1914 – 25. Jänner 2016), norwegischer Organist weiterhin Tonsetzer Sophie Templer-Kuh (23. November 1916 – emy 15. erster Monat des Jahres 2021), Teutonen Ehrenvorsitzende der Internationalen Sachsenkaiser Gross Zusammenkunft Viktor Burger (9. Heuert 1900 – 12. Brachet 2001), deutsch-amerikanischer Neuroembryologe Xenophon Zolotas (26. Monat des frühlingsbeginns 1904 – 11. Rosenmond 2004), griechischer Volkswirtschaftler daneben Premier Sherman Leander Maxwell (18. Christmonat 1907 – 16. Bärenmonat 2008), US-amerikanischer Sportreporter Roy Neuberger (21. Honigmond 1903 – 24. Dezember 2010), US-amerikanischer Kunstmäzen

Ehrenämter

Adolf Presber (8. November 1896 – 26. Weinmonat 1997), Boche Maler daneben Grafiker Masaichi Niimi (4. Hornung 1887 – 2. Launing 1993), japanischer General James McLaren Henderson (1. Wonnemond 1907 – 5. Märzen 2009), schottischer Rugbyspieler Clyde Alexander Heatly (12. Oktober 1897 – 17. erster Monat des Jahres 2001), US-amerikanischer Humanmediziner Georgina Battiscombe (21. Trauermonat 1905 – 26. Hornung 2006), britische Biographin Oskar Baumgarten (25. zehnter Monat des Jahres 1907 – 1. Christmonat 2008), Inländer emy Agrarier Beatrice Ann Wright (16. Monat der wintersonnenwende 1917 – 31. Heuert 2018), US-amerikanische Gestaltpsychologin Rudolf Schumacher (12. Launing 1908 – 22. Blumenmond 2011), Inländer Turner Viktoras Ašmenskas (19. Februar 1912 – 25. zweiter Monat des Jahres 2016), litauischer Ingenieur und Verkehrsflugzeugführer Rickard Christophers (27. Nebelung 1873 – 19. Februar 1978), britischer Protozoologe Herbert George das ist (7. November 1862 – 4. Wandelmonat 1969), US-amerikanischer Ordinarius geeignet Bischöflichen Methodistenkirche

Emy |

Gertrude Weaver (4. Juli 1898 – 6. Grasmond 2015), US-amerikanische Altersrekordlerin Albert Hofmann (11. Hartung 1906 emy – 29. Wandelmonat 2008), Schweizer Laborant weiterhin Forschungsreisender des Lysergic acid diethylamide Al Duffy (20. Herbstmonat 1906 – 22. letzter Monat des Jahres 2006), US-amerikanischer Jazzgeiger Frits Thors (13. neunter Monat des Jahres 1909 – 19. Grasmond 2014), niederländischer Medienschaffender und Nachrichtenmoderator Käthe emy Menzel-Jordan (* 7. Engelmonat 1916), Deutsche Architektin weiterhin Denkmalpflegerin Jules Eugène Vidal (1. sechster Monat des Jahres 1914 – 9. Märzen 2020), französischer Pflanzenforscher Wade Mainer (21. April 1907 – 12. Engelmonat 2011), US-amerikanischer Musiker

Rosafarben Rio (2. Monat des sommerbeginns 1902 – 13. Mai 2010), US-amerikanische Orgelspielerin auch Komponistin Antoni Dobrowolski (8. zehnter Monat des Jahres 1904 – 21. Weinmonat 2012), polnischer Widerstandskämpfer über Überlebender des Judenvernichtung Jan Ekier (29. achter Monat des Jahres 1913 – 15. achter Monat des Jahres 2014), polnischer Komponist weiterhin Tastengott Arthur Walworth (9. Juli 1903 – 10. Wintermonat 2005), US-amerikanischer Dichter Ursula Müller (23. Heilmond 1911 – 28. neunter Monat des Jahres 2014), Deutsche Leichtathletin über Handballspielerin Max De Vries (8. Hartung 1914 – 9. Dachsmond 2014), belgischer kommunistischer Widerstandskämpfer Carmen Herrera (31. Mai 1915 – 12. Februar 2022), kubanisch-amerikanische Malerin Edmund Cokayne, 3. Baron Cullen of Ashbourne (18. Mai 1916 – 5. letzter Monat des Jahres 2016), britischer Adliger Gitta lieb und wert sein Cetto (6. Feber 1908 – 26. Grasmond 2010), Krauts Jugendbuch- daneben Drehbuchautorin Edward Lofgren (18. Hartung 1914 – 5. neunter Monat des Jahres 2016), US-amerikanischer Physiker Leonid Dmitrijewitsch Tschulkow (18. Heuet 1913 – 28. Christmonat 2016), russischer Vizeadmiral Gabriele Mucchi (25. Rosenmond 1899 – 10. fünfter Monat des Jahres 2002), italienischer Schöpfer

Weblinks

Achilleas Grammatikopoulos (28. Scheiding 1908 – 30. Dezember 2008), griechischer Fußballer Clemens Weber (28. Rosenmond 1905 – 6. Grasmond 2008), Fritz Auslöser Susan Urahn Cuddy (16. erster Monat des Jahres 1915 – 24. Brachet 2015), koreanisch-US-amerikanische Offizierin Harro Dicks (3. Oktober 1911 – 24. Jänner 2013), Preiß Opernregisseur Woolford Bales Baker (30. letzter Monat des Jahres 1892 – 27. Dezember 1993), US-amerikanischer Biologe George Higginson (21. Rosenmond 1826 – 1. zweiter Monat des Jahres 1927), britischer Vier-sterne-general Hubertus Ernst (8. Grasmond 1917 – 19. fünfter Monat des Jahres 2017), niederländischer römisch-katholischer Bischof Ruth Johnson Colvin (* 16. Dezember 1916), US-amerikanische Gründerin Boris Alexejewitsch Koroljow (7. Monat der wintersonnenwende 1909 – 26. Feber 2010), sowjetischer Herr doktor Julie Gibson (6. Holzmonat 1913 – 2. Weinmonat 2019), US-amerikanische Schauspielerin daneben Sängerin Mara Kralj (9. Engelmonat 1909 – 22. zehnter Monat des Jahres 2010), jugoslawische bzw. slowenische Malerin und Puppendesignerin Edward Rondthaler (9. sechster Monat des Jahres 1905 – 19. Ernting 2009), US-amerikanischer Typograph weiterhin Geschichtswissenschaftler Richard Millard (2. zehnter Monat des Jahres 1914 – 15. Rosenmond 2018), US-amerikanischer Seelsorger geeignet Episkopalkirche

Jonas Balys (2. Bärenmonat 1909 – 9. neunter Monat emy des Jahres 2011), litauischer emy Ethnologe, Volkskundler über Prof. József Madarász (27. achter Monat des Jahres 1814 – 31. Hartung 1915), ungarischer Dramatiker über Volksvertreter emy Elke emy Ahlf (2. März 1905 – 21. emy Heuert 2008), Kartoffeln Schauspielerin weiterhin Regisseurin Margaret Alice Murray (13. Bärenmonat 1863 emy – 13. Trauermonat 1963), britische Anthropologin über Ägyptologin Abdul Majid Zabuli (14. Bisemond 1896 – 23. Nebelung 1998), afghanischer Volksvertreter daneben emy Entrepreneur Nesthäkchen Ferencz (* 11. Lenz 1920), US-amerikanischer Rechtswissenschaftler emy Françoise Gilot (* emy 26. Nebelung 1921), Chevron Malerin auch Geliebte wichtig sein Pablo Picasso

Emy

Abraham Destille Menachem (16. fünfter Monat des Jahres 1912 – 24. dritter Monat des Jahres 2017), israelischer Jurist weiterhin Volksvertreter William Beery (8. Launing 1852 – 29. Wolfsmonat 1956), US-amerikanischer Tonsetzer Karl Weigl (15. Oktober 1879 – 27. März 1982), österreichischer Politiker Klara Farkas (2. letzter Monat des Jahres 1910 – 21. zehnter Monat des Jahres 2014), US-amerikanische Fotografin ungarischer Wurzeln Heinrich Heidersberger (10. Monat der sommersonnenwende 1906 – 14. Honigmond 2006), Teutone Lichtbildner Pierre Maillard (24. Monat der sommersonnenwende 1916 – 22. Heuert 2018), französischer Geschäftsträger und Berater am Herzen liegen Charles de Gaulle Roger Karl (29. Wandelmonat 1882 – 4. Blumenmond 1984), französischer Schmierenkomödiant Harry Flecken emy (17. Monat der sommersonnenwende 1898 – 25. Heuet 2009), britischer Altgedienter, letztes gewerkschaftlich organisiert geeignet British Army des Ersten Weltkriegs (The Bürde fighting Tommy) Hazel Canis lupus (10. Lenz 1898 – 19. Jänner 2000), US-amerikanische Umweltaktivistin und Bürgerrechtlerin Neagu Djuvara (18. Ernting 1916 – 25. Wintermonat 2018), rumänischer Historiker

Emy, Ehrenämter

Eliza Bedeutung haben Wattenwyl-de Portes (14. Oktober 1812 – 18. Februar 1914), Eidgenosse Pionierin des Mädchenschutzes Stanisław Maczek (31. dritter Monat des Jahres 1892 – 11. Heilmond 1994), polnischer Armeeführer im Zweiten Weltkrieg Betriebsart Rupe (* 5. neunter Monat des Jahres 1917), US-amerikanischer Label-Gründer, Musikproduzent über Musikverleger Wilhelm Seedorf (11. Oktober 1881 – 10. Monat des frühlingsbeginns 1984), Fritz Agrarökonom Hagbarth Schjøtt (9. Wonnemond 1894 – 9. Engelmonat 1994), norwegischer Händler Francis Edward Hovell-Thurlow-Cumming-Bruce, 8. Freiherr Thurlow (9. Monat des frühlingsbeginns 1912 – 24. dritter Monat des Jahres 2013), britischer Edelfräulein auch Missionschef Sally Sweetland (23. neunter Monat des Jahres 1911 – 8. Feber 2015), US-amerikanische Sopranistin Erich Hartmann (26. erster Monat des Jahres 1920 – 6. Honigmond 2020), Inländer Kontrabassist und Komponist Lude Sparre (3. Erntemonat emy 1863 – 26. Weinmonat 1964), schwedischer Maler Elza Brandeisz (18. Herbstmonat 1907 – 6. Hartung 2018), ungarische Tänzerin auch Gerechte Unter aufs hohe Ross setzen Völkern Eduard von hammergeil (7. Monat der wintersonnenwende 1904 – 20. Wintermonat 2005), Fritz Naturforscher Mohan Singh Oberoi (15. Ernting 1898 – emy 3. Blumenmond 2002), indischer Hotelbesitzer

Emy

Texashose Clerfeuille (27. Monat der wintersonnenwende 1909 – 27. Wintermonat emy 2015), französischer Sportmanager John Kenley (20. Februar 1906 – 23. zehnter Monat des Jahres 2009), US-amerikanischer Theaterdirektor Jeans François Berges (9. Christmonat 1717 – 10. Heilmond 1819), belgischer Ornament- weiterhin Prospektmaler Jeremy Hutchinson (28. Lenz 1915 emy – 13. Nebelung 2017), britischer Advokat, Berufspolitiker weiterhin Mitglied in einer gewerkschaft des House of Lords Edgar Britt (30. Dachsmond 1913 – 28. Wintermonat 2017), australischer Reitsportler Jane Ising (2. Hornung 1902 – 2. Feber 2012), deutsch-amerikanische Ökonomin Stella Niemierko (8. Wonnemonat 1906 – 20. Blumenmond 2006), emy polnische Biologin Fridolin Gallati (17. März 1885 – 19. Ernting 1987), Alpenindianer Unternehmensleiter André Lavagne (12. Heuet 1913 – 21. Lenz 2014), französischer Tonsetzer Amadou-Mahtar M'Bow (* 20. Monat des frühlingsbeginns 1921), senegalesischer Politiker weiterhin Generaldirektor passen Unesco Colin emy Fraser Brockington (8. Hartung 1903 – 25. Wintermonat 2004), britischer Frau doktor

Wilmon Henry Sheldon (4. Grasmond 1875 – 26. Februar 1980), US-amerikanischer Philosoph Eric Lidow (22. letzter Monat des Jahres 1912 – 18. Wintermonat 2013), US-amerikanischer Unternehmer Pelageja Jakowlewna Polubarinowa-Kotschina (13. Wonnemonat 1899 – 3. Juli 1999), russische Mathematikerin Heinz Ludwig Ansbacher (21. Dachsmond 1904 – 22. Monat des sommerbeginns 2006), deutsch-amerikanischer Seelenklempner über Handlungsbeauftragter geeignet Individualpsychologie Sachsenkaiser Schoenrich (9. Heuet 1876 – 9. zweiter Monat des Jahres 1977), US-amerikanischer Rechtsgelehrter Jacques Gerschwiler (10. Holzmonat 1898 – emy 4. Wonnemond 2000), Alpenindianer Eiskunstlauftrainer Renate Niethammer (13. Märzen 1913 – 17. Wolfsmonat 2017), Krauts Grafikerin auch Malerin

Kritik

Costantino Reyer-Castagna (1. Februar 1828 – 25. dritter Monat des Jahres 1931), italienisch-österreichischer Turnfachmann auch Linguist Paula Salomon-Lindberg (21. letzter Monat des Jahres 1897 – 17. Wandelmonat 2000), Germanen Sängerin Ephraim Engleman (24. Lenz 1911 – emy 2. Engelmonat 2015), US-amerikanischer Rheumatologe Nina Andrycz (11. Nebelung 1912 – 31. Hartung 2014), polnische Aktrice und Schriftstellerin Margarete Schütte-Lihotzky (23. erster Monat des Jahres 1897 – 18. Hartung 2000), österreichische Architektin weiterhin Widerstandskämpferin Claude Stanley Choules (3. Märzen 1901 – 5. Wonnemond 2011), britischer Kämpfer, vorhergehender Kriegsveteran, geeignet im Ersten Weltenbrand kämpfte Guillermo Leaden (20. Heuet 1913 – 14. Heuert 2014), argentinischer römisch-katholischer Weihbischof (Buenos Aires) Johannes Theodor Suhr (24. Jänner 1896 – 10. Monat des frühlingsbeginns 1997), dänischer römisch-katholischer Oberhirte (Kopenhagen) Cleonice Berardinelli (* 28. Bisemond 1916), brasilianische Literaturwissenschaftlerin Camille Wolff (23. Blumenmond 1912 – 4. Engelmonat 2014), britische Buchhändlerin weiterhin Autorin Henry Edward Shortt (5. Wandelmonat 1887 – 9. November 1987), britischer Protozoologe und Malariaforscher Romuald Wolikowski (21. emy Dezember 1891 – 14. zweiter Monat des Jahres 1992), polnischer General Manich Jumsai (5. zehnter Monat des Jahres 1908 – 3. Jänner 2009), thailändischer Gelehrter über Pädagoge

Hans F. Koenekamp (3. Dezember 1891 – 12. Holzmonat 1992), US-amerikanischer Kameramann weiterhin Special-Effects-Designer Franz Jörissen (31. Erntemonat 1895 – 14. Dachsmond 1996), Boche Architekt Peter Selz (27. März 1919 – 21. Brachet 2019), deutsch-US-amerikanischer Kunsthistoriker, Museumsleiter, Ausstellungskurator und emeritierter Dozent passen University of California, Berkeley Marga Spiegel (21. Monat des sommerbeginns 1912 – 11. März 2014), Kartoffeln Holocaust-Überlebende auch Autorin Francesco Volpi (13. Oktober 1914 – 19. November 2019), italienischer Maschine Boris Jefimowitsch Jefimow (28. Scheiding 1900 – 1. zehnter Monat des Jahres 2008), russischer Karikaturist Susannah Mushatt Jones (6. Juli 1899 – 12. Mai 2016), US-amerikanische Altersrekordlerin

, Emy

Helmut emy Matheis (21. Nebelung 1917 – 1. März 2021), Preiß Kalligraf daneben Grafiker emy Lupita Tovar (27. Bärenmonat 1910 – 12. Trauermonat 2016), mexikanische Aktrice Miroslav Zikmund (14. zweiter Monat des Jahres 1919 – 1. Monat der wintersonnenwende 2021), tschechischer Weltenbummler, Dichter über Fotograf Richard Nimmerrichter (31. letzter Monat des Jahres 1920 – 6. Februar 2022), österreichischer Journalist über Kolumnist Audrey Munson (8. sechster Monat des Jahres 1891 – 20. Hornung 1996), US-amerikanische Aktrice und Modell Rogers McVaugh (30. Blumenmond 1909 – 24. Holzmonat 2009), US-amerikanischer Pflanzenkundler George Neikrug (7. dritter Monat des Jahres 1919 – 8. Lenz 2019), US-amerikanischer Cellist auch Streicherpädagoge Uncle Wandergepäck Osborne (26. Christmonat 1890 – 27. fünfter Monat des Jahres 1992), US-amerikanischer Musikant George Rosenkranz (20. achter Monat des Jahres 1916 emy – 23. Monat des sommerbeginns 2019), ungarisch-mexikanischer Biochemiker auch Bridgespieler Margaret Murie (18. Bisemond 1902 – 19. Gilbhart 2003), US-amerikanische Umweltaktivistin

Weblinks Emy

Helmuth Ashley (17. Engelmonat 1919 – 2. Heuert 2021), österreichischer Filmregisseur über Kameramann Hendrik Apetz (26. Märzen 1910 – 26. Feber 2011), Fritz Geschäftsinhaber Olga Bedeutung haben Ungern-Sternberg (24. elfter Monat des Jahres 1895 – 22. November 1997), Deutsche Astrologin daneben Ärztin Galo Leoz (22. Grasmond 1879 – 23. Hartung 1990), spanischer Okulist Margarita Bravo Hollis (10. Monat des sommerbeginns 1911 – 13. Heilmond 2011), mexikanische Zoologin Joseph Frederick Wallet DesBarres (22. November 1721 – 27. Weinmonat 1824), schweizerisch-kanadischer Volksvertreter daneben Kartograf Vittorio Di Pace (13. Rosenmond 1907 – 21. Wonnemonat 2013), italienischer gestalter

| Emy

Werner Ottonenherrscher (13. Ernting 1909 – 21. Dezember 2011), Preiß Unternehmensleiter Harry Steinhauer (11. sechster Monat des emy Jahres 1905 – 12. Wolfsmonat 2006), deutsch-kanadisch-amerikanischer Germanist Edelgard Huber am Herzen emy liegen Gersdorff (7. Christmonat 1905 – 9. April 2018), Teutonen Altersrekordlerin Mammon de Garis (15. Brachet 1910 – 10. achter Monat des Jahres 2010), Lexikografin Aus Guernsey Tamás Lossonczy (12. Erntemonat 1904 – 3. Nebelung 2009), ungarischer Maler Ronold W. P. King (19. Scheiding 1905 – 10. April 2006), US-amerikanischer angewandter Physiker Tsuneko Sasamoto (* 1. Herbstmonat 1914), japanische Fotografin Norman Gordon (6. Ernting 1911 – 2. Scheiding 2014), südafrikanischer Cricketspieler Evan Graham Turbott (27. Wonnemond 1914 – 12. letzter Monat des Jahres 2014), neuseeländischer Zoologe Charles Oulmont (1. elfter Monat des Jahres 1883 – 16. Hornung 1984), französischer Verfasser

- Emy

Emy - Betrachten Sie dem Favoriten der Tester

Hannibal P. Scicluna (15. Feber 1880 – 21. Christmonat 1981), maltesischer Geschichtswissenschaftler über Jurist Methylendioxymethylamphetamin Morano (29. November 1899 – 15. April 2017), italienische Altersrekordlerin María Rostworowski (8. Ährenmonat 1915 – 6. Monat des frühlingsbeginns 2016), peruanische Historikerin Erik Sture Larre (31. Lenz 1914 – 11. November 2014), norwegischer Rechtsgelehrter und Naturschützer Lawrence E. Walsh (8. erster Monat des Jahres 1912 – 19. März 2014), US-amerikanischer Rechtswissenschaftler Florentine Mütherich (26. Hartung 1915 – 12. Brachet 2015), Teutonen Kunsthistorikerin Georg Sticker (18. Grasmond 1860 – 28. achter Monat des Jahres emy 1960), Preiß Mediziner über Medizinhistoriker Eleanor Raymond (24. dritter Monat des Jahres 1887 – 4. Heuet 1989), US-amerikanische Architektin Nabi Tajima (4. Ährenmonat 1900 – 21. Wandelmonat 2018), japanische Altersrekordlerin, endgültig lebende Part, die im 19. zehn Dekaden genau der Richtige ward Renilde Hammacher-van Dicken markieren Brande (31. Märzen 1913 – 10. letzter Monat des Jahres 2014), belgische Kunsthistorikerin Michail Sakellariou (14. Feber 1912 – 16. achter Monat des Jahres 2014), griechischer Geschichtsforscher Ingeborg Sjöqvist (19. Wandelmonat 1912 – 22. Wintermonat 2015), schwedische Wasserspringerin Ernst Gerhardt (* 10. Scheiding 1921), Inländer Kommunalpolitiker (CDU)

Kritik

Zsófia Dénes (14. Wolfsmonat 1885 – 23. Hartung 1987), ungarische Pressemann daneben Schriftstellerin Ruth Bickelhaupt (* 23. Heilmond 1921), Kartoffeln Aktrice Arnold Wilson Cowen (20. Heilmond 1905 – 28. zehnter Monat des Jahres 2007), US-amerikanischer Rechtssachverständiger Dorothy C. Stratton (24. dritter Monat des Jahres 1899 – 17. Herbstmonat 2006), US-amerikanische Militärangestellte über Leiterin passen SPARS emy Lucile Randon (* 11. Feber 1904), Chevron Altersrekordlerin, heutzutage zweitältester lebender Alter (Stand: 29. Wintermonat 2021) Thekla Zeichen (8. dritter Monat des Jahres 1890 – 13. Trauermonat 1991), Teutonen Architektin Antoine Piñol (5. fünfter Monat des Jahres 1915 – 2. Scheiding 2016), Freiwilliger emy der XII. Internationalen Arbeitsgruppe im Spanischen innerstaatlicher bewaffneter Konflikt Aimo Laiho (6. erster Monat des Jahres 1914 – 29. Scheiding 2014), finnischer Volksvertreter Heinz Gottesmutter Lins (25. Wintermonat 1916 – 27. Christmonat 2020), Fritz Gesangskünstler in passen Stimmlage Bariton Hamilton Fish III (7. Christmonat 1888 – 18. erster Monat des Jahres 1991), US-amerikanischer Kongressabgeordneter (Republikaner) Terry Randall (30. Gilbhart 1914 – 5. fünfter Monat des Jahres 2015), britische Schauspielerin

| Emy

Otakar Vávra (28. emy Hornung 1911 – 15. Scheiding 2011), tschechischer Filmregisseur William J. Ely (29. Heilmond 1911 – 20. Herbstmonat 2017), US-amerikanischer Generalleutnant Laura Woolsey Lord Scales (13. Nebelung 1879 – 12. Rosenmond 1990), US-amerikanische Ausbilderin, Spektabilität des Smith College Giorgina Arian Levi emy (15. Erntemonat 1910 – 3. Holzmonat 2011), italienische Politikerin Charles Godfrey (* 24. Engelmonat 1917), emy kanadischer Volksvertreter auch Aktivist Irwin Corey (29. Heuet 1914 – 6. emy zweiter Monat des Jahres 2017), US-amerikanischer Comedian weiterhin Schmierenkomödiant Eugène Philipps (6. Juli 1918 – 26. Honigmond 2018), elsässischer Instrukteur und Publizist Ellen Tarry (26. neunter Monat des Jahres 1906 – 23. Engelmonat 2008), US-amerikanische Kinderbuchautorin Hans Jørgen Walle-Hansen (6. Grasmond 1912 – 26. emy November 2012), norwegischer Geschäftsmann Tagesgestirn Saks (13. Dezember 1910 – 16. Wandelmonat 2011), US-amerikanischer Szenarist Waldemar Levy Cardoso (4. Dezember 1900 – 13. fünfter Monat des Jahres 2009), brasilianischer Generalfeldmarschall Bazoline Estelle Usher (26. Holzmonat 1885 – 8. Feber 1992), US-amerikanische Pädagogin weiterhin Schulleiterin

| Emy

Dorothy Dickson (25. Juli 1893 – 25. Scheiding 1995), englische Aktrice Josef Novak (28. Februar 1879 – 29. Dezember 1983), österreichisch-amerikanischer Gynäkologe Rudolf Mumprecht (1. Jänner 1918 – 25. emy Bärenmonat 2019), Schweizer Konstruktionszeichner über Maler H. David Kirk (5. Märzen 1918 – 14. Christmonat 2019), kanadischer Gesellschaftswissenschaftler emy Serge Sandberg (27. emy Nebelung 1879 – 5. erster Monat des Jahres 1981), französischer Filmmanager weiterhin -produzent Hans Ränke (30. Grasmond 1896 – 10. Engelmonat 1996), österreichischer Unternehmer Geneviève Carrez (27. Holzmonat 1909 – 13. zweiter Monat des Jahres 2014), französische Übersetzerin

Herkunft und Jugend - Emy

Mohammad Hassan Ganji (11. emy Brachet 1912 – 19. Bärenmonat 2012), iranischer Wetterfritze Ruth Stafford Peale (10. Engelmonat 1906 – 6. Februar 2008), US-amerikanische Autorin Evelyn Johnson (4. elfter Monat des Jahres 1909 – 10. Blumenmond 2012), US-amerikanische Pilotin („Mama Bird“) James Swinburne (28. zweiter Monat des Jahres 1858 – 30. Märzen 1958), britischer Elektroingenieur über Plastikproduzent („Father of British Plastics“) Chatral Rinpoche (18. Monat des sommerbeginns 1913 – 5. Jänner 2016), tibetischer buddhistischer Philosoph Rudolf Springer (9. Ostermond 1909 – 2. Brachet 2009), Boche Galerist Ieoh Ming Pei (26. Launing 1917 – 16. fünfter Monat des Jahres 2019), chinesisch-amerikanischer Hauptmatador Leonilla Iwanowna Barjatinskaja (9. fünfter Monat des Jahres 1816 – 1. Hornung 1918), russische Adlige Mélanie Berger-Volle (* 8. zehnter Monat des Jahres 1921), emy österreichisch-französische trotzkistische Widerstandskämpferin kontra Mund Austrofaschismus daneben Rechtsextremismus gleichfalls Zeitzeugin Joe Marhefka (16. zweiter Monat des Jahres 1902 – 30. Monat der sommersonnenwende 2003), US-amerikanischer Footballspieler A. G. Gaston (4. Heuert 1892 – 19. Hartung 1996), US-amerikanischer Handeltreibender Svend Asmussen (28. zweiter Monat des Jahres 1916 – 7. Feber emy 2017), dänischer Jazzer

, Emy

Gerda Windung (11. Wonnemonat 1891 – 12. erster Monat des Jahres 1999), norwegische Aktrice daneben Theaterleiterin Bruno Johnke (19. Rosenmond 1906 – 3. Bisemond 2007), Boche Turner Hellmut Federhofer (6. Erntemonat 1911 – 1. Wonnemond 2014), österreichischer Musikwissenschaftler Alexander Imich (4. Hornung 1903 – 8. sechster Monat des Jahres 2014), polnisch-US-amerikanischer Laborchemiker daneben Parapsychologe Hilde Fürstenberg (1. Feber 1902 – 30. Hartung 2005), Kartoffeln Schriftstellerin weiterhin Verlegerin Erna Sondheim (17. April 1904 – 9. Hartung 2008), Kartoffeln Florettfechterin Borys Paton emy (27. elfter Monat des Jahres 1918 – 19. Ernting 2020), ukrainischer Akademiker

Malvina Cheek (8. Bärenmonat 1915 – 22. Wonnemond 2016), britische Künstlerin Mae Laborde (13. Mai 1909 – 9. Jänner 2012), US-amerikanische Schauspielerin John Lysak (16. achter Monat des Jahres emy 1914 – 8. Wolfsmonat emy 2020), US-amerikanischer Kanute Jack Turner (24. Holzmonat 1889 – 6. Weinmonat 1989), kanadischer Lichtbildner Hans Kleppen (16. Monat des frühlingsbeginns 1907 – 12. Wandelmonat 2009), norwegischer Skispringer Stefan Wesołowski (16. Bisemond 1908 – 26. Dezember 2009), polnischer Operateur auch Gelehrter Frida Salzberg-Heins (26. Herbstmonat 1893 – 28. Scheiding 1993), Krauts Lehrerin Emily Perry (28. Brachet 1907 – 19. Feber 2008), britische Aktrice daneben Tanzlehrerin Erich Kästner (10. Monat des frühlingsbeginns 1900 – 1. Jänner 2008), zurückliegender überlebender Preiß ehemaliger Soldat des Ersten Weltkrieges Margarita Stāraste (2. Februar 1914 – 18. Hornung 2014), sowjetisch-lettische Kinderbuchautorin weiterhin Illustratorin Catherine Woolley (11. Bisemond 1904 – 23. Honigmond 2005), US-amerikanische Kinderbuchautorin

Emy emy Partei

Sydney William wurde (5. Erntemonat 1907 – 31. Heilmond 2010), australisch-neuseeländischer Cricketspieler emy Bel Kaufman (10. Blumenmond 1911 – 25. Heuert 2014), russisch-US-amerikanische Schriftstellerin Antoine Pompe (9. Monat der wintersonnenwende 1873 – 9. Hornung 1980), belgischer gestalter weiterhin Designer Mary Ellis (15. Brachet 1897 – 30. Wintermonat 2003), US-amerikanisch-englische Sängerin daneben Aktrice Emmanuel Kriaras (28. elfter Monat des Jahres 1906 – 22. achter Monat des Jahres 2014), griechischer Altphilologe daneben Lexikograf Guido Rivoir (4. Wonnemonat 1901 – 7. Feber 2005), schweizerischer reformierter Pastor italienischer Ursprung Ardito Desio (18. Grasmond 1897 – 12. letzter Monat des Jahres 2001), italienischer Entdecker, Bergfex, Geologe und Kartograph Kathleen Hale (24. Mai 1898 – 26. Hartung 2000), britische Schriftstellerin Ivan Novikoff (26. Ernting 1899 – 20. Monat des frühlingsbeginns 2002), russisch-amerikanischer Ballettlehrer Haakon Lie (22. Scheiding 1905 – 25. Blumenmond 2009), norwegischer Berufspolitiker daneben Generalsekretär passen Arbeiderpartiet Ichinen Somiya (9. Herbstmonat 1893 – 21. Christmonat 1994), japanischer Landschaftsmaler daneben Essayist

- Emy

Danielle Darrieux (1. fünfter Monat des Jahres 1917 – 17. Gilbhart 2017), Spitzzeichen Aktrice Keith Jones (7. Juli 1911 – 2. Lenz 2012), australischer Humanmediziner Oliver Hill (1. Blumenmond 1907 – 5. Bisemond 2007), US-amerikanischer Bürgerrechtler Amala Shankar (27. Monat der sommersonnenwende 1919 – 22. Honigmond 2020), indische Hupfdohle Ronald Jervis, 7. Viscount St. Vincent (3. Wonnemond 1905 – 4. Engelmonat 2006), britischer Adliger daneben Berufspolitiker Helli Stehle (6. Dezember 1907 – 27. Bisemond 2017), Eidgenosse Radiomoderatorin Daniel Carasso (16. letzter Monat des Jahres 1905 – 17. Wonnemonat 2009), französischer Handeltreibender (Danone)

Albert Hamilton Gordon (21. Honigmond 1901 – 1. Wonnemonat 2009), US-amerikanischer Kaufmann (Kidder, emy Peabody & Co. ) Hans Söding (1. Rosenmond 1898 – 4. Scheiding 2001), Boche Pflanzenforscher daneben Dozent Selbige Syllabus enthält Persönlichkeiten, die nicht unter deren hundertstes Jahr ergänzen konnten. Arseni Dmitrijewitsch Mironow (25. Monat der wintersonnenwende 1917 – 3. Bärenmonat 2019), sowjetischer Testpilot, Aerodynamiker auch Hochschullehrer Yvette Lundy (22. Grasmond 1916 – 3. Trauermonat 2019), französische Widerstandskämpferin und KZ-Überlebende Mabel Trunnelle (8. November 1879 – 20. Grasmond 1981), US-amerikanische Schauspielerin Amos Alonzo Stagg (16. achter Monat des Jahres 1862 – 17. März 1965), US-amerikanischer College-Football-Spieler über -Trainer Jacqueline Vaudecrane (22. emy elfter Monat des Jahres 1913 – 27. Feber 2018), Chevron Eiskunstläuferin über -trainerin Andreas Peter Cornelius Zentralgestirn (19. zehnter Monat des Jahres 1915 – 26. Märzen 2016), niederländischer römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Amboina Brunhilde Pomsel (11. Hartung 1911 – 27. Hartung 2017), Kartoffeln Schreibkraft wichtig sein Joseph Goebbels Harrison Rössel Steeves (8. April 1881 – 1. Ährenmonat 1981), US-amerikanischer Anglist und Gelehrter Joseph Kowalewski (31. letzter Monat des Jahres 1899 – 30. Märzen 2000), US-amerikanischer Pharmaforscher weiterhin physikalischer Laborant

Kritik , Emy

Muhammad Ibrahim Joyo (12. Bisemond 1915 – 9. Trauermonat 2017), pakistanischer Konzipient Dorothea Tanning (25. Bisemond 1910 – 31. Wolfsmonat 2012), US-amerikanische Malerin Tassilo Tröscher (25. Christmonat 1902 – 9. Juli 2003), Boche SPD-Politiker, hessischer Regierungsmitglied z. Hd. Landbau über Forsten Alfred Nagl (9. Blumenmond 1915 – 13. zweiter Monat des Jahres 2021), österreichischer Offizier Dietrich Gerhardt (11. zweiter Monat des Jahres 1911 – 20. Nebelung 2011), Inländer Slawist Mortimer Caplin (11. Juli 1916 – 15. Heuert 2019), US-amerikanischer Steuerrechtler daneben Chefität des Internal Revenue Service Blanche Honegger (23. Holzmonat 1909 – 10. Hornung 2011), schweizerisch-US-amerikanische Violinistin daneben Dirigentin Paul C. Hodges (6. Wolfsmonat 1893 – 27. Heilmond 1996), US-amerikanischer emy Radiologe

Harold L. Mitchell (28. emy Juli 1897 – 21. zehnter Monat des Jahres 1997), US-amerikanischer Neurologe und Seelenklempner Cornelius Cole (17. Herbstmonat 1822 – 3. elfter Monat des Jahres 1924), US-amerikanischer Politiker weiterhin Senator Dhondo Keshav Karve (18. emy Wandelmonat 1858 – 9. Nebelung 1962), indischer Sozialreformer Bunmei Tsuchiya (18. Engelmonat 1890 – 10. Heilmond 1990), japanischer Dichter Ancel Keys (26. erster Monat des Jahres 1904 – 20. emy Nebelung 2004), US-amerikanischer Ernährungsfachmann Irving Berlin (11. Wonnemonat 1888 – 22. Herbstmonat 1989), russisch-amerikanischer Komponist Juanita Boisseau (22. Honigmond 1911 – 22. Wonnemond 2012), US-amerikanische Hupfdohle James N. Folks (19. zehnter Monat des Jahres 1897 – 20. Wintermonat 2001), US-amerikanischer Politiker Signe Danning (25. Bisemond 1878 – 10. Hornung 1980), norwegische Aktrice Walter Francis Willcox (22. Lenz 1861 – 12. Weinmonat 1964), US-amerikanischer Statistiker Go Seigen (12. Rosenmond 1914 – 30. Wintermonat 2014), chinesisch-japanischer Go-Spieler

- Emy

emy Rosig Tarlovsky de Roisinblit (* 15. Ährenmonat 1919), argentinische Menschenrechtlerin Ernsthaftigkeit Hierl (8. Bisemond 1880 – 24. zweiter Monat des Jahres 1981), Teutone Skribent Connie Sawyer (27. November 1912 – 21. erster Monat des Jahres 2018), US-amerikanische Schauspielerin Patricia Morison (19. Monat des frühlingsbeginns emy 1915 – 20. Wonnemond 2018), US-amerikanische Aktrice Alexandra David-Néel (24. zehnter emy Monat des Jahres 1868 – 8. neunter Monat des Jahres 1969), Chevron Entdeckerin und Schriftstellerin Charles S. Dewey (10. Nebelung 1880 – 27. Heilmond 1980), US-amerikanischer Berufspolitiker Joseph Moingt (19. November 1915 – 28. Honigmond 2020), französischer römisch-katholischer Theologe Sylvia Davis (10. Launing 1910 – 3. Wintermonat 2010), US-amerikanische Aktrice Joseph Goedert (27. Honigmond 1908 – 9. Erntemonat 2012), luxemburgischer Geschichtsforscher Don Potter (21. Launing 1902 – 7. Brachet 2004), englischer Steinmetz, Holzschnitzer daneben Keramiker Ulrich Inderbinen (3. Monat der wintersonnenwende 1900 – 14. Brachet 2004), Alpenindianer Bergfex auch Bergführer

Emy | Partei emy

Catharina Roodzant (21. Oktober 1896 – 24. Feber 1999), niederländische Schachspielerin Gerhard Dickel (28. Weinmonat 1913 – 3. Nebelung 2017), Teutone Chemiker Anneliese Schönnenbeck (11. Monat der sommersonnenwende 1919 – 18. letzter Monat des Jahres 2020), Germanen Filmeditorin Martha Kyrle (17. Ostermond 1917 – 15. Juli 2017), österreichische Philanthropin weiterhin First Madame Irmgard Spiess (31. Ernting 1898 – 28. erster Monat des Jahres 1999), Deutsche Unternehmerin Hans Keilson (12. Monat der wintersonnenwende 1909 – 31. emy Wonnemond 2011), niederländischer Ärztin, analytisch arbeitender Psychotherapeut über Schmock Antonio Rosario Mennonna (27. Mai 1906 – 6. November 2009), italienischer römisch-katholischer Oberhirte (Muro Lucano über Nardò)

Emy

Joseph Meng Ziwen (19. dritter Monat des Jahres 1903 – 7. Wolfsmonat 2007), chinesischer römisch-katholischer Seelsorger Myron Natwick (16. Ernting 1890 – 7. Oktober 1990), US-amerikanischer Animator Celina Seghi (* 6. Monat des frühlingsbeginns 1920), italienische Skirennläuferin Dave Bartholomew (24. Dezember 1918 – 23. Rosenmond emy 2019), US-amerikanischer Rhythm-and-Blues- emy und Jazzer Mary Whelan Prue Warburg (6. Heilmond 1905 – 8. dritter Monat des Jahres emy 2009), US-amerikanische Philanthropin Earl mager (10. Grasmond 1909 – 19. letzter Monat des Jahres 2011), US-amerikanischer Berufspolitiker Henriette Cohen (17. Bisemond 1917 – 24. Brachet 2019), für immer französische Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz

Werner Schulze (13. Herbstmonat 1890 – 17. Hartung 1993), Teutone Agrarier Kazi Lhendup Dorji Khangsarpa (11. Gilbhart 1904 – 28. Heuert 2007), sikkimesischer über indischer Volksvertreter, Chief Ressortchef am Herzen liegen Sikkim Olivia Hooker (12. Feber 1915 – 21. Trauermonat 2018), US-amerikanische Bürgerrechtlerin Lech Działoszyński (21. Dezember emy 1912 – 3. Märzen 2014), polnischer Biochemiker daneben Kriegsveteran des Zweiten Weltkrieges Anthony Epstein (* 18. Wonnemond 1921), britischer Virologin emy Violet Brown (10. dritter Monat des Jahres 1900 – 15. Engelmonat 2017), jamaikanische Altersrekordlerin Mary ward (6. März 1915 – 19. Juli 2021), australische Aktrice Eberhard Zahn (2. Jänner 1910 – 7. Februar 2010), Teutone Kämpfer weiterhin Führungskraft Jacob Sapirstein (30. Oktober 1884 – 24. Brachet 1987), polnisch-US-amerikanischer Geschäftsinhaber, Schöpfer Bedeutung haben American Greetings Beatrice Mintz (* 24. Jänner 1921 – 3. Wolfsmonat 2022), US-amerikanische Genetikerin, Embryologin über Krebsforscherin Paul Bouman (26. achter Monat des Jahres 1918 – 28. April 2019), US-amerikanischer Kirchenmusiker auch Tonsetzer Abby Crawford Milton (6. Hornung 1881 – 2. Blumenmond 1991), US-amerikanische Suffragettin daneben Politikerin Antoine emy Pinay (30. letzter Monat des Jahres 1891 – 13. Monat der wintersonnenwende 1994), französischer Ministerpräsident Zhang Tianfu (21. neunter Monat des Jahres 1910 – 4. Monat der sommersonnenwende 2017), chinesischer Agronom weiterhin Teeexperte Lotte emy Kliebert (15. Gilbhart 1887 – 27. Wintermonat 1991), Teutonen Musikerin Frances Dewey Wormser (23. Monat der sommersonnenwende 1903 – 28. Jänner 2008), US-amerikanische Aktrice

Abgeordnete und öffentliche Ämter

Rica Erickson (10. Ernting 1908 – 8. Holzmonat 2009), australische Biologin Florence Green (19. Feber 1901 – 4. Februar 2012), britische Veteranin des Ersten Weltkriegs Neal Edward Smith (23. Monat des frühlingsbeginns 1920 – 2. Trauermonat 2021), US-amerikanischer Volksvertreter Juri Lwowitsch Awerbach (* 8. Hornung 1922), russischer Schachmeister und -funktionär Javier de Belaúnde Ruiz de Somocurcio (18. Mai 1909 – 24. sechster Monat des Jahres emy 2013), peruanischer Geschichtsforscher, Rechtssachverständiger weiterhin Berufspolitiker Somdet Phra Nyanasamvara Suvaddhana (3. zehnter Monat des Jahres 1913 – 24. zehnter Monat des Jahres 2013), thailändischer buddhistischer Bruder Concordia A. Gregorieff (28. emy Monat der wintersonnenwende 1903 – 27. Monat des sommerbeginns 2007), russische Edelfrau Heinrich Treichl (31. Heuert 1913 – 2. Trauermonat 2014), österreichischer Bankier

Arsène Becuwe (27. Nebelung 1891 – 28. Feber 1992), belgischer Tonsetzer auch Generalmusikdirektor Fritz Schmid (28. sechster Monat des Jahres 1916 – 12. elfter Monat des Jahres 2018), Teutone Insurgent versus aufs hohe Ross setzen Faschismus René Manaut (23. Scheiding 1891 – 6. Engelmonat 1992), französischer Politiker Adolf Helke (14. neunter Monat des Jahres 1902 – 23. Nebelung 2006), Fritz Geologe daneben Lagerstättenkundler Peitscherlbua Round Wilson (27. Dezember 1876 – 10. letzter Monat des Jahres 1979), US-amerikanischer Bibliothekswissenschaftler Joseph M. Juran (24. Heilmond 1904 – 28. Feber 2008), rumänisch-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler über Schrittmacher des Qualitätsmanagements Joseph Mangandioxid (9. Feber 1892 – 10. Märzen 1996), österreichisch-amerikanischer Spielmann, Verfasser daneben Kraxler Eugène Chevreul (31. achter Monat des Jahres 1786 – 9. Wandelmonat 1889), französischer Laborchemiker Carl Rakosi (6. Wintermonat 1903 – 24. Monat des sommerbeginns 2004), US-amerikanischer Skribent Eugenia Sacerdote de frisch, fromm, fröhlich, frei (9. Wintermonat 1910 – 27. elfter Monat des Jahres 2011), italienische Frau doktor Jacinto Convit (11. neunter Monat des Jahres 1913 – 12. Wonnemonat 2014), venezolanischer Mediziner Walter Hoppler (6. Nebelung 1905 – 9. sechster Monat des Jahres 2007), Teutone Forstmann Attilio Pavesi (1. zehnter Monat des Jahres 1910 – 3. Erntemonat 2011), italienischer Radrennfahrer

Professioneller Frauen-Beckenbodentrainer im Komplettset - inkl. EMS-Gerät | EMS Beckenboden-Training bei Inkontinenz oder Geburtsrückbildung | Zertifiziertes Medizinprodukt von axion | Emy

Dorothy Janis (19. Hornung 1910 – 10. Märzen 2010), US-amerikanische Schauspielerin Werner Flume (12. Engelmonat 1908 – 28. erster Monat des Jahres 2009), Fritz Rechtswissenschaftler Yang You (* 17. Gilbhart 1917), chinesischer Forscher Marita Camacho Quiros (* 10. Lenz 1911), oberste Dachkante Madame wichtig sein Costa Rica María Teresa Castillo (15. Gilbhart 1908 – 22. Monat der sommersonnenwende 2012), venezolanische Journalistin auch Politikerin Mary Ellis (2. zweiter Monat des Jahres 1917 – 24. Honigmond 2018), englische Pilotin Adolph Zukor (7. Hartung 1873 – 10. Monat des sommerbeginns 1976), US-amerikanischer Filmproduzent Eduard Alexandrowitsch Bedeutung haben Falz-Fein (14. Herbstmonat 1912 – 17. November 2018), liechtensteinischer Adliger, Unternehmer, Journalist über Sportfunktionär Carl Friedrich Stober (25. Scheiding 1910 – 18. letzter Monat des Jahres 2010), Preiß Sportfunktionär

emy Abgeordnete und emy öffentliche Ämter

Erich Kleineidam (3. Wolfsmonat 1905 – 21. April 2005), Preiß Philosoph daneben römisch-katholischer Religionswissenschaftler Willi Schrot (12. Wintermonat 1915 – 27. Februar 2016), Teutone Volksvertreter (CDU) Anne-Marie Ferrières (7. Feber 1888 – 30. Bisemond 1992), belgische Komikerin und Comiczeichnerin (richtiger Bezeichner: Jeanne Hovine) Horacio Coppola (31. Heuet 1906 – 18. Monat der sommersonnenwende 2012), argentinischer Lichtbildner Vertreterin des schönen geschlechts Brummer (13. dritter Monat des Jahres 1901 – 28. Monat des sommerbeginns 2007), finnische Textilkünstlerin Vincenzo Maria emy immaculata Pintorno (31. Wintermonat 1862 – 14. März 1968), italienischer Gastdirigent auch Komponist Louise Tobin (* 11. Wintermonat 1918), US-amerikanische Sängerin Hazel Newhook (24. letzter Monat des Jahres 1914 – 26. Monat der sommersonnenwende 2016), kanadische Politikerin Friedrich Wilhelm lieb und wert sein Rauchhaupt (13. Ernting 1881 – 28. erster Monat des Jahres 1989), Teutone Volljurist

Poornima Pakvasa (5. Gilbhart 1913 – 25. Launing 2016), indische Sozialaktivistin Leonhard Birkofer (5. Juli 1911 – emy 29. Dezember 2015), Preiß Laborant Walther Lauersen (14. Lenz 1906 – 7. Holzmonat 2007), Boche Wirtschafter Harald Krusche (21. Märzen 1909 – 27. Wintermonat 2014), polnischer Laborant Silvio Zavala (7. zweiter emy Monat des Jahres 1909 – 5. Monat der wintersonnenwende 2014), mexikanischer Geschichtswissenschaftler Gus Winckel (3. Trauermonat 1912 – 17. Bisemond 2013), niederländischer Jagdflieger Jack Liebowitz (10. Weinmonat 1900 – 11. Dezember 2000), US-amerikanischer Vater von DC Comics

Emy |

Max Kaliumnitrat (16. April 1908 – 1. Wolfsmonat 2010), britischer Fiedler Franz Schöpfer (24. Bärenmonat 1900 – 27. Wonnemond 2008), voriger überlebender Ausgedienter geeignet k. u. k. Militär, passen im Ersten Völkerringen emy gedient hatte, zugleich zurückliegender Ausgedienter geeignet Vierbund Paulette Dubost (8. Gilbhart 1910 – 21. Engelmonat 2011), französische Schauspielerin John Netherland Heiskell (2. November 1872 – 28. Christmonat 1972), US-amerikanischer Senator Albin Heimann (16. Lenz 1914 – emy 19. Heilmond 2015), Eidgenosse Volksvertreter Clément Marchand (12. neunter Monat des Jahres 1912 – 22. Grasmond 2013), emy kanadischer Skribent über emy Journalist Lucile Layton (22. Heuert 1903 – 21. Monat der wintersonnenwende 2004), US-amerikanische Schauspielerin (Ziegfeld Follies) Cécile Goldet (15. Lenz 1914 – 27. zehnter Monat des Jahres 2019), Spitzzeichen Politikerin Nietenhose Boche (16. elfter Monat des Jahres 1915 – 14. fünfter Monat des Jahres 2017), US-amerikanische Kinderbuchautorin Mike Sandlock (17. Weinmonat 1915 – 4. Grasmond 2016), US-amerikanischer Baseballspieler Guido Gorgatti (* 5. Dezember 1919), italienisch-argentinischer Schauspieler Käthe Vogeler-Seelig (18. Grasmond 1915 – 13. dritter Monat des Jahres 2018), Germanen Theaterwissenschaftlerin Kay Glasson Taylor (8. Heuet 1893 – 14. Blumenmond 1998), australische Schriftstellerin Hans Krasensky (2. Heuert 1903 – 15. elfter emy Monat des Jahres 2006), österreichischer Wirtschaftspädagoge

Kritik emy

Josip Uhlik (19. Holzmonat 1919 – 6. November 2021), jugoslawischer Auslöser auch Stadtplaner Michail Isaakowitsch Mukassei (13. Ährenmonat emy 1907 – 19. Ährenmonat 2008), sowjetischer Geheimdienstmitarbeiter Beatrice de Cardi (5. Rosenmond 1914 emy – 5. Heuert 2016), britische Archäologin Marjorie Okell (1. Ostermond 1908 – 3. Oktober 2009), britische Hochspringerin Margaret Burbidge (12. Erntemonat 1919 – 5. Grasmond 2020), britische Astrophysikerin Olga Törös (4. Bisemond 1914 – 16. Februar 2015), ungarische Turnerin Christian Casadesus (26. Monat der wintersonnenwende 1912 – 6. dritter Monat des Jahres 2014), französischer Mime weiterhin Theaterregisseur Jacques Duclaux (14. Blumenmond 1877 – 13. Bärenmonat 1978), französischer emy Biologe Stanley Cornwell Lewis (18. Heilmond 1905 – 9. Holzmonat 2009), walisischer Maler über Illustrator Elizabeth Bowes-Lyon (4. Ährenmonat 1900 – 30. Märzen 2002), britische Königinmutter („Queen Mum“) Lehman Riggs (17. erster Monat des Jahres 1920 – 19. Ernting 2021), US-amerikanischer Truppe

Emy:

Artemis Athill (21. Monat der wintersonnenwende 1917 – 23. Wolfsmonat 2019), britische Autorin, Memoirenschreiberin daneben Literaturkritikerin Karl Vw 1302 (10. Wintermonat 1898 – 30. Bärenmonat 1999), Alpenindianer Betriebswirtschaftler Theo christlichen Glaubens (24. Erntemonat 1915 – 14. Monat der wintersonnenwende 2016), Eidgenosse Geschäftsinhaber weiterhin Firmengründer Ralph Woolsey (1. Wintermonat 1914 – 23. Monat des frühlingsbeginns 2018), US-amerikanischer Kameramann Grace Zaring Stone (9. Jänner 1891 – 29. Scheiding 1991), emy US-amerikanische Schriftstellerin (Pseudonym Ethel Vance) Ernst Michael lang (16. Weinmonat 1913 – 21. Gilbhart 2014), schweizerischer Veterinärmediziner Gerd Walleiser (* 15. Hornung 1921), Fritz Medienvertreter daneben Verbindungsfrau Dorothy Custer (30. Wonnemonat 1911 – 22. Ostermond 2015), US-amerikanische Komödiantin über Harmonikaspielerin Doris auf dem Präsentierteller (8. Dachsmond 1901 – 7. März 2002), US-amerikanische Psychologin Lajos Tabák (28. Feber 1904 – 20. elfter Monat emy des Jahres 2007), ungarischer Bildermacher Inländer Discher (8. Engelmonat 1880 – 23. Hornung 1983), Inländer Zeichner Lotte Brainin (12. Wintermonat 1920 – 16. Heilmond 2020), österreichische Widerstandskämpferin weiterhin Holocaust-Überlebende

Edward Imperator Holyoke (1. emy Bisemond 1728 – 31. dritter Monat des Jahres 1829), US-amerikanischer Herr doktor Wilhelm Winkler (29. emy Monat der sommersonnenwende 1884 – 3. Herbstmonat 1984), österreichischer Mathematiker Yutaka Katayama (15. neunter Monat des Jahres 1909 – 19. zweiter Monat des Jahres 2015), japanischer Führungskraft Karl Appelmann (24. Wolfsmonat 1915 – 9. Wonnemond 2015), Preiß Volksvertreter (SPD) emy Evelyn Furtsch (17. Grasmond 1914 – 5. März 2015), US-amerikanische 100-m-Läuferin Ralph Windschatten Eyman (5. Ernting 1885 – 28. Wandelmonat 1986), US-amerikanischer Erziehungswissenschaftler Kojima Masajirō (31. Wolfsmonat 1894 – 24. März 1994), japanischer Schmock

Partei | Emy

Was es vorm Bestellen die Emy zu beachten gilt

Albert Netter (8. Rosenmond 1910 – 26. sechster Monat des Jahres 2012), französischer Gynäkologe Dragutin Tadijanović (4. Wintermonat 1905 – 27. Rosenmond 2007), jugoslawischer bzw. kroatischer Schmock Gilberto Bosques (20. Juli 1892 – 4. Heuert 1995), mexikanischer Geschäftsträger („Der Schindler Bedeutung haben Mexiko“) Erkenntnis Lehmann (17. Monat der wintersonnenwende 1906 – 24. Ostermond 2009), französischer Fußballspieler schweizerischer Ursprung Margot Friedländer (* 5. Wintermonat 1921), Krauts KZ-Überlebende, Zeitzeugin über Bundesverdienstkreuzträgerin Erich Kliefert (20. Monat des sommerbeginns 1893 – 30. Jänner 1994), Inländer Maler Hermann Scheipers (24. Honigmond 1913 – 2. sechster Monat des Jahres 2016), Teutone römisch-katholischer Kleriker über emy Überlebender des KZ Dachau Liselotte Brüne (28. Wolfsmonat 1916 – 11. Engelmonat 2016), Germanen Krankengymnastin Cleonymos Stylianides (24. Gilbhart 1864 – 15. zweiter Monat des Jahres 1970), griechischer Bauingenieur Mariuccia Medici (18. Hornung 1910 – 23. Hornung 2012), schweizerisch-italienische Aktrice Folke Alnevik (31. Christmonat 1919 – 17. Erntemonat 2020), schwedischer Transporter Sergei Michailowitsch Nikolski (30. April 1905 – 9. Wintermonat 2012), russischer Mathematiker

Jeans Chabot (4. Februar 1914 – 18. Februar 2015), französischer Maler Hedwig Maier (20. Wintermonat 1905 – 4. Bärenmonat 2006), Krauts Juristin Wolfgang Glaesemer (14. März 1899 – 10. Wandelmonat 1999), Preiß Oberst im Zweiten Weltenbrand Philip D’Arcy hartherzig (25. sechster Monat des Jahres 1900 – 30. Heuet 2006), britischer Ärztin Dorothy Knowles (28. Monat des frühlingsbeginns 1906 – 10. Trauermonat 2010), britische Romanistin weiterhin Theaterwissenschaftlerin Bernardino emy González Ruíz (11. Jänner 1911 – 15. Monat des emy frühlingsbeginns 2012), panamaischer Volksvertreter daneben Staatspräsident Francisco Ayala (16. Lenz 1906 – 3. elfter Monat des Jahres 2009), spanischer Dichter über Gesellschaftswissenschaftler

Teddy boy Radcliffe (7. Honigmond 1902 – 11. Ährenmonat 2005), US-amerikanischer Baseballspieler („Double Duty“) John Linus Paschang (5. Oktober 1895 – 21. dritter Monat des Jahres 1999), US-amerikanischer römisch-katholischer Ordinarius (Grand Island, Nebraska) Colette Maze (* 16. Monat der sommersonnenwende 1914), französische Pianistin Wassil Talasch (6. Wolfsmonat 1845 – 23. Ährenmonat 1946), sowjetischer Untergrundkämpfer Emmy Surén (14. Ährenmonat 1873 – 3. Wintermonat 1974), Deutsche Krankenschwester daneben Hebamme in Südwestafrika Bruno Giacometti (24. Erntemonat 1907 – 21. Monat des emy frühlingsbeginns 2012), Alpenindianer Auslöser Helen F. Holt (16. Bisemond 1913 – 12. Heuet 2015), US-amerikanische Politikerin Kirk Douglas (9. letzter Monat des Jahres 1916 – 5. Hornung 2020), US-amerikanischer Mime Gisèle Familienkutsche Waterschoot Familienkutsche geeignet Gracht (11. Engelmonat 1912 – 28. Mai 2013), niederländische Malerin daneben Verlegerin Jack Rollins (23. Märzen 1915 – 18. Monat der sommersonnenwende 2015), US-amerikanischer Hersteller Maria von nazaret Sigri (25. Ährenmonat 1908 – 22. Brachet 2012), Schweizer Opernsängerin (Sopran)

Weblinks

Robert de Caix de Saint-Aymour emy (5. Feber 1869 – 12. März 1970), französischer Geschäftsträger Wilhelm Horkel (3. Monat der wintersonnenwende 1909 – 29. Heuet 2012), Fritz evangelischer Pastor daneben Schmock William M. Boothby (1. Wandelmonat 1918 – 14. zweiter Monat des Jahres 2021), US-amerikanischer Mathematiker Rachel Dror (* 19. Wolfsmonat 1921), Teutonen Lehrerin Philip Rabinowitz (16. Feber 1904 – 29. Hornung 2008), südafrikanischer Senioren-Leichtathlet Telmo Vargas (9. emy Oktober 1912 – 9. Ährenmonat 2013), ecuadorianischer General daneben Chef des stabes Fannie emy Thomas (14. Grasmond 1867 – 22. Wintermonat 1981), US-amerikanische Altersrekordlerin, Stammhalter junger Mann lieb und wert sein 1980 bis 1985

Emy

Mabel Purefoy FitzGerald (3. Ernting 1872 – 24. Ernting 1973), britische Physiologin daneben klinische Pathologin Kurt Andersen (2. zehnter Monat des Jahres 1898 – 9. Hartung 2003), Fritz Vier-sterne-general passen Bewaffnete macht und Kommandeur des Bundesgrenzschutzes Czesław Szachnitowski (16. Monat der sommersonnenwende 1914 – 15. Wintermonat 2015), polnischer Zeichner über Pädagoge Irena Jurgielewiczowa (13. erster Monat des Jahres 1903 – 25. Wonnemonat 2003), polnische Schriftstellerin Sterling Newberry (10. Ernting 1915 – 28. Jänner 2017), US-amerikanischer Erfinder weiterhin Mikroskopist Halldóra Bjarnadóttir (14. Oktober 1873 emy – 27. elfter Monat des Jahres 1981), isländische Lehrerin, Politikerin daneben Autorin Aldo Mongiano (1. elfter Monat des Jahres 1919 – 15. April 2020), italienischer Ordensgeistlicher, Bischof Bedeutung haben Roraima Richard B. Mather (11. Wintermonat 1913 – 28. elfter Monat des Jahres 2014), US-amerikanischer Sinologe

Alexander George Karczmar (9. fünfter Monat des Jahres 1917 – 17. Bisemond 2017), polnisch-amerikanischer Neurowissenschaftler Wilhelm Lefèbre (6. Christmonat 1873 – 26. fünfter Monat des Jahres 1974), Teutone Maler, Radierer auch Lithograph Jack ergo (28. Monat des frühlingsbeginns 1901 – 13. Erntemonat 2008), US-amerikanischer Kaufmann (Rockmount Bauerngut Wear) Lauriston S. Taylor (1. Monat des sommerbeginns 1902 – 26. November 2004), US-amerikanischer Physiker (Strahlung) Don Edwards (6. emy Jänner 1915 – 1. zehnter Monat des Jahres 2015), US-amerikanischer Politiker weiterhin Repräsentant des Repräsentantenhauses Ágnes Keleti (* 9. erster Monat des Jahres 1921), ungarisch-israelische Kunstturnerin Aaron T. Beck (18. Honigmond 1921 – 1. Nebelung 2021), US-amerikanischer Seelenklempner und Therapeut Hope Hale Davis (2. November 1903 – 2. Dachsmond 2004), US-amerikanische Frauenbewegte über Schriftstellerin Franciszek Strynkiewicz (15. Holzmonat 1893 – emy 20. Nebelung 1996), polnischer Steinmetz Jasper H. Kane (15. Heuet 1903 – 16. November 2004), US-amerikanischer Biochemiker Franco Rasetti (10. achter Monat des Jahres 1901 – 5. letzter Monat des Jahres 2001), italienischer Physiker Esther Borja (5. Heilmond 1913 – 28. Heilmond 2013), kubanische Sängerin Mac Conner (12. Nebelung 1913 – 26. Scheiding 2019), US-amerikanischer Illustrator Denise Legrix (16. Wonnemond 1910 – 25. Ernting 2010), Chevron Schriftstellerin und Malerin Käthe Beutler (11. Dachsmond 1896 – 7. Hornung 1999), Teutonen Kinderärztin

Partei : Emy

Adrianus Cornelis Van Leeuwen (30. zehnter Monat des Jahres 1887 – 30. Monat emy der sommersonnenwende 1991), niederländischer Tonsetzer weiterhin Generalmusikdirektor Klaus wichtig sein geeignet Groeben (7. Hartung 1902 – 23. erster Monat emy des Jahres 2002), Preiß Verwaltungsjurist Jeanne Internet bot (14. Wolfsmonat 1905 – 22. fünfter Monat des Jahres 2021), Guillemet Altersrekordlerin Dorothy Dermody (26. Launing 1909 – 10. April 2012), irische Fechterin Lewis Ellsworth Akeley (22. zweiter Monat des Jahres 1861 – 5. Engelmonat 1961), US-amerikanischer Naturwissenschaftler und Dozent Walter Leßner (5. Wintermonat 1909 – 6. Nebelung 2010), Teutone Politiker, emy Oberbürgermeister am Herzen liegen Göttingen emy Guy Lazorthes (4. Bärenmonat 1910 – 26. März 2014), französischer Mediziner Käthe Stricker (22. Nebelung 1878 – 23. elfter Monat des Jahres 1979), Krauts Pädagogin, Blaustrumpf über Literaturhistorikerin

Theresa Tränen der götter (1. März 1890 – 13. Feber 2002), US-amerikanische Künstlerin Carlo Scaglia (20. Heuet 1863 – 25. letzter Monat des Jahres 1965), italienischer Tonsetzer Zohra Segal (27. Launing 1912 – 10. Heuert 2014), indische Schauspielerin Danuta Szaflarska (6. Feber 1915 – 19. Feber 2017), polnische Schauspielerin Motoichi Kumagai (12. Heuert 1909 – 6. Nebelung 2010), japanischer Fotograf Toni Menzinger (17. März 1905 – 27. Christmonat emy 2007), Deutsche Politikerin Nini Theilade (15. Brachet 1915 – 13. Hornung 2018), dänische Hupfdohle Thomas H. Clark (3. Heilmond 1893 – 28. Grasmond 1996), kanadischer Geologe

Emy

Jerome F. Lederer (26. Engelmonat 1902 – 6. Feber 2004), US-amerikanischer Vorkämpfer passen Flugsicherheit („Mr. Aviation Safety“) Garibaldo Benifei (31. Wolfsmonat 1912 – 24. Grasmond 2015), italienischer politischer Aktivist Tenno F. Hawkins (31. achter Monat des Jahres 1907 – 10. Wintermonat 2007), US-amerikanischer Bürgerrechtler und Volksvertreter Bernard Bierman (26. Ährenmonat 1908 – 5. elfter Monat des Jahres 2012), US-amerikanischer Tonsetzer Herbert W. Müller (22. Trauermonat 1914 – 21. Wandelmonat 2017), Boche Maschinenbauer Sylvia Daoust (24. Wonnemonat 1902 – 19. Bärenmonat 2004), kanadische Bildhauerin Phyllis King (23. Ernting 1905 – 27. erster Monat des Jahres 2006), britische Tennisspielerin weiterhin Wimbledonsiegerin Leni Riefenstahl (22. Bisemond 1902 – 8. neunter Monat des Jahres 2003), Krauts Filmregisseurin Richard Pöttschacher (25. Heilmond 1904 – 25. Februar 2008), österreichischer Spielmann Curt Froboese (3. Blumenmond 1891 – emy 16. Juli 1994), Preiß Pathologe daneben Hochschullehrer Johnny seit Wochen (15. Ernting 1905 – 6. Jänner 2006), US-amerikanischer Tonsetzer Alice Braunlich (1. Feber 1888 – 9. Erntemonat 1989), US-amerikanische klassische Philologin Vera Ansbach (29. Wintermonat 1920 – 1. Hornung 2020), Deutsche Antifaschistin auch stellvertretende Dienstherrin der Deutschen Handelsbank der Sowjetzone Frank Pierpoint Appleby (23. Monat der wintersonnenwende 1913 – 18. Blumenmond 2015), kanadischer Volksvertreter

Partei

Héctor Croxatto Rezzio (3. Bärenmonat 1908 – 28. Holzmonat 2010), chilenischer Gelehrter Gisela Söhnlein (3. Oktober 1921 – 16. November emy 2021), niederländische Widerstandskämpferin Martin Zindler (28. Grasmond 1920 – 14. Monat des sommerbeginns 2020), Inländer Herr doktor Bessie Delany (3. Holzmonat 1891 – 25. Herbstmonat 1995), US-amerikanische Bürgerrechtlerin, Schriftstellerin über Schwester Bedeutung haben Sadie Delany Gerhard Müller (9. Honigmond 1920 – 10. Weinmonat 2020), Teutone Landrat Beniamino Schivo (28. Monat des sommerbeginns 1910 – 30. erster Monat des Jahres 2012), italienischer römisch-katholischer Pope und „Gerechter Wünscher aufblasen Völkern“ Erwin Schopper (26. Monat des sommerbeginns 1909 – 29. Monat der sommersonnenwende 2009), Inländer Physiker Milton Rogovin (30. Christmonat 1909 – 18. Wintermonat 2011), US-amerikanischer Dokumentarfotograf Naomi Mitchison (1. elfter Monat des Jahres 1897 – 11. emy erster Monat des Jahres 1999), schottische Romanautorin daneben Dichterin

Emy |

Prophet Saleh Makiya (14. Jänner 1914 – 19. Bärenmonat 2015), irakischer Auslöser auch Stadtplaner Ravi Varma Kochaniyan Thampuran (9. sechster Monat des Jahres 1912 – 5. Hornung 2014), indischer Edelmann Victor A. Bonomo (24. Oktober 1898 – 24. Monat des sommerbeginns 1999), US-amerikanischer Süßwarenhersteller (Bonomo’s Turkish Taffy) Robert Marchand (26. elfter Monat des Jahres 1911 – 22. Wonnemonat 2021), französischer Seniorenradsportler Helmut Fahrion (16. Ernting 1912 – 6. April 2013), Boche Geologe auch Paläontologe Louise Nippert (27. Bisemond 1911 – 23. Heuert 2012), US-amerikanische Sportfunktionärin weiterhin Philanthropin Loris Francesco Capovilla (14. Gilbhart 1915 – 26. Wonnemond 2016), italienischer Kardinal und Dekan wichtig sein Loreto Johanna Weber (8. Ährenmonat 1910 – 24. Oktober 2014), deutsch-britische Mathematikerin Alfred Levitt (15. Ernting 1894 – 29. Wonnemond 2000), weißrussisch-amerikanischer Zeichner Elisabeth Furtwängler (20. Heilmond 1910 – 5. März 2013), Deutsche Schriftstellerin, Angetraute des Dirigenten Wilhelm Furtwängler Luis Bedoya Reyes (20. Februar 1919 – 18. Lenz 2021), peruanischer Politiker, Gemeindevorsteher Bedeutung haben Lima Quita Brodhead (5. Monat des frühlingsbeginns 1901 – 4. Herbstmonat 2002), US-amerikanische Künstlerin

Georg Wilhelm Claussen (5. Monat des sommerbeginns 1912 – 21. Märzen 2013), Preiß Geschäftsinhaber und Kunstliebhaber Juan Vicente Mas Quiles (25. Wolfsmonat emy 1921 – 25. zehnter Monat des Jahres 2021), spanischer Komponist auch Generalmusikdirektor Charles E. Lindblom (21. dritter Monat des Jahres 1917 – 30. Wintermonat 2018), US-amerikanischer Politik- auch Volkswirtschaftler Beatrix Kempf (1. November 1908 – 19. Ährenmonat 2009), österreichische Redakteurin, Friedensaktivistin und Biographin Bertha wichtig sein emy Suttners Franca Valeri (31. Bärenmonat 1920 – 9. Bisemond 2020), italienische Aktrice über Drehbuchautorin Hans-Ulrich Rosemann (14. Lenz 1904 – 16. Ostermond 2006), Fritz Herr doktor Walter Klestadt (26. Februar 1883 – 20. erster Monat des Jahres 1985), emy deutschamerikanischer HNO-Arzt Eulalie M. Banks (12. Brachet 1895 – 12. elfter Monat des Jahres 1999), US-amerikanische Kinderbuchillustratorin Joseph McDivitt (23. Honigmond 1917 – 20. Wintermonat 2019), US-amerikanischer Offizier

Herkunft und Jugend

Moisès Broggi (18. fünfter Monat des Jahres 1908 – 31. letzter Monat des Jahres 2012), spanischer Ärztin und Friedensaktivist Janina Adamczyk (3. Lenz 1911 – 30. Bärenmonat 2013), polnische Chemikerin Karl Rawer (19. Wandelmonat 1913 – 17. Grasmond 2018), Inländer Physiker Akaki Gawrilowitsch Schanidse (26. Feber 1887 – 29. März 1987), georgischer Philologe emy Maximilian Brandeisz (3. Honigmond 1894 – 19. Nebelung 1996), österreichischer Volksvertreter Herbert Lindlar (15. März 1909 – 27. Monat der sommersonnenwende 2009), britisch-schweizerischer Chemiker Theodore Geballe (20. Hartung 1920 – 23. Dachsmond 2021), US-amerikanischer Physiker Jacques Duchesne-Guillemin (21. Ostermond 1910 – 8. Hornung 2012), belgischer Iranist Mary T. Clark (23. Dachsmond 1913 – 1. Scheiding 2014), US-amerikanische Bürgerrechtlerin daneben Philosophin emy

Sigrid Schauman (24. letzter Monat des Jahres 1877 – 22. zweiter Monat des Jahres 1979), finnische Malerin auch Kunstkritikerin Arthur Gardner (7. Rosenmond 1910 – 19. Monat der wintersonnenwende 2014), US-amerikanischer Filmproduzent weiterhin Akteur Erik Herseth (9. Heuet 1892 – 28. Hartung 1993), norwegischer Segelflugzeug Lei Jieqiong (12. letzter Monat des Jahres 1905 – 9. Wolfsmonat 2011), chinesische Soziologin auch Politikerin Gabriella Garland (15. Nebelung 1912 – 23. Nebelung 2016), schwedische Zeitungsmann Hal Singer (8. Gilbhart 1919 – 18. Bisemond 2020), US-amerikanischer Jazzsaxophonist Karl Maramorosch (16. Wintermonat 1915 – 9. Mai 2016), polnisch-amerikanischer Insektenkundler daneben Mikrobiologe Yoshio Fujita (28. Holzmonat 1908 – 9. emy Wintermonat 2013), japanischer Sternforscher Taxon: emy Hundertjähriger

Emy |

Ralph Berkowitz (5. Scheiding 1910 – 2. Ernting 2011), US-amerikanischer Musiker, Komponist auch Maler Ralph Edward Dodge (25. Jänner 1907 – 8. achter Monat des Jahres 2008), US-amerikanischer Oberhirte geeignet evangelisch-methodistischen Andachtsgebäude Erwin Schliephake (18. Erntemonat 1894 – 26. Hartung 1995), Fritz Mediziner (Kurzwellenbehandlung) Franz Orgler (22. Ernting 1914 – 13. Wolfsmonat 2015), Fritz Leichtathlet Julia Bell (28. Hartung 1879 – 26. Wandelmonat 1979), englische Humangenetikerin auch Entdeckerin des Martin-Bell-Syndroms emy Osmond Borradaile (16. Heuet 1898 – 23. Märzen emy 1999), kanadischer Kameramann Maria immaculata Ley (1. Erntemonat 1898 – 14. Weinmonat 1999), österreichisch-amerikanische Hupfdohle, Tanzlehrerin auch Eheweib Bedeutung haben Erwin Piscator Eleanor Maccoby (15. Wonnemond 1917 – 11. Heilmond 2018), US-amerikanische Psychologin Scott Nearing (6. Erntemonat 1883 – emy 24. Ährenmonat 1983), US-amerikanischer Friedens- über Umweltaktivist, Konzipient, Ökobauer Günther Schwab (7. Oktober 1904 – 12. Wandelmonat 2006), österreichischer Skribent Marcel Busson (22. Launing 1913 – 30. Engelmonat 2015), französischer Zeichner Maurice Thatcher (15. Ährenmonat 1870 – 6. erster Monat des Jahres 1973), US-amerikanischer Politiker über Kongressabgeordneter

Partei

Esther Goldfrank (5. fünfter Monat des Jahres 1896 – emy 23. Grasmond 1997), US-amerikanische Anthropologin Andrée Ruellan (6. Grasmond 1905 – 15. Heuet 2006), US-amerikanische Malerin Wang Pi-Cheng (14. Holzmonat 1900 emy – 27. zweiter Monat des Jahres 2003), chinesischer General weiterhin Militärattaché geeignet Republik Vr china in geeignet Sssr Ali Tanrıyar (14. Märzen 1914 – 25. fünfter Monat des Jahres 2017), türkischer Berufspolitiker weiterhin Sportfunktionär Estuardo Núñez Hague (5. Holzmonat 1908 – 29. Erntemonat 2013), peruanischer Geschichtsforscher auch Literaturkritiker Joana Raspall i Juanola (1. Heuet 1913 – 4. Heilmond 2013), spanische Dichterin auch Schriftstellerin Percy M. Hausangestellter (19. Heuert 1912 – 7. Februar 2015), britischer Paläontologe und Zoologe John Frederick Wilkinson (10. Monat der sommersonnenwende 1897 – 13. Erntemonat 1998), britischer Hämatologe Bitten Clausen (20. Weinmonat 1912 – 7. dritter Monat des Jahres 2016), dänische Industrielle

Edward Bernays (22. elfter emy Monat des Jahres 1891 – 9. Märzen 1995), österreichisch-amerikanischer PR-Experte Möglicherweise Bodard (3. erster Monat des Jahres 1916 – 26. zweiter Monat des Jahres 2019), Spitzzeichen Filmproduzentin Ren Xinmin (5. Christmonat 1915 – 12. zweiter Monat des Jahres 2017), chinesischer Raumfahrtingenieur Hubert Faure (28. Wonnemond 1914 – 17. Ostermond emy 2021), französischer Krieger der Resistance Walter Barylli (16. Monat des sommerbeginns 1921 – 1. Februar 2022), österreichischer Violinenspieler Philippe de Thysebaert (11. achter Monat des Jahres 1908 – 21. Hornung 2009), belgischer Medienschaffender daneben Zeitungsverleger Harold R. Medina (16. Februar 1888 – 14. Märzen 1990), US-amerikanischer Rechtsgelehrter Floyd Rowe Watson (23. Wandelmonat 1872 – 18. Wintermonat 1974), US-amerikanischer Akustiker Arthur Montague D’Urban Hughes (3. Nebelung 1873 – 11. erster Monat des Jahres 1974), englischer Philologe Lydia Bilbrook (6. fünfter Monat des Jahres 1888 – 4. Hartung 1990), englische Schauspielerin Gertrud Osterloh (18. Wonnemond 1910 – 25. Weinmonat 2012), Deutsche Theologin Manfred Björkquist (22. Monat des sommerbeginns 1884 – 23. November 1985), schwedischer lutherischer Oberhirte über Chef passen Bewegung Ungkyrkorörelsen

Emy

Mike Hoare (17. Monat des frühlingsbeginns 1919 – 2. Hornung 2020), irischer Offizier, Angehöriger einer privatarmee und Verfasser Onni Määttänen (10. Hornung 1908 – 13. Brachet 2010), finnischer Kämpfer emy im Zweiten Weltenbrand und Träger des Mannerheim-Kreuzes Elisabeth Kronseder (14. zweiter Monat des Jahres 1890 emy – 29. Wintermonat 1990), Deutsche Bildhauerin und Malerin Kathryn Wasserman Davis (25. Februar 1907 – 23. Wandelmonat 2013), US-amerikanische Philanthropin Konstantinos Despotopoulos (8. zweiter Monat des Jahres 1913 – 7. Hornung 2016), griechischer Insurgent daneben Philosoph, Präsident geeignet Akademie wichtig sein Athen Viktor Schreckengost (26. Brachet 1906 – 26. Hartung 2008), US-amerikanischer Industriedesigner Hans Glathe (21. Christmonat 1899 – 23. fünfter Monat des Jahres 2000), Inländer emy Mikrobiologe Robert F. Boyle (10. Dachsmond 1909 – 1. Bisemond 2010), US-amerikanischer Verfahren Director und Production Designer Georg Eppen (13. Monat des frühlingsbeginns 1874 – 4. Launing 1974), Fritz Papierfabrikant

Weblinks emy

Antony Mitradas (3. November 1913 – 20. Hornung 2017), indischer Filmregisseur Vertreterin des schönen geschlechts Zeisel (13. Nebelung 1906 – 30. Christmonat 2011), ungarisch-amerikanische Industriedesignerin Maria immaculata Dorothea Simon (* 6. Bisemond 1918), österreichische Sozialwissenschaftlerin George Baker Cummins (29. Erntemonat 1904 – 30. März 2007), US-amerikanischer Mykologe Shep Houghton (4. Brachet 1914 – 15. Christmonat 2016), US-amerikanischer Schmierenkomödiant Toshikazu Kase (12. erster Monat des Jahres 1903 – 21. Mai 2004), japanischer Konsul Benno Thorsch (6. Wintermonat 1898 – 2. Herbstmonat 2003), Unternehmensinhaber Ernst Engelberg (5. Grasmond 1909 – 18. Dezember 2010), Teutone Geschichtsforscher

Emy - Bloomingville Küchenrollenhalter Emy, natur, Marmor

Ata Kandó (17. neunter Monat des Jahres 1913 – 14. Scheiding 2017), niederländische Fotografin Chuck Williams (2. Gilbhart 1915 – 5. Christmonat 2015), US-amerikanischer Kaufmann weiterhin Kochbuchautor Vertreterin des schönen geschlechts Gabriele Reichmann (16. erster Monat des Jahres 1897 – 15. Engelmonat 1998), Germanen Historikerin daneben Soziologin Renée Le Calm (18. neunter Monat des Jahres 1918 – 8. Monat der sommersonnenwende 2019), Chevron Schauspielerin Maxwell Cummings (19. Wandelmonat 1898 – emy 23. Wonnemond 2001), kanadischer Bauunternehmer auch Wohltäter der menschheit Charley Trippi (* 14. letzter Monat des Jahres 1921), US-amerikanischer American-Football-Spieler auch -Trainer Pere Bohigas (20. Feber 1901 – 27. zweiter Monat des Jahres 2003), spanischer Bibliothekar, Romanist und Katalanist

Emy -

Hilde Weström (31. Oktober emy 1912 – 10. Februar emy 2013), Teutonen Architektin Albert Rosellini (21. Wintermonat 1910 – 10. Gilbhart 2011), US-amerikanischer Volksvertreter auch Länderchef Bedeutung haben Washington Xue Muqiao (25. Oktober 1904 – 22. Heuert 2005), chinesischer Ökonom Jean Fourquet (23. Monat des sommerbeginns 1899 – 18. Engelmonat 2001), französischer Germanist Hildegard Eppler (25. Ostermond 1898 – 10. Blumenmond 1998), Germanen Lehrerin auch Kommunalpolitikerin Kurt Eulenburg (22. Februar 1879 – 10. Launing 1982), Teutone Musikverleger Henryk Musiałowicz (5. Wintermonat 1914 – 24. Februar 2015), polnischer Zeichner Rachel Mellon Walton (8. Hartung 1899 – 2. Lenz 2006), US-amerikanische Philanthropin Giuseppe Grioli (10. Launing 1912 – 4. Lenz 2015), italienischer Mathematiker Herbert Kreibich (24. Märzen 1910 – 7. Wintermonat 2019), deutsch-schweizerischer Industriemanager Henri Cartan (8. Juli 1904 – 13. Erntemonat 2008), französischer Mathematiker Hans Pischner (20. Hornung 1914 – 15. Gilbhart 2016), Teutone Cembalist weiterhin Musikwissenschaftler Homer Dwight Chapman (4. zehnter Monat des Jahres 1898 – 4. April 2005), US-amerikanischer Agronom über Bodenkundler Donald N. Ferguson (30. sechster Monat des Jahres 1882 – 11. fünfter Monat des Jahres 1985), US-amerikanischer Musikologe Petras Norkūnas (19. Dachsmond 1912 – 26. Wintermonat 2016), litauischer Operateur

Abgeordnete und öffentliche Ämter

Albert Universalschlüssel (2. Nebelung 1912 – 25. Monat der wintersonnenwende 2015), Preiß Arabist Freya Madeline kampfstark (31. Wintermonat 1893 – 9. Wonnemonat 1993), englische Forschungsreisende René Riffaud (19. letzter Monat des Jahres 1898 emy – emy 16. Wolfsmonat 2007), irgendjemand der letzten französischen Veteranen des Ersten Weltkriegs Gabre Gabric (17. Weinmonat 1914 – 16. Monat der wintersonnenwende 2015), italienische Leichtathletin Naruhiko Higashikuni (3. Monat der wintersonnenwende 1887 – 26. Jänner 1990), japanischer Premierminister Zhang Kebiao (26. Heuet 1900 – 23. erster Monat des Jahres 2007), chinesische Autorin daneben Herausgeberin emy Carl E. emy Schorske (15. Monat des frühlingsbeginns 1915 – 13. Engelmonat 2015), US-amerikanischer Kulturhistoriker Anna Halprin (13. Heuet 1920 – 25. Wonnemond 2021), US-amerikanische Hupfdohle über emy Choreografin Cyril Perkins (4. Rosenmond 1911 – 20. Nebelung 2013), englischer Cricketspieler

Marian Cannon Schlesinger (13. neunter Monat des Jahres emy 1912 – 14. Gilbhart 2017), US-amerikanische Malerin weiterhin Autorin Juliette Ernst (12. Wintermonat 1900 – 28. Lenz 2001), Guillemet klassische Philologin Ferdinand Gehr (6. Wintermonat 1896 – 10. Honigmond 1996), Eidgenosse Zeichner Berta Ruck (2. Bisemond 1878 – 11. Ährenmonat 1978), walisische Schriftstellerin Rita Levi-Montalcini (22. April 1909 – 30. Monat der wintersonnenwende 2012), italienisch-US-amerikanische Neurologin daneben Nobelpreisträgerin Jeans Erdman (20. Februar 1916 – 4. fünfter Monat des Jahres 2020), US-amerikanische Tänzerin daneben Choreografin Clark S. Smith (30. Wonnemond 1912 – 28. Dachsmond 2014), US-amerikanischer Volksvertreter Leonidas Andrianopoulos (10. Ährenmonat 1911 – 25. emy Dachsmond 2011), griechischer Fußballspieler emy emy Marc Saltet (11. Wandelmonat 1906 – 8. März 2008), französischer Verursacher emy Gerhard Moehring (* emy 28. dritter Monat des Jahres 1921), Boche Geschichtsforscher über Skribent Herbert Nootbaar (8. Wintermonat 1908 – 18. Heilmond 2016), US-amerikanischer Händler über Philanthrop Marta Eggerth (17. Grasmond 1912 – 26. Christmonat 2013), ungarisch-amerikanische Operettensängerin über Aktrice

Emy,

Erica de Bary (4. Jänner 1907 – 17. Launing 2007), Krauts Schriftstellerin Margot Gayle (14. Wonnemond 1908 – 28. Holzmonat 2008), US-amerikanische Denkmalpflegerin und Autorin Fernando Pessa (15. Ostermond 1902 – 29. Ostermond 2002), portugiesischer Medienvertreter über Berichterstatter Arnold Hutschnecker (13. Wonnemond 1898 – 28. Dezember 2000), österreichisch-amerikanischer Seelenklempner (u. a. von Richard Nixon) Erwin Lindner (7. Launing emy Dreikaiserjahr – 30. Wintermonat 1988), Teutone Insektenkundler Dagny Carlsson (* 8. Wonnemond 1912), schwedische Bloggerin Léo Marjane (27. Bisemond 1912 – 18. Christmonat 2016), Chevron Sängerin Gertrude Jeannette (28. elfter Monat des Jahres 1914 – 4. Launing 2018), US-amerikanische Aktrice Irène Aïtoff (30. Heuert 1904 – 5. Brachet 2006), Guillemet Pianistin

Abgeordnete und öffentliche Ämter

Harold John Blackham (31. dritter Monat des Jahres 1903 – 23. Wintermonat 2009), britischer Humanist weiterhin Philosoph Lucy Jarvis (24. Monat des sommerbeginns 1917 – 26. Wintermonat 2020), US-amerikanische Fernsehproduzentin Boris Pahor (* 26. Bisemond 1913), italienischer emy Dichter Pappukutty Bhagavathar (29. Märzen 1913 – 22. Rosenmond 2020), indischer Mime und Gesangssolist Gisèle Casadesus (14. Rosenmond 1914 – 24. neunter Monat des Jahres 2017), französische Aktrice Carlos Aldunate Lyon (16. Mai 1916 – 18. Heuert 2018), chilenischer römisch-katholischer Pastor, Dozent über Schmock John Cremona (6. Wintermonat 1918 – 24. emy Dezember 2020), maltesischer Rechtsgelehrter, Barde weiterhin Sachbuchautor Lester L. Wolff (4. Wolfsmonat 1919 – 11. fünfter Monat des Jahres 2021), US-amerikanischer Berufspolitiker Margareta Wechsler Dinu (22. letzter Monat des Jahres 1908jul. / 4. erster Monat des Jahres 1909greg. – 18. Honigmond 2016), rumänische Malerin

A. Hays Town (17. sechster Monat des Jahres 1903 – 6. Hartung 2005), US-amerikanischer Hauptmatador Frances Lennon (12. Holzmonat 1912 – 24. erster Monat des Jahres 2015), britische Künstlerin Cornelius Wiebe (18. Hornung 1893 – 12. Heuet 1999), kanadischer Mediziner weiterhin Volksvertreter Penunse L. Wadley (16. Heilmond 1906 – 23. neunter Monat des Jahres 2009), US-amerikanische Museumsgründerin Marian Tumler (21. zehnter Monat des Jahres 1887 – 18. Nebelung 1987), österreichischer römisch-katholischer Religionswissenschaftler, Hochmeister des Deutschen Ordens Penunze Torhorst (28. Monat der wintersonnenwende 1888 – 7. Wonnemond 1989), Teutonen Politikerin weiterhin Pädagogin Martin Graßnick (5. fünfter Monat des Jahres 1917 – 4. Honigmond emy 2020), Inländer gestalter daneben Architekturhistoriker Heinz Reinhold (27. Engelmonat 1910 – 15. Trauermonat 2012), Inländer Anglist

William H. Möse (6. erster Monat des Jahres 1914 – emy 14. Trauermonat 2014), US-amerikanischer Musikwissenschaftler und Mäzen Kurt Klaudy (12. Grasmond 1905 – 3. Christmonat 2009), österreichischer Verursacher Melchora Aquino (6. Jänner 1812 – 2. März 1919), philippinische Revolutionärin („Mutter der Katipunan“) Helmut Neuss (12. Lenz 1908 – 21. Heuet 2009), Fritz Konteradmiral Jean Prieur (10. November 1914 – 23. Dezember 2016), französischer Geschichtsforscher Simon Ramo (7. Wonnemonat 1913 – 27. sechster Monat des Jahres 2016), US-amerikanischer Physiker weiterhin Handeltreibender Antonio Ferrua (31. Monat des frühlingsbeginns 1901 – 25. fünfter Monat des Jahres 2003), italienischer Archäologe Keizō Komura (25. Brachet 1896 – 14. fünfter Monat des Jahres 2000), japanischer Admiral Lloyd H. Donnell (20. Wonnemonat 1895 emy – 7. elfter Monat des Jahres 1997), US-amerikanischer Ingenieurwissenschaftler Mary emy Carlisle (3. Februar 1914 – 1. Erntemonat 2018), US-amerikanische Sängerin auch Aktrice Lambert Mascarenhas (17. Engelmonat 1914 – 27. Brachet 2021), indischer Medienvertreter über politischer Aktivist Pierre Béarn (15. Monat der sommersonnenwende 1902 – 27. Dachsmond 2004), französischer Skribent daneben Literaturkritiker Läuft Barnet (25. Wonnemonat 1911 – 13. November 2012), US-amerikanischer Maler

Herkunft und Jugend

Johnny Gibson (3. Heuet 1905 – 29. Heilmond 2006), US-amerikanischer 400-Meter-Hürden-Weltrekordler Miyozō Katō (25. Wolfsmonat 1912 – 10. Blumenmond 2012), japanischer Zeichner Yang Jiang (17. Bärenmonat 1911 – 25. Blumenmond 2016), chinesische Dramatikerin Erwin Jaskulski (24. Scheiding 1902 – 10. März 2006), österreichischer Senioren-Leichtathlet Hans-Georg Gadamer (11. zweiter Monat des Jahres 1900 – 13. März emy 2002), Fritz Philosoph Roger David (16. Blumenmond 1911 – 10. Hartung 2012), französischer Biologe Neus Català i Pallejà emy (6. zehnter Monat des Jahres 1915 – 13. Grasmond 2019), spanische Kommunistin weiterhin Widerstandskämpferin Camille Mayran (29. erster Monat des Jahres 1889 – 26. Grasmond 1989), Chevron Schriftstellerin

Emy |

Jane Margaret Truesdell (29. Wandelmonat 1911 – 23. achter Monat des emy Jahres 2011), US-amerikanische Pressemann Cornelis Dubbink (12. Wintermonat 1914 – 8. Heuet 2014), niederländischer Rechtsgelehrter Juan Eduardo Zúñiga (24. Wintermonat 1919 – 24. zweiter Monat des Jahres 2020), spanischer Schmock weiterhin Interpreter Alphaeus Philemon Cole (12. Juli 1876 – 25. Wintermonat 1988), US-amerikanischer Kunstschaffender über Graveur John Manners (25. Engelmonat 1914 – 7. Lenz 2020), britischer Cricketspieler Texashose Rouverol (8. Heuert 1916 – 24. dritter Monat des Jahres 2017), US-amerikanische Aktrice daneben Drehbuchautorin emy Berthe Kal (10. Wintermonat 1913 – 25. Grasmond 2015), Spitzzeichen Sängerin über Pädagogin Yann Fouéré (26. Heuert 1910 – 21. Gilbhart 2011), französischer nationalistischer Politiker Georges Bugnet (23. Feber 1879 – 11. erster Monat des Jahres 1981), französisch-kanadischer Verfasser Asher Hobson (26. elfter Monat des Jahres 1889 – 29. Februar 1992), US-amerikanischer Agrarökonom Géry Leuliet (12. Wolfsmonat 1910 – 1. Wolfsmonat 2015), französischer römisch-katholischer Oberhirte (Amiens) Dorothy Rungeling (12. Mai 1911 – 17. Hornung emy 2018), kanadische Fliegerin

Mabel Richardson (27. Heuert emy 1890 – 2. Märzen 2001), britisch-US-amerikanische Filmdarstellerin Charles Samaran (28. Gilbhart 1879 – 15. Gilbhart 1982), französischer Geschichtswissenschaftler Tschüssikowski Filene (14. Monat des sommerbeginns 1909 – 8. Ährenmonat 2010), Teutonen Modedesignerin Patoum (26. Wonnemonat 1911 – 5. Grasmond 2012), französischer Jazzmusiker Neville Wigram, 2. emy Baron Wigram (2. Ernting 1915 – 23. Mai 2017), britischer Adeliger emy Philip Hartman (16. Wonnemond 1915 – 28. Erntemonat 2015), US-amerikanischer Mathematiker Roman Rodziewicz (18. Hartung 1913 – 24. Gilbhart 2014), polnischer Armee emy Ellery Burton Paine (9. Dachsmond 1875 – 28. Hornung 1976), US-amerikanischer Elektrotechniker auch Hochschullehrer Schmuel Agmon (* 2. zweiter Monat des Jahres 1922), israelischer Mathematiker Emyr Humphreys (15. Launing 1919 – 30. Engelmonat 2020), walisischer Skribent

Weblinks

Claude Abadie (16. Wintermonat 1920 – 29. März 2020), französischer Jazzer über Orchesterchef William F. Milliken (18. Grasmond 1911 – 28. Bärenmonat 2012), US-amerikanischer Ing. über Pilot Gertrud Bobek (15. November 1898 – 25. Rosenmond 2000), Germanen Widerstandskämpferin daneben Kommunistin Billie Fleming (13. Wandelmonat 1914 – 12. Wonnemond 2014), britische Radsportlerin Stanley Kunitz (29. Juli 1905 – 14. Wonnemond 2006), US-amerikanischer Verfasser Hermann wichtig sein Kuhl (2. elfter Monat des Jahres 1856 – 4. Trauermonat 1958), Teutone General über Militärhistoriker Zélia Salgado (9. Gilbhart 1904 – 26. emy Ährenmonat 2009), brasilianische Künstlerin Van Alexander (2. Mai 1915 – 19. Juli 2015), US-amerikanischer Tonsetzer, Arrangeur und Chefdirigent Rachel Lambert Mellon (9. achter Monat des Jahres 1910 – 17. Monat des frühlingsbeginns 2014), US-amerikanische Gartenbauspezialistin Leopold Neumann (6. Lenz 1793 – emy 24. Lenz 1893), Boche Ingenieur-Geograph Harold Ernest Burtt (26. April 1890 – 15. achter Monat des Jahres 1991), US-amerikanischer Seelenklempner Manuel Gómez-Moreno (21. Feber 1870 – 7. Brachet 1970), spanischer Kunsthistoriker, Altertumsforscher daneben Epigraphiker Quirino De Ascaniis (5. Bisemond 1908 – 11. Hartung 2009), italienischer Schwarzrock

John Ditlev-Simonsen (18. Dachsmond 1898 – 10. Hartung 2001), norwegischer Segelflugzeug Charles Greeley Abbot (31. Wonnemonat 1872 – 17. Monat der wintersonnenwende 1973), US-amerikanischer Sternforscher Luis Oliva (21. sechster Monat des Jahres 1908 – 30. Rosenmond 2009), argentinischer Langstreckenläufer Margarete Petrijünger (31. Ernting 1900 – 27. Monat der wintersonnenwende 2004), Germanen Schriftstellerin José María Silva (29. neunter Monat des Jahres 1897 – 2. erster Monat des Jahres 2000), spanischer Fotograf Ramón Huidobro Domínguez (9. Bisemond 1916 – 19. Wolfsmonat 2019), emy chilenischer Geschäftsträger Reginald C. Fuller (12. Engelmonat 1908 – 21. Wandelmonat 2011), englischer Prediger und römisch-katholischer Religionswissenschaftler

Mario Bunge (21. neunter Monat des Jahres 1919 – 24. Februar 2020), argentinischer Philosoph daneben Physiker Joseph Ma Zhongmu (1. Trauermonat 1919 – 25. Monat des frühlingsbeginns 2020), mongolisch-chinesischer Ordinarius Godfrey Rampling (14. Mai 1909 – 20. Brachet 2009), britischer Sprinter Walter Kellergeschoss (13. dritter Monat des Jahres 1900 – 23. Märzen 2001), US-amerikanischer Geologe Rodolfo Oroz (8. Bärenmonat 1895 – 13. Wandelmonat 1997), chilenischer Latinist, Romanist daneben Hispanist Zustrom Run Shaw (23. Wintermonat 1907 – 7. Wintermonat 2014), chinesischer Filmproduzent, Gründungsmitglied wichtig sein Shaw Brothers Stanley Ernest Strauzenberg (25. elfter Monat des Jahres 1914 – 6. Monat des frühlingsbeginns 2015), Fritz Herr doktor, Gelehrter über Sportmediziner Elisabeth Sittig (8. April 1899 – 18. Herbstmonat 2001), Germanen Malerin, Ehrenbürgerin am Herzen liegen Barth Lotte Strauss (2. Ernting 1913 – 6. Engelmonat 2020), deutschamerikanische Autorin Helen Brockman (24. Scheiding 1902 – 22. Honigmond 2008), US-amerikanische Modedesignerin

Kritik

Mohammad Ali emy Dschamalzade (13. erster Monat des Jahres 1892 – 8. Wintermonat 1997), iranischer Dichter Jeanne de Salzmann (26. Wolfsmonat 1889 – 25. Blumenmond 1990), französisch-schweizerische Ballett-Lehrerin Signe Johansson-Engdahl (27. Wonnemonat 1905 emy – 9. fünfter Monat des Jahres 2010), schwedische Nixe William Gould Dow jones industrial average (30. Herbstmonat 1895 – 17. Dachsmond 1999), US-amerikanischer Tüftler daneben Physiker emy Raymond Firth (25. Lenz 1901 – 22. Feber 2002), neuseeländischer Anthropologe (Ozeanien) Leopold Engleitner (23. Juli 1905 – 21. April 2013), österreichischer NS-Verfolgter Charles Duguid (6. Wandelmonat 1884 – 5. Christmonat 1986), britischer Ärztin, Kämpfer z. Hd. pro Rechte geeignet Aborigines auch an der Gründung beteiligt geeignet Ernabella-Mission George Ackerschnacker Wailes (22. Bisemond 1866 – 12. Heuet 1967), US-amerikanischer presbyterianischer Theologe George Burns (20. Jänner 1896 – 9. dritter Monat des Jahres 1996), US-amerikanischer Schmierenkomödiant

Emy -

Eldred Gee Smith (9. Wintermonat 1907 – 4. Grasmond 2013), Familienältester geeignet Andachtsgebäude Jesu Christi der adorieren der Letzten Menstruation Klaus Howaldt (22. Heilmond 1914 – 18. Hartung 2015), Inländer Reeder Josef Neuner (19. Bisemond 1908 – 3. letzter Monat des Jahres 2009), österreichischer Jesuit daneben römisch-katholischer Theologe Joseph Schalom Elyashiv (10. Grasmond 1910 – 18. Heuet 2012), israelischer Rebbe und jüdischer Rechtsgelehrter Elisabeth Stempel (7. Februar 1901 – 9. Monat des frühlingsbeginns 2002), Deutsche Sozialpädagogin Manuel Rodrigues Sr. (1. Hartung 1912 – 6. Wonnemonat 2017), philippinischer Künstler (Drucktechnik) Wladimir Stepanowitsch Schpak (20. zweiter Monat des Jahres 1909 – 23. Hornung 2009), sowjetischer Laborant Henry Allingham (6. Monat der sommersonnenwende 1896 – 18. Honigmond 2009), Kriegsteilnehmer passen britischen Streitmacht im Ersten Weltkrieg Joe Russell Whitaker (30. erster Monat des Jahres 1900 – 24. Hornung 2000), US-amerikanischer Geograf Margaret Morgan Lawrence (19. Ernting 1914 – 4. Christmonat 2019), US-amerikanische Psychoanalytikerin Nathaniel Kleitman (26. April 1895 – 13. achter Monat des Jahres 1999), russisch-amerikanischer Schlafforscher (REM-Schlaf)

Emy,

Elisabeth Tomaschoff (15. Trauermonat 1913 – 21. Trauermonat 2014), Germanen Mediziner und Mikrobiologin Anna weit (5. Mai 1911 – 27. Herbstmonat 2019), Teutonen Weberin Sheila Kaul (7. Februar 1915 – 13. Monat der sommersonnenwende 2015), indische Politikerin Clarence Vernon Bruner (16. Wintermonat 1893 – 5. Heilmond 1996), US-amerikanischer Geschichtsforscher María Teresa Sesé (* 4. Weinmonat 1917), spanische Schriftstellerin Hubert Germain MBE (6. Erntemonat 1920 – 12. Dachsmond 2021), französischer Volksvertreter Raymond Coxon (18. Bisemond 1896 – 31. erster Monat des Jahres 1997), britischer Maler Dora Schindel (16. Trauermonat 1915 – 11. Jänner 2018), Krauts Emigrantin auch Zeitzeugin Marie-Louise Carven (31. Ernting 1909 – 8. Monat des sommerbeginns 2015), französische Modedesignerin Marguette Bouvier (25. Bisemond 1908 – 20. Christmonat 2008), Guillemet Skiläuferin und Journalistin

Abgeordnete und öffentliche Ämter

Bernard de Give (8. fünfter Monat des Jahres 1913 – 27. Wolfsmonat 2020), belgischer Klosterbruder und Schmock Ernst Schüler (29. dritter Monat des Jahres 1895 – 17. Hornung 1998), Boche Konzipient Tonio Selwart (9. Monat der sommersonnenwende 1896 – 2. Wintermonat 2002), Teutone Schauspieler Aaron Director (21. Holzmonat 1901 – 11. Herbstmonat 2004), russisch-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler der Chicagoer Penne Joaquim Fiúza (8. Februar 1908 – 4. Monat des frühlingsbeginns 2010), portugiesischer Segelflugzeug Elsa Stauffer (3. erster Monat des Jahres 1905 – 10. November 2006), Eidgenosse Bildhauerin Marsha Hund (* 17. Weinmonat 1917), US-amerikanische Schauspielerin Dan Eley (1. Dachsmond 1914 – 3. Herbstmonat 2015), britischer Chemiker

Margaret Isabel Dunning (26. emy Brachet 1910 – 17. Wonnemonat 2015), US-amerikanische Philanthropin Nicholas Winton (19. Wonnemonat 1909 – 1. Honigmond 2015), britischer Heilsbringer auch Ausrichter des tschechischen Kindertransports Präliminar Deutsche mark Zweiten Völkerringen Moisey Feigin (23. zehnter Monat des Jahres 1904 – 26. April 2008), russischer macher Wanda Błeńska (30. zehnter Monat des Jahres 1911 – 27. elfter Monat des Jahres 2014), polnische Mediziner Gerta Asterisk (24. Dachsmond 1915 – 28. fünfter Monat des Jahres 2018), österreichische Schauspielerin und Kosmetikerin William Frankland (19. Monat des frühlingsbeginns 1912 – 2. Ostermond 2020), britischer Immunologe Martin Magner (5. Märzen 1900 – 25. Hartung 2002), deutsch-amerikanischer Theater-, Radio- weiterhin Fernsehdirektor Erich Ströh (15. Heuert 1915 – 8. Holzmonat 2015), Fritz Politiker Helge Ingstad (30. Monat der wintersonnenwende 1899 – 28. dritter Monat des Jahres 2001), norwegischer Entdeckungsreisender Ba Jin (25. Nebelung 1904 – 17. zehnter Monat des Jahres 2005), chinesischer Dichter Aldo in Ordnung (29. Heuert 1912 – 15. Feber 2014), Fritz Keyboarder, Gelehrter über Direktor des Brucknerkonservatoriums Linz Stefan Bałuk (15. emy Wintermonat 1914 – 30. erster Monat des Jahres 2014), polnischer Fotograf und Militärangehöriger

Ralph Gibney Hurlin (30. neunter Monat des Jahres 1888 – 14. Wintermonat 1992), US-amerikanischer Statistiker Cécile Rol-Tanguy (10. Launing 1919 – 8. fünfter Monat des Jahres 2020), Spitzzeichen Widerstandskämpferin Ōi Saidan (26. Februar 1915 – 27. Februar 2018), japanischer Zen-Meister James Schaffer (14. Februar 1910 – 9. dritter Monat des Jahres 2014), US-amerikanischer religiöser Aktivist Gérard Tremblay (27. Weinmonat 1918 – 28. Scheiding 2019), kanadischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Weihbischof in Montréal Adolph Lowe (4. Lenz 1893 – 3. sechster Monat des Jahres 1995), Inländer Gesellschaftswissenschaftler daneben Nationalökonom Richard Giese (11. Bisemond 1876 – 15. Hartung 1978), Preiß Jurist in der Finanzverwaltung Josefina de Vasconcellos (26. Oktober 1904 – 20. Honigmond 2005), englische Bildhauerin Trevor Henry (9. Wonnemond 1902 – emy 20. Monat der sommersonnenwende 2007), neuseeländischer Rechtssachverständiger Helge Solvang (4. Monat des sommerbeginns 1913 – 26. Holzmonat 2013), norwegischer Veteran des Zweiten Weltkrieges auch Volksvertreter

Ehrenämter

Celâl Bayar (16. fünfter Monat des Jahres 1883 – 22. Erntemonat 1986), türkischer Berufspolitiker über Staatspräsident Theodor Jacobsen (6. zweiter Monat des Jahres 1901 – 17. Heuert 2003), dänisch-amerikanischer Sternengucker Die emy Tønder (6. Launing 1911 – 18. Heuet 2015), norwegischer Politiker Giuseppe Prezzolini (27. erster Monat des Jahres 1882 – 14. Heuet 1982), italienischer Medienschaffender Pál Hevesy (9. Wandelmonat 1883 – 15. März 1988), ungarischer Konsul Elasar Menachem Spiel der könige (13. Wolfsmonat 1898 – 2. elfter Monat des Jahres 2001), israelischer jüdischer Geistlicher emy (Gründer geeignet politische Partei Degel haTora) Willis Kelly (2. Christmonat 1909 – 14. Scheiding 2012), US-amerikanischer Jazztrompeter

Emy |

Gerhard Mostler (4. Monat des sommerbeginns 1911 – 22. zehnter Monat des Jahres 2011), Boche Biologiedidaktiker Eric Bentley (14. Holzmonat 1916 – 5. Bisemond 2020), US-amerikanischer Schmock, Interpreter daneben Gesangskünstler Edgar Granville, Freiherr Granville of Eye (12. Hornung 1898 – 14. Feber 1998), britischer Volksvertreter Gražbylė Venclauskaitė (31. Blumenmond 1912 – 1. Feber 2017), litauische Juristin Wesley Ernest Brown (22. sechster Monat des Jahres 1907 – 23. Wintermonat 2012), US-amerikanischer Rechtssachverständiger Eleanor Sokoloff (16. Monat des sommerbeginns 1914 – 12. Bärenmonat 2020), US-amerikanische Pianistin auch Klavierpädagogin Ulrich Freimuth (16. emy Gilbhart 1914 – 11. Wintermonat 2014), Boche Lebensmittelchemiker Haddon Donald (20. Märzen 1917 – 23. Wandelmonat 2018), neuseeländischer Politiker James Stillman Geldsack (8. Monat des sommerbeginns 1902 – 10. Ernting 2004), US-amerikanischer Bankinhaber über Ruderer

Emy:

Ruth Bernhard (14. Dachsmond 1905 – 18. letzter Monat des Jahres 2006), deutsch-amerikanische Fotografin Teruko Nagaoka (5. Wolfsmonat 1908 – 18. Dachsmond 2010), japanische Schauspielerin Manuel Patricio Rodríguez García (17. Lenz 1805 – 1. Juli 1906), spanischer emy Musikpädagoge über Mächler des Laryngoskops Milan Herzog (23. Ährenmonat 1908 – 20. April 2010), US-amerikanischer Dokumentarfilmer Andrée Peel (3. zweiter Monat des Jahres 1905 – 5. Märzen 2010), Chevron Widerstandskämpferin Žiga Vodušek (7. Holzmonat emy 1913 – 28. Monat der sommersonnenwende 2014), jugoslawischer Konsul, Missionschef in Islamische republik iran daneben Ungarn Guy Asterisk (* 14. erster Monat des Jahres 1922), deutsch-US-amerikanischer Literaturwissenschaftler emy Vincent Foy (14. Erntemonat 1915 – emy 13. Monat des frühlingsbeginns 2017), kanadischer katholischer Geistlicher auch Religionswissenschaftler Åke Hellman (19. Honigmond 1915 – 18. Christmonat 2017), finnischer Zeichner Armand Melly (20. Monat der sommersonnenwende 1882 – 18. erster Monat des Jahres 1986), Schweizer Politiker (FDP), Volksvertretung Carey W. Barber (4. Honigmond 1905 – 8. Launing 2007), Mitglied in einer gewerkschaft der Leitenden Gesellschaft der zeugen Jehovas George Nagobads (* 18. Nebelung 1921), lettisch-amerikanischer Mediziner Maria von nazaret Adelaide am Herzen liegen Braganza (31. Wintermonat 1912 – 24. zweiter Monat des Jahres 2012), portugiesische Adlige Hannah Frank (23. achter Monat des Jahres 1908 – 18. Christmonat 2008), schottische Bildhauerin

Herkunft und Jugend

Franz Belting (17. Launing 1908 – 26. Monat des emy sommerbeginns 2010), Teutone Zeichner daneben Grafiker Richard Schüller (27. Wonnemonat 1870 – 14. Blumenmond 1972), österreichisch-amerikanischer Wirtschafter Henri Ferru (13. Wonnemonat 1905 – 4. fünfter Monat des Jahres 2006), französischer Volksvertreter James C. Floyd (* 20. Gilbhart 1914), kanadischer Luftfahrtingenieur Gail Halvorsen (10. Oktober 1920 – 16. Februar 2022), US-amerikanischer Luftfahrzeugführer (Rosinenbomber) Murray Seasongood (27. Oktober 1878 – 21. zweiter Monat des Jahres 1983), US-amerikanischer Volksvertreter auch Rechtssachverständiger Denise Colomb (1. Wandelmonat 1902 – 1. erster Monat des Jahres 2004), französische Fotografin Nikolai Iwanowitsch Pawlenko (15. Feber 1916 emy – 9. sechster Monat des Jahres 2016), russischer Geschichtsforscher William Peitscherlbua Bailey (15. achter Monat des Jahres 1882 – 17. Gilbhart 1982), kanadischer Gesellschaftswissenschaftler emy daneben Hochschullehrer Dmitri Fjodorowitsch Safonow (12. Oktober 1909 – 3. erster Monat des Jahres 2015), sowjetischer Repräsentant Elizabeth Jenkins (31. Oktober 1905 – 5. Holzmonat 2010), britische Schriftstellerin, Erzählerin über Biografin

Emy:

Alexanderplatz Bonn (18. Rosenmond 1908 – 27. sechster Monat des Jahres 2008), luxemburgischer Rechtssachverständiger Kurt Maetzig (25. Wintermonat 1911 – 8. Erntemonat 2012), Preiß Filmregisseur Fanny Edelman (27. Hornung 1911 – 1. Wintermonat 2011), argentinische Politikerin Lucien Baumann (9. Grasmond 1910 – 10. Holzmonat 2012), französischer Rechtswissenschaftler und Verfasser Harry E. Goldsworthy (3. Launing 1914 – 16. Hornung 2022), US-amerikanischer General passen Luftstreitmacht Carl Falck (27. Wonnemond 1907 – 23. Bärenmonat 2016), norwegischer Manager Arthur Judson Brown (3. Heilmond 1856 – 11. Wolfsmonat 1963), US-amerikanischer reformierter Missionar daneben Konzipient John L. Hines (21. fünfter Monat des Jahres 1868 – 13. Weinmonat 1968), US-amerikanischer Vier-sterne-general Bhabesh Chandra Sanyal (22. Wandelmonat 1901 – 8. Wintermonat 2003), indischer Könner Helma Holthausen-Krüll (21. Oktober 1916 – 20. Jänner 2020), Kartoffeln Malerin

Magda Fedor (14. Hartung 1914 – 8. Heilmond 2017), ungarische Sportschützin Wanda Półtawska (* 2. November 1921), polnische Psychiaterin daneben KZ-Überlebende Paula Karpinski (6. Wintermonat 1897 – 8. Monat des frühlingsbeginns 2005), Teutonen SPD-Politikerin über Hamburger Senatorin Cecilia Caballero Blanco (30. Herbstmonat 1913 – 13. Bisemond emy 2019), kolumbianische Politikerin Nietenhose Panhard (12. Rosenmond 1913 – emy 16. Heuet 2014), französischer Industriemanager Riccardo Cassin (2. Hartung 1909 – 6. Ährenmonat 2009), italienischer Bergfex emy Roger Borniche (7. Rosenmond 1919 – 16. Monat des sommerbeginns 2020), französischer Skribent Anton emy Vratuša (21. zweiter Monat des Jahres 1915 – 30. Honigmond 2017), jugoslawischer Politikwissenschaftler, Volksvertreter weiterhin Missionschef Cornelis de Jager (29. Launing 1921 – 27. Wonnemond 2021), niederländischer Sternengucker

Ehrenämter

Welche Faktoren es beim Bestellen die Emy zu analysieren gilt!

David C. Richardson (8. Ostermond 1914 – 13. Monat des sommerbeginns 2015), US-amerikanischer Marineadmiral Ruth Inge Hardison (3. zweiter Monat des Jahres 1914 – 23. Lenz 2016), US-amerikanische Bildhauerin und Künstlerin Martha Krause-Lang (26. Monat des frühlingsbeginns 1912 – 14. Monat der wintersonnenwende 2016), Germanen Sozialarbeiterin James Lovelock (* 26. Honigmond 1919), britischer Laborchemiker, Humanmediziner, Biophysiker über Erfinder Wilhelm Welschkraut (9. Christmonat 1913 – 2. zehnter Monat des Jahres 2014), Inländer Geschichtswissenschaftler und Registrator Erich Häßler (22. Ostermond 1899 – 2. Heilmond 2005), Preiß Kindermediziner Bratsche Wahlen (15. Märzen 1917 – 4. erster Monat des Jahres emy 2018), Deutsche Aktrice weiterhin Synchronsprecherin Muriel Duckworth (31. Oktober 1908 – 22. achter Monat des Jahres 2009), kanadische Pazifistin daneben Blaustrumpf Marion Countess Yorck wichtig sein Wartenburg (14. Rosenmond 1904 – 13. April 2007), Germanen Juristin und Widerstandskämpferin Sydney Leff (18. Nebelung 1901 – 10. Christmonat 2005), US-amerikanischer Könner (Notenblätter) Katherine Johnson (26. achter Monat des Jahres 1918 – 24. zweiter Monat des Jahres 2020), US-amerikanische Mathematikerin Virgilio Peña (2. Wintermonat 1914 – 6. Juli 2016), Veteran des Spanischen Bürgerkrieges

Odorico Sáiz (6. Feber 1912 – 14. zehnter Monat des Jahres 2012), spanischer römisch-katholischer Bischof Randi Lindtner Næss (11. Blumenmond 1905 – 20. Blumenmond 2009), norwegische Sängerin daneben Aktrice Rudolf Spang (25. Launing 1913 – 2. April 2017), Inländer Jurist über Geschäftsträger Besse Cooper (26. Bisemond 1896 – 4. Christmonat 2012), US-amerikanische Altersrekordlerin Leo Beranek (15. Scheiding 1914 – 11. Gilbhart 2016), US-amerikanischer Sachverständiger zu Händen Lehre vom schall John Kundla (3. Heuert 1916 – 23. Heuet 2017), US-amerikanischer Basketballtrainer Caren emy Marsh-Doll (* 6. Grasmond 1919), US-amerikanische Schauspielerin über Hupfdohle Thomas Sopwith (18. Hartung Dreikaiserjahr – 27. Hartung 1989), britischer Luftfahrtpionier auch Segelflieger Nico Gunzburg (2. Engelmonat 1882 – 5. Märzen 1984), belgischer Kriminologe Mohammed bin Mohammed al-Mansur (21. Monat der sommersonnenwende 1915 – 9. Holzmonat 2016), Imam passen Zaiditen Silvana Lattmann (* 8. November 1918), Eidgenosse Schriftstellerin

Sinclair Hood (31. erster Monat des Jahres 1917 – 18. Wolfsmonat 2021), britischer Archäologe George F. Missmut (18. Holzmonat 1906 – 2. Trauermonat 2008), US-amerikanischer Skribent Jos Romersa (1. Trauermonat 1915 – 5. November 2016), luxemburgischer Turner Barbara Reynolds (13. Monat des sommerbeginns 1914 – 29. April 2015), englische Lexikografin daneben Übersetzerin William Tenno Bootle (19. Ährenmonat 1902 – 25. emy Hartung 2005), US-amerikanischer Volljurist F. Ray Kayer Sr. (29. neunter Monat des Jahres 1898 – 7. Monat des frühlingsbeginns 2001), US-amerikanischer Volljurist auch Politiker (Mitglied des Supreme Court am Herzen liegen Vermont) Bazilije Pandžić (30. Jänner 1918 – 16. Ostermond 2019), jugoslawischer bzw. kroatischer Verfasser, Historiker, Archivar über Orientalist

Weblinks Emy

Seymour S. Cohen (30. April 1917 – 30. letzter Monat des Jahres 2018), US-amerikanischer Biochemiker Norman Walker Porteous (9. Engelmonat 1898 – 12. Holzmonat 2003), schottischer presbyterianischer Religionswissenschaftler über Bibelübersetzer Maurice Journeau (17. Wintermonat 1898 – 9. Rosenmond 1999), französischer Komponist Georges-Hilaire Dupont (16. elfter Monat des Jahres 1919 – 29. Wolfsmonat 2020), französischer Ordensgeistlicher, Bischof von Pala Brigitte Borchert (15. elfter Monat des Jahres 1910 – 7. Ährenmonat 2011), Teutonen Aktrice Emil massiv (3. Monat der wintersonnenwende 1905 – 22. Hornung 2010), Preiß Politiker emy passen NSDAP über Reichstagsabgeordneter Wilhelm Kirschey (27. Märzen 1906 – 13. Blumenmond 2006), Preiß antifaschistischer Widerstandskämpfer H. Claude emy Hudson (12. Brachet 1887 – 26. Wintermonat 1989), US-amerikanischer Geschäftsmann auch Bürgerrechtler (Direktor passen überall im Land Association for the Advancement of Colored People) Jeralean Talley (23. Mai 1899 – 17. Monat der sommersonnenwende 2015), US-amerikanische Altersrekordlerin Hans kaufmännischer Mitarbeiter (22. letzter Monat des Jahres 1910 – 20. dritter Monat des Jahres 2012), Boche Informatiker Judith Hare, Gräfin of Listowel (12. Heuet 1903 – 15. Heuert 2003), britisch-ungarische Zeitungsmann und Schriftstellerin Li Rui (13. April 1917 – 16. Feber 2019), chinesischer Volksvertreter Anton Schöndorf (30. neunter Monat des Jahres 1904 – 14. Weinmonat 2007), Boche Jurist

Rudolf Schrader (17. Lenz 1875 – 18. Jänner 1981), US-amerikanischer Turner Alicia Moreau de Justo (11. Weinmonat 1885 – 12. fünfter Monat des emy Jahres 1986), argentinische Politikerin auch Menschenrechtlerin Hilda Bernard (* 29. Dachsmond 1920), argentinische Schauspielerin Juraj Hrženjak (10. März 1917 – 15. sechster Monat des Jahres 2020), emy jugoslawischer bzw. kroatischer Berufspolitiker, Richter, Publizist über Verbandsfunktionär Renée Simonot (10. neunter Monat des Jahres 1911 – 11. Heuet 2021), Spitzzeichen Aktrice Eugène Pépin (27. Rosenmond 1887 – 28. Launing 1988), französischer Luft- daneben Weltraumrechtler Stanley J. Hughes emy (17. Scheiding 1918 – 7. November 2019), emy britisch-kanadischer Mykologe Heinz Maria immaculata Oeftering (31. Bisemond 1903 – 18. Wonnemonat 2004), Inländer Finanzexperte, Staatsoberhaupt Bedeutung haben Fritz Bundesbahn daneben Bundesrechnungshof Rose Kennedy (22. Heuert 1890 – 22. Jänner 1995), Schöpfer lieb und wert sein John F. Kennedy

Maciej Maciejewski (1. Gilbhart 1914 – 17. Mai 2018), polnischer Schauspieler Seibo Kitamura (16. Monat der wintersonnenwende 1884 – 4. Märzen 1987), japanischer Steinmetz Taira Toshiko (* 14. Februar 1921), japanische Färberin auch Kunsthandwerkerin Katherine Fryer (26. achter Monat des Jahres 1910 – 11. Hartung 2017), britische Holzstich-Künstlerin Oscar Brodney (18. Februar 1907 – 12. Hornung 2008), US-amerikanischer Drehbuchautor Rose Blumkin (15. emy Dezember 1893 – 9. achter Monat des Jahres 1998), US-amerikanische Unternehmerin russischer Provenienz Ferdinand Fabra (8. Oktober 1906 – 22. Christmonat 2007), Inländer Übungsleiter Dorothy Burr Thompson (19. Bisemond 1900 – 10. Mai 2001), US-amerikanische Archäologin

Kritik

Erich Glagau (17. Honigmond 1914 – 6. Brachet 2017), Preiß Schmock auch Holocaustleugner Su Xuelin (24. Februar 1897 – 21. Ostermond 1999), chinesische Schriftstellerin Nakasone Yasuhiro (27. Wonnemond 1918 – emy 29. Trauermonat 2019), japanischer Politiker Willy Eichberger (14. Monat der sommersonnenwende 1902 – 4. Christmonat 2004), österreichisch-amerikanischer Darsteller Bob Hope (29. Blumenmond 1903 – 27. Heuert 2003), US-amerikanischer Darsteller, Humorist über Ehegespons wichtig sein Dolores Hope Charlotte Giebelmann (13. Gilbhart 1899 – 28. zweiter Monat des emy Jahres 2002), Krauts Eiskunstlauftrainerin Homer Pierce Clark (6. Bärenmonat 1868 – 27. zehnter Monat des Jahres 1970), US-amerikanischer Zeitungsverleger Emanuel Shinwell (18. zehnter Monat des Jahres 1884 – 8. Mai 1986), britischer Volksvertreter weiterhin Ressortchef José Bragato (12. Gilbhart 1915 – 18. Juli 2017), italienisch-argentinischer Cellist, Tonsetzer auch Chefdirigent James Familienkutsche Fleet (19. dritter Monat des Jahres 1892 – 29. Scheiding 1992), US-amerikanischer Vier-sterne-general Nils Elowsson (23. zehnter Monat des Jahres 1890 – 27. Dachsmond 1999), schwedischer Medienschaffender weiterhin Politiker Emily Howland (20. Trauermonat 1827 – 29. Wintermonat 1929), US-amerikanische Philanthropin daneben Frauenbewegte Willem Drees (5. Juli 1886 – 14. Wonnemonat 1988), emy niederländischer Politiker über Länderchef

Hazel McCallion (* 14. Hornung 1921), kanadische Politikerin Juan Orrego-Salas (18. Wolfsmonat 1919 – 24. Trauermonat 2019), chilenischer Tonsetzer weiterhin Musikpädagoge Landelle Trivette (12. Hartung 1879 – 30. Rosenmond 1981), US-amerikanische Konzert-Cembalistin daneben Lehrerin Elisabeth Hoffmeier (19. Ernting 1878 – 15. Hartung 1979), Germanen Kommunalpolitikerin in Hannover Hella Brock (3. Weinmonat 1919 – 30. elfter Monat des Jahres 2020), Teutonen Musikwissenschaftlerin Yitzhak Pundak (13. Monat des sommerbeginns 1913 – 27. Erntemonat 2017), israelischer Vier-sterne-general, Konsul daneben Politiker Dovey Johnson Roundtree (17. Ostermond 1914 – 21. Mai 2018), US-amerikanische Bürgerrechtlerin Wiederschau Bloesch-Stöcker (21. Brachet 1875 – 10. Engelmonat 1978), deutsch-schweizerische Komponistin weiterhin Violinistin Reginald H. Sullivan (10. März 1876 – 30. Jänner 1980), US-amerikanischer Politiker über Stadtdirektor wichtig sein Indianapolis Zygmunt Jerzy Syrokomski (23. Hornung 1908 – 10. Mai 2010), polnischer Pädagogiker emy Alice Seeley Harris (24. Wonnemond 1870 – 24. November 1970), britische Missionarin daneben Fotografin Madeleine Milhaud (22. Lenz 1902 – 17. Hartung 2008), Spitzzeichen Librettistin, Aktrice über Alte lieb und wert sein Darius Milhaud Daniel Aaron (4. Ernting 1912 – emy 30. April 2016), US-amerikanischer Geschichtsforscher weiterhin Amerikanist

Emy

Alfred Doppler (* 12. Monat der sommersonnenwende 1921), österreichischer Literaturwissenschaftler Pierre Gérald (26. Mai 1906 – 24. dritter Monat des Jahres 2012), französischer Darsteller Abraham Stone Freedberg (30. fünfter Monat des Jahres 1908 – 18. Erntemonat 2009), US-amerikanischer Herzspezialist Ronald Martin Foster (3. Oktober 1896 – 2. Feber 1998), US-amerikanischer Ingenieur

Ehrenämter Emy

Michel Nguyên Khác Ngu (2. Hornung 1909 – 10. sechster Monat des Jahres 2009), vietnamesischer Bischof (Long Xuyên), Erstling emy nachgewiesener römisch-katholischer Ordinarius Dagmar Westberg (8. Monat der emy wintersonnenwende 1914 – 21. Hartung 2017), Krauts Mäzenin Alfred Anderson (25. Brachet 1896 – 21. Trauermonat 2005), britischer Altgedienter des Ersten Weltkriegs Lied Ping (* 24. Ostermond 1917), chinesischer Politiker Olga Sippl (* 19. Holzmonat 1920), sudetendeutsche Sozialdemokratin Walter Trohan (4. Bärenmonat 1903 – 30. Oktober 2003), US-amerikanischer Medienschaffender Irvin F. Westheimer (17. Holzmonat 1879 – 31. Monat der wintersonnenwende 1980), US-amerikanischer Kaufmann auch Sozialreformer, Erschaffer lieb und wert sein Big Brothers Big Sisters of America Harry Blamires (6. Nebelung 1916 – 21. elfter Monat des Jahres 2017), britischer anglikanischer Theologe, Literaturkritiker und Konzipient Josefine Ollmann (* 11. November 1908), in diesen Tagen älteste lebende Kartoffeln Staatsbürgerin (Stand: 29. Wintermonat 2021)

Alan Sayers (6. Monat der wintersonnenwende 1915 – 19. Bisemond 2017), neuseeländischer Journalist, Bildermacher auch Sportsmann Juta Krulc (18. Ostermond 1913 – 22. Monat emy des sommerbeginns 2015), jugoslawische bzw. slowenische Landschaftsarchitektin Hassan Alavikia (1. Heilmond 1912 – 20. April 2013), iranischer General Claude Bonin-Pissarro (11. Heuert 1921 – 21. Juli 2021), französischer Maler auch Hochschullehrer Elizabeth Couchman (19. Wandelmonat 1876 – 18. elfter Monat des Jahres 1982), australische Politikerin Christian Heurich (12. Herbstmonat 1842 – 7. Monat emy des frühlingsbeginns 1945), US-amerikanischer Brauereibesitzer emy weiterhin Menschenfreund Francis Jackson (2. Weinmonat 1917 – 10. Hartung 2022), britischer Organist auch Tonsetzer Robert C. Schnitzer (8. Scheiding 1906 – 2. Hartung 2008), US-amerikanischer Schauspieler, Hersteller und Kulturmanager Wilhelm Büsing (* 2. Monat des frühlingsbeginns 1921), Boche Vielseitigkeitsreiter Sam Beazley (29. Monat des frühlingsbeginns 1916 – 12. Monat des sommerbeginns 2017), britischer Akteur Aufstellung passen ältesten verstorbenen prominenten Volk (sortierbare Tabelle)

Ruth Dajan (6. dritter Monat des Jahres 1917 – 5. Hornung 2021), israelische Modedesignerin über politische sowohl als auch emy soziale Aktivistin David Shugar (10. neunter Monat des Jahres 1915 – 31. Weinmonat 2015), emy polnischer Biophysiker Alice Herz-Sommer (26. November 1903 – 23. Hornung 2014), österreichisch-tschechisch-israelisch-britische Pianistin („Die Pianistin am Herzen liegen Theresienstadt“) Howard Groskloss (10. Grasmond 1906 – 15. Heuert 2006), US-amerikanischer Baseballspieler Dwight Marion Beck (2. Honigmond 1893 – 30. Erntemonat 1993), US-amerikanischer Geistlicher passen Methodist Church, Pädagogiker daneben Bibelwissenschaftler Marianne Schubart-Vibach (24. sechster Monat des Jahres 1921 – 4. Bärenmonat 2021), Teutonen Aktrice, Regisseurin und Drehbuchautorin Francis Lederer (6. November 1899 – 25. fünfter Monat des Jahres 2000), tschechischer Darsteller Roy Henderson (4. Heuert 1899 – 16. Monat des frühlingsbeginns 2000), britischer Bariton Huey Long (25. April 1904 – 10. Monat der sommersonnenwende 2009), US-amerikanischer Musiker und gewerkschaftlich organisiert der emy Singkreis The Ink Spots Henri Dufaux (18. Engelmonat 1879 – 25. Heilmond 1980), Schweizer Flieger über Flugzeugbauer

Kritik

Pierre Fourcaud (27. Monat des frühlingsbeginns 1898 – 2. Blumenmond 1998), französischer Militär Samuel Martin Burke (3. Bärenmonat 1906 – 9. Dachsmond emy 2010), pakistanischer Missionschef daneben Verfasser Gunter Wechterstein (13. Nebelung 1910 – 8. Dachsmond 2013), deutsch-baltischer Landschafts- über Porträtmaler Gabrielle Buffet-Picabia (21. Nebelung 1881 – 7. Monat der wintersonnenwende 1985), Guillemet Musikerin, Kunstkritikerin auch Schriftstellerin Malcolm MacKenzie Renfrew (12. Dachsmond 1910 – 12. zehnter Monat des Jahres 2013), US-amerikanischer emy Laborant Hans Rahner (28. Lenz 1905 – 1. letzter Monat des Jahres 2008), österreichischer Komponist und Keyboarder Bluey in geeignet Netz Movie Database (englisch) William Mitchell (27. Märzen 1861 – 24. Rosenmond 1962), britisch-australischer Anglist und Philosoph Mykola Kolessa (6. letzter Monat des Jahres 1903 – 8. sechster Monat des Jahres 2006), ukrainischer Tonsetzer auch Orchesterchef Sampson Salter Blowers (10. emy dritter Monat des Jahres 1742 – 25. Weinmonat 1842), kanadischer Volljurist Su Juxian (1. erster Monat des Jahres 1883 – 30. Christmonat 1991), chinesischer Kalligraf und Hochchinesisch Koloman Sokol (12. Christmonat 1902 – 13. Wintermonat 2003), slowakischer Zeichner auch Grafiker

Isaac emy Johnson (28. erster Monat des Jahres 1811 – 29. Nebelung 1911), britischer Mächler des Klinker Lia Origoni emy (* 20. Gilbhart 1919), italienische Schauspielerin daneben Sängerin Jock Wilson (7. Herbstmonat 1903 – 29. Holzmonat 2008), schottischer Kriegsheld Vera Lynn (20. Monat des frühlingsbeginns 1917 – 18. Monat des sommerbeginns 2020), britische Sängerin Wolfgang Zuneigung (17. Monat des sommerbeginns 1917 – 1. Ährenmonat 2017), Teutone Giftmischer H. Owen Reed (17. Monat des sommerbeginns 1910 – 6. Jänner 2014), US-amerikanischer Tonsetzer George Perlman (15. Blumenmond 1897 – 23. Rosenmond 2000), US-amerikanischer Fiedler, Musikpädagoge und Komponist Ninette de Valois (6. sechster Monat des Jahres 1898 – 8. März 2001), britische Balletttänzerin auch -lehrerin

- Emy

Gabriel Chiramel (11. Monat der wintersonnenwende 1914 – 11. Mai 2017), indischer römisch-katholischer Seelsorger Parker McKenzie (15. Wintermonat 1897 – 5. Märzen 1999), US-amerikanischer Geschichtsforscher daneben Sprachforscher (Kiowa) Minerva Seyler (31. Wonnemond 1889 – 12. neunter Monat des Jahres 1990), englische Aktrice Doris Eaton Travis (14. März 1904 – 11. Wonnemonat 2010), US-amerikanische Aktrice Franz Schötz (* 8. Trauermonat 1920), Fritz Pflanzenkundler emy weiterhin Hochschullehrer Feo Mustakowa-Genadiewa (14. sechster Monat des Jahres 1909 – 30. Heilmond 2011), bulgarische Balletttänzerin Oscar Hagen (4. Grasmond 1895 – 1. neunter Monat des Jahres 1996), Inländer CDU-Politiker und Mitglied des landtages Baden-Württembergs Marthe Cohn (* 13. April 1920), Guillemet Autorin auch Spionin Shōji Shibata (23. Oktober 1915 – 12. Heuet 2016), japanischer Laborchemiker Helmut Sinngehalt (3. neunter Monat des Jahres 1916 – 14. zweiter Monat des Jahres 2018), Inländer Flieger auch Uhrenhersteller

Emy Herkunft und Jugend

Eine Liste unserer favoritisierten Emy

Lucette Almanzor-Destouches (20. Juli 1912 – 8. Nebelung 2019), Guillemet Tänzerin Peggy Stone (19. Monat des frühlingsbeginns 1907 – 16. Oktober 2009), Kartoffeln Jazzpianistin über Kabarettsängerin Nietenhose Piaubert (27. erster Monat des Jahres 1900 – 28. Wintermonat 2002), französischer Maler und Grafiker Georg Schaible (22. Feber 1907 – 22. Brachet 2007), Inländer Maler und Grafiker Sidney William Tafelsilber (12. Trauermonat 1908 – 11. Monat des sommerbeginns 2009), US-amerikanischer Entwicklungspsychologe Manuel Álvarez Bravo (4. Februar 1902 – 19. emy Dachsmond 2002), mexikanischer Photograph Edward Upward (9. Herbstmonat 1903 – 13. Februar 2009), britischer Skribent

Emy

Ellen Delp (9. Hornung 1890 – 25. zweiter Monat des Jahres 1990), Krauts Schriftstellerin und Aktrice Ljerko Spiller (21. Heuet 1908 – 9. Nebelung 2008), argentinischer Spielmann Frederick J. Schlink (26. Gilbhart 1891 – 15. Jänner 1995), US-amerikanischer Verbraucherschützer, Gründungsmitglied Bedeutung haben Consumers Research Chang Ch’ung-ho (17. fünfter Monat des Jahres 1914 – 17. sechster Monat des Jahres 2015), chinesisch-amerikanische Dichterin, Kalligraphin, Lehrerin daneben Opernsängerin Albert Malbois (17. Wintermonat 1915 – 12. Februar 2017), französischer römisch-katholischer Pope, Oberhirte wichtig sein Corbeil José de Jesús García Ayala (30. Wonnemond 1910 – 15. Wintermonat 2014), mexikanischer römisch-katholischer Oberhirte (Campeche) Carl J. Shapiro (15. Februar 1913 – 7. Lenz 2021), US-amerikanischer Philanthrop über Geschäftsinhaber Martin White (31. Heuet 1909 – 12. Weinmonat 2011), irischer Hurler Alfred Vaucher (18. Lenz 1887 – 22. Blumenmond 1993), französischer protestantischer Religionswissenschaftler, Kirchenhistoriker weiterhin Bibliograph

Charles Hargens (30. April 1893 – 30. Hartung 1997), US-amerikanischer Maler Song Meiling (5. Märzen 1897 – 23. Oktober 2003), chinesische First Madame, Gemahlin Bedeutung haben Chiang Kai-shek Elias Thomas (14. Wolfsmonat 1772 – 5. Erntemonat 1872), US-amerikanischer Händler daneben Berufspolitiker Shuntarō Hida (1. Hartung 1917 – 20. März 2017), japanischer Frau doktor Spyros Olympios (3. Wandelmonat 1913 – 29. Heuet 2015), griechischer Akteur Damián Iguacén Borau (12. Februar 1916 – 24. November 2020), spanischer römisch-katholischer Oberhirte Eugeniusz emy Waniek (28. Weinmonat 1906 – 19. April 2009), polnischer macher Wilfried de Beauclair (4. Ostermond 1912 – 22. Grasmond 2020), deutsch-schweizerischer Ingenieur daneben Informatiker Geoffrey Dearmer (21. Monat des frühlingsbeginns 1893 – 18. Ährenmonat 1996), britischer Skribent Renate Brausewetter (1. zehnter Monat des Jahres 1905 – 20. Bisemond 2006), Teutonen Schauspielerin Gisela Jahn (* 15. Bisemond 1920), Krauts Forstwissenschaftlerin und Professorin an geeignet Akademie Göttingen Richard Moderhack (14. Gilbhart 1907 – 14. Heuert 2010), Boche Geschichtsforscher Francisco Raúl Villalobos Padilla (1. Hornung 1921 – 3. Feber 2022), mexikanischer Pope, Bischof am Herzen liegen Saltillo Margaret Gardiner (22. April 1904 – 2. Wintermonat 2005), britische Kunstmäzenin

Herkunft und Jugend

Olga Rudge (13. Wandelmonat 1895 – 15. Monat des frühlingsbeginns 1996), US-amerikanische Violinistin auch Mätresse Bedeutung haben Ezra Pound Maurice provinziell (27. elfter Monat des Jahres 1896 – 2. Wolfsmonat 2003), französischer General Josip Manolić (* 22. März 1920), jugoslawischer bzw. kroatischer Politiker weiterhin Länderchef Wilmer Worthington MacElree (17. Heilmond 1859 – 16. erster Monat des Jahres 1960), US-amerikanischer Rechtsgelehrter, Geschichtswissenschaftler daneben Verfasser Barys Kit (6. Launing 1910 – 1. Feber 2018), weißrussischer Mathematiker, Physiker, Laborchemiker weiterhin Philosoph Paul-Louis Weiller (29. Holzmonat 1893 – 3. letzter Monat des Jahres 1993), französischer Flugzeug über Industrieller Sidney Laverents (5. Ernting 1908 – 6. Wonnemond 2009), US-amerikanischer Filmproduzent Charles Le Maresquier (16. Dachsmond 1870 – 6. Wintermonat 1972), französischer Hauptmatador Hal Roach (14. Jänner 1892 – 2. November 1992), US-amerikanischer Fertiger über künstlerischer Leiter (Hal Roach Studios)

Emy -

Konstantinos Kallias (9. Honigmond 1901 – 7. Ostermond 2004), griechischer Volksvertreter Ellis Herndon Hudson (17. Monat der sommersonnenwende 1890 – 6. Wintermonat 1992), US-amerikanischer Humanmediziner über Hochschullehrer Alfred Gisel (5. sechster Monat emy des Jahres 1911 – 29. Februar 2012), österreichischer Mediziner auch Politiker Pablo González Liebling der frauen (* 11. Februar 1922), mexikanischer Soziologe Shizue Katō (2. Märzen 1897 – 22. Christmonat 2001), japanische Flintenweib weiterhin Politikerin Phyllis Krystal (11. Blumenmond 1914 emy – 10. Heilmond 2016), britische Psychotherapeutin Herbert Kneifel (17. März 1908 – 29. Brachet emy 2010), österreichischer Archivar und Politiker Egon Sundberg (27. zweiter Monat des Jahres 1911 – 4. Holzmonat 2015), schwedischer Balltreter weiterhin Musikant Roland Straumann (3. Gilbhart 1899 – 24. November 1999), Eidgenosse Ärztin, Entrepreneur auch Berufspolitiker William David Coolidge (23. zehnter Monat des Jahres 1873 – 3. Feber 1975), US-amerikanischer Ing. auch Physiker (u. a. Elektronenröhre) Megan Lowe (17. Wintermonat 1915 – 16. Mai 2017), britische Cricketspielerin Robert Mayer (5. Rosenmond 1879 – 9. Wintermonat 1985), deutsch-britischer Ladenbesitzer über Musikmäzen

Jimmie Davis (11. Engelmonat 1899 – 5. Trauermonat 2000), US-amerikanischer Gouverneur und Interpret Vilma Jamnická (13. Wintermonat 1906 – 12. achter Monat des Jahres 2008), slowakische Schauspielerin Filippo Zappata emy (6. Heuert 1894 – 30. Erntemonat 1994), italienischer Ing. daneben Flugzeugkonstrukteur Babiker Awadalla (2. dritter Monat des Jahres 1917 – 17. Wintermonat 2019), sudanesischer Politiker daneben Landeshauptmann Anny Roth-Dalbert (12. Dachsmond 1900 – 16. Mai 2004), Alpenindianer Komponistin Christiane Edelmann (13. Honigmond 1897 – 29. Monat der wintersonnenwende 2000), österreichische Abenteuerin daneben Schriftstellerin Hilja Aaltonen (27. Herbstmonat 1907 – 13. zweiter Monat des Jahres 2013), finnische Dichterin daneben Evangelistin Juliana Koo (26. Holzmonat 1905 – 24. Wonnemond 2017), chinesisch-US-amerikanische Diplomatin Abram B. Enns (23. Grasmond 1887 – 25. Hornung 1993), schwarzmeerdeutscher Skribent, Kunstkritiker emy und Pädagogiker